3.7

Im Test: HS Produkt XDM-9 5.25 Stainless in 9 mm Luger - eine Springfied Armory XDM aus Kroatien

Die Baureihe XDM umfasst 3 Kaliber (9 x 19 mm, .40 S & W, .45 ACP), 2 Schlittenmaterialien (Melonite-Nitrierung oder Stainless Steel), und mit 3,8", 4,5" und 5,25" in 3 Lauflängen (97, 114, 133 mm). Die Griffstücke gibt es in klein (9 mm, .40) und groß (.45 ACP), sowie 2 Längen (Standard und ein kurzer Subkompakt-Rahmen), theoretisch in 3 Farben. Nicht alle möglichen Kombinationen werden hergestellt oder importiert.

Unsere Testwaffe: Die lange XDM 5.25

Die HS Produkt XDM-9 5.25 Stainless in ihre Einzelteile zerlegt, davor Munition in 9mm.
Die lange Sportvariante der HS Produkt XDM hört aufgrund der Lauflänge auf die Zusatzbezeichnung 5.25. In den USA als Springfield Armory bekannt, werden die Pistolen auch in Europa als XDM verkauft, aber unter dem Firmennamen HS Produkt.

Stellvertretend für die Baureihe steht hier die lange XDM 5.25 in 9 mm Luger mit Stainless-Schlitten und schwarzem Rahmen in Standardlänge. Aufgrund ihrer Lauflänge ist sie anders als kürzere XDM-Versionen leider nicht für die Production-Divison (IPSC) zugelassen. Zu den Markenzeichen dieser Match-Version mit 133-mm-Rohr zählen der Schlitten mit extraflacher Mikrometerkimme, Spannrillen vorn, Fiberglaskorn und großzügiger Schlittenausfräsung oben zwischen Korn und Patronenlager. Dem Griffstück spendiert HS Produkt bei der 5,25er Variante einen Triggerstop, mehr Extras gibt es gegenüber einer kürzeren XDM nicht. Das Design unterschiedet sich kaum vom aktuellen Standard im Großkaliberpistolenbau: Ein leichter Rahmen mit Picatinny-Schnittstelle, darüber werkelt ein Browning-System mit Verriegelung des Rohres direkt im Auswurffenster. Das Schlagbolzenschloss hält die XDM niedrig. Typisch für alle Pistolen von HS Produkt ist die Handballensicherung sowie der Single-Action-Abzug, der sich aber in seiner Charakteristik und Widerstand eher an teilgespannten Abzügen orientiert. Der Signalanzeiger für den Spannzustand oder eine Patrone im Lager sind mit von der Partie, automatische Sicherungen ebenso. Zerlegt wird die XDM bequem und sicher über einen Demontagehebel, ganz ohne Betätigung des Abzuges.

Die HS Produkt XDM-9 5.25: Preis und technische Daten

Modell:

HS Produkt XDM-9 5.25
Preis:€ 838,− (UVP DE)
Kaliber: 9 mm Luger
Kapazität:19 + 1 Patronen
Lauflänge:133 mm
Maße (L x B x H):212 x 33 x 146 mm
Abzugsgewicht:2.600 g
Gewicht:810 g
Ausführung:Browning-Verriegelung, Polymer-Rahmen mit auswechselbaren Griffrücken, Schlagbolzenschloss, beidseitig bedienbar, Handballensicherung.
Korn, Mündung und Schlittenöffnung der Testwaffe.
Das Fiberglaskorn hilft bei der schnellen Zielaufnahme. Die XDM 5.25 besitzt hinter dem Korn eine Schlittenöffnung.

Die HS Produkt XDM-9 5.25 in der Bewertung

Kimme und Griff der HS Produkt XDM-9 5.25 Stainless.
Die extraflach konstruierte Matchkimme bietet ein kontrastreiches Visierbild, in Höhe und Seite verstellbar ist sie auch.

An der Funktion gab es nichts zu meckern, die XDM 5.25 repetierte auch einhändig und locker gehalten einwandfrei, die Hülsen wurden gleichmäßig nach rechts ausgeworfen (-0 Punkte). Auf dem Schießstand brachte die Testwaffe den besten Streukreis von 39 mm mit der Kegelstumpf-Laborierung von Fiocchi zustande, direkt gefolgt (mit 44 mm) von der Hohlspitz-Laborierung von GECO (-4 P.). Freihand als auch vom Sandsack geschossen erleichterte die kontrastreiche, voll verstellbare Stahlkimme zusammen mit dem roten Fiberglaskorn (-0 P.) das genaue Abkommen deutlich. Das galt nicht für den stets gleichbleibenden Abzug: Mit rund 2,5 kg für eine Sportwaffe zu schwer, zudem mit seiner der Glock ähnlichen Charakteristik ohne trockenen, "echten" Druckpunkt mehr für eine Dienst- als eine Matchwaffe geeignet (-5 P.).

Die Handlage erschien grundsätzlich als gut, leidet aber etwas an dem nicht besonders rutschfesten Griffmuster. Individuell lässt sich die Handlage lediglich über die kleinen Griffrückeneinsätze optimieren (-2 P.). Das grobe Griffmuster zieht die XDM auch in puncto Verarbeitung herunter, zudem hätten sich die Tester etwas weniger Schlittenspiel gewünscht (-3 P.). Ansonsten ist die Verarbeitung von Plastik und Stahl außen wie innen durchaus hochwertig. Für eine moderne Full-Size-Pistole sollten beidseitige Schlittenfanghebel obligatorisch sein (-1 P.), abgesehen davon ist an den Bedienelementen nichts zu bemängeln.

Testergebnis: das kann die HS Produkt XDM-9 5.25

BewertungPunkte
Präzision (max. 50 Punkte) 
46 Punkte
Repetierablauf/Sicherheit (max. 10 P.) 
10 Punkte
Abzugscharakteristik (max. 10 P.)5 Punkte
Abzug-Griff-Design (max. 5 P.) 
3 Punkte
Bedienelemente (max. 10 P.) 
9 Punkte
Visierung (max. 5 P.) 
5 Punkte
Verarbeitung (max. 10 P.) 
7 Punkte
Gesamtpunktzahl (max. 100 P.) 
85 Punkte
Testurteil 
Sehr Gut
Prädikate 
5 von 6

Unser Testfazit: Kann die XDM-9 5.25 Stainless überzeugen?

Unter dem Strich präsentiert sich die 5.25er Version der XDM als gut verarbeitete Pistole, die sich durch nützliche Extras gegenüber kürzeren Basismodellen besser für den sportlichen Einsatz auf dem Schießstand eignet - etwa durch den verlängerten Lauf, die bessere Balance, das Matchvisier und damit auch der besseren Präzision.
Mit Blick auf den vorgesehenen Einsatz als Sportwaffe bildet der Abzug die Schwachstelle,
 denn das vom Hersteller eingesetzte Browning-System empfiehlt sich wie bei vielen modernen Designs mit gleichbleibendem Abzug eher für Dienst- und Verteidigungswaffen. Aber bei Präzision und Sicherheit gab es im Test es nichts zu beanstanden.


Mehr Informationen über die Polymerpistolel finden Sie beim Importeur sowie dem Hersteller.

Diese Waffe und über 30 weitere Pistolen in 9mm Luger wurden im  VISIER Special 92 getestet. Das VISIER Special 92 Pistolen 9 mm Luger Vol. V kann im  VS Medien Onlineshop  bestellt werden.

Aus diesem Special hat all4shooters.com auch schon Tests folgender Pistolen veröffentlicht:

Diesen Artikel bewerten
3.7 (7 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.