5

IWA 2016: der Countdown läuft! Start ist am 4. März 2016.

In über 40 Jahren entwickelte sich die IWA OutdoorClassics zur wichtigsten internationalen Branchenschau für Jagd, Schießsport, Outdoor und Sicherheit in Europa. Den international guten Namen verdankt sie der schnell gewachsenen Bedeutung über die Grenzen Deutschlands hinaus: Etwa zwei Drittel der 41.748 Fachbesucher kamen im Jahr 2015 aus 121 anderen Ländern nach Nürnberg, ebenso wie mehr als 78 Prozent der insgesamt 1.379 Aussteller. Die IWA zeichnet sich durch Tradition, Innovation und Exklusivität aus. Dieses Jahr werden erneut rund 1.400 Aussteller aus aller Welt erwartet: Ein Besuch der IWA 2016 ist eigentlich ein Muss für Handel und Industrie.

IWA OutdoorClassics 2016: eine Europäische Branchen-Leitmesse

Die IWA in Nürnberg ist die Europäische Leitmesse für Waffen, Munition, Outdoor und Vieles mehr

Nach wie vor ist und bleibt die IWA eine Fachmesse, die nur Fachbesuchern zugänglich ist. Auf über 85.000 Quadratmetern präsentieren die Hersteller an den vier Messetagen ihr brandneues Angebot an Waffen, Munition, Optik sowie Outdoor-Produkten. In den insgesamt zehn Messehallen in Nürnberg werden drei große Ausstellungssegmente abgedeckt. Dazu später mehr. Daneben laden zahlreiche Sonderflächen die Fachbesucher und Journalisten ein, ein paar Minuten innezuhalten und sich aus erster Hand über neue Produkte und die aktuellen Markttrends aus den Branchensegmenten zu informieren.

Doch nicht nur das internationale Angebot an Produkten kann sich sehen lassen - die IWA OutdoorClassics bietet mit ihrem Rahmenprogramm 2016 auch wieder ein weitreichendes Informationsangebot, das sowohl für den Handel als auch für Hersteller, Distributeure, Journalisten und Behördenvertreter sehr interessant ist.

IWA OutdoorClassic 2016: Tradition trifft Moderne

Auf einer neuen Fläche im Übergang der Hallen 4A und der neuen Halle 3A erhalten Fachbesucher einen Einblick in den täglichen Werkstattbetrieb und können echte Liebhaberstücke entdecken, denn hier stellen Büchsenmacherschulen ihr Können unter Beweis. Auch wir von all4shooters.com unterstützen diesen Bereich durch eine Werbefläche.

Die Ausstellungssegmente der IWA 2016 im Überblick:

Auf der IWA 2016 ist das Angebot an Jagdwaffen und Optik enorm.

Das tragende Fundament der Leitmesse für die Waffenbranche ist "Target sports". Hier finden Fachbesucher ein einzigartiges Angebotsspektrum an Waffen, Jagdwaffen, Waffenteilen und Munition. Die große Auswahl an Optik und Elektronikbedarf runden das Angebot ab. Die Branche boomt aktuell und es werden viele neue Produkte von den Herstellern erwartet. Für alle, die die Messe nicht besuchen dürfen, ist all4shooters / all4hunters mit mehr als 10 internationalen Journalisten vor Ort und wird zusammen mit den Kollegen von VISIER und Caliber von der Messe zeitnah berichten.

IWA 2016: im Bereich Nature Activities findet sich eine große Palette an Zubehör für Jäger und Outdoor-Aktivitäten

Im Ausstellungssegment "Nature activities" wird eine riesige Bandbreite an anspruchsvoller Jagdbekleiduung, Messern und sonstigem Zubehör geboten. Egal ob Wandern, Jagen oder Angeln - hier gibt es alles, um in der Natur optimal ausgerüstet zu sein. Alleine das breite Angebot an Spezialmessern für Jäger und Outdoor wäre einen Besuch der Messe wert.

Auf der IWA 2016 findet man im Angebotssegment "Protecting People" unter anderem auch Schutzbekleidung.

Alles rund um den zivilen oder behördlichen Sicherheitsbedarf findet man im Segment "Protecting People". Experten präsentieren hier ein umfassendes Angebot an Sicherheitsaustattung - vom Waffenschrank, über Verteidigungssprays bis hin zur Schutzbekleidung. Ein Marktsegement, das in den letzten Monaten enorm gewachsen ist und das weiter an Bedeutung zunehmen wird. Hier ist vor allem eine kompetente Beratungsleistung des Handels gefragt. Die Hersteller müssen dazu auf der IWA 2016 den Grundstein legen.

Falls Sie sich schon vorab einen Überblick des Messegeländes haben wollen, finden Sie hier den Hallenplan der IWA 2016 mit einer übersichtliche Darstellung der Themenaufteilung. Auch wir - das Team von all4shooters.com und all4hunters.com - sind auf der IWA 2016 vor Ort. Unseren neuen Messestand finden Sie in Halle 7A, Stand 412 zusammen mit VS Medien.

IWA_2016_Plan_2016-12-8.indd
IWA 2016 Übersichtsplan der Hallen

IWA Fachforum von VDB und JSM:

In Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB)  sowie dem Verband der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition (JSM) bietet das alljährliche Forum in Halle 7A hochkarätige Fachvorträge von Vertretern aus Ministerien, Wissenschaft, Verbänden und Institutionen an.

IWA-Fachforum 2016 von VDB und JSM: Hier finden Sie alle geplanten Fachvorträge.

IWA Smartphone-App

Die Veranstalter stellen sowohl für iOS- als auch Android-Smartphones eine kostenlose App zur Verfügung. Mit ihr kann sich jeder Fachbesucher seine persönliche Merkliste für Aussteller, Produkte und Events zusammenstellen, und Push Notifications informieren über Änderungen, die diese Merkliste betreffen. Der dynamische Hallenplan sorgt für mühelose Orientierung auf dem Messegelände – und der integrierte Carfinder auf GPS-Basis bringt einen nach dem Messebesuch zielsicher zurück zum eigenen Auto.

Hier finden Sie die IWA-App zum Download für iOS-Geräte. (Apple-Store)

Hier kommen Sie zum Download der IWA-App für Android-Geräte. (Google Play Store)

 Law Enforcement: 2 Tage vor der IWA beginnt die Enforce Tac

Die Erforce Tac International Exhibition & Conference findet im Vorfeld der IWA statt.

An zwei Tagen vor Beginn der IWA 2016 – also am 2. und 3. März 2016 – findet wie die Jahre zuvor die Enforce Tac International Exhibition & Conference statt. Die Enforce Tac ist die Spezialmesse für Sicherheitstechnik und Sicherheitsprodukte, die ausschließlich für die Bedürfnisse von Behörden entwickelt wurden. Sie bietet Experten aus Polizei, Justiz, Grenzschutz, Zoll oder Streitkräften die perfekte Gelegenheit, sich umfassend über aktuelle Entwicklungen und Neuheiten bei Sicherheitsausrüstung und -technik zu informieren. Hier werden die neuesten Behördenwaffen, ballistisches Zubehör, hochentwickelte Optik oder funktionale Dienstbekleidung präsentiert. Bereits auf der Enforce Tac 2015 haben 123 Aussteller ihre Produkte an über 2.000 Fachbesucher aus 53 Länder präsentiert.

Im Vorfeld der IWA: Der Internationale RWS Shooting Day 2016

IWA Shooting Day 2015: Die neuen Produkte von RWS, GECO, Blaser, Sauer, Mauser, Kahles und ZEISS
Der Internationale RWS Shooting Day 2016 findet auf dem Werksgelände der RUAG Ammotec in Fürth statt.

Bereits zum vierten Mal findet auf dem Werksgelände der RUAG Ammotec in Fürth der Internationale RWS Shooting Day statt. Dabei präsentieren bedeutende Hersteller aus der Jagdbranche wie RWS, NORMA, BLASER, MERKEL, ZEISS, SAUER, MAUSER, KAHLES, HÄRKLIA, LEICA und GRS fast schon traditionell 35-40 geladenen internationalen Journalisten ihre Produktneuheiten. Die Vertreter der Presse können dort bereits einen Tag vor der IWA 2016 die Neuheiten der o.g. Hersteller live sehen und erleben. Das Besondere am RWS Shooting Day ist, dass es nicht nur bei theoretischen Produkt-Präsentationen bleibt, sondern dass die Journalisten die Produktneuheiten direkt vor Ort ausprobieren können. Auch hier ist unser Team von all4shooters.com dabei und wird live in Text, Bild und Video berichten.

Bereits 2015 war das Team von all4shooters.com für Sie mit dabei.


Weitere Informationen zur Enforce Tac erhalten Sie direkt auf der der Webseite der Enforce Tac.

Weitere Informationen zur IWA OutdoorClassic finden Sie hier.

Diesen Artikel bewerten
5 (4 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.