4.9

SIG Sauer Premier Media Day 2019: exklusive Veranstaltung, ausgewählte Medienvertreter und viele neue Produkte zum Testen

sig-sauer-day-02.JPG
Team SIG Sauer: Daniel Horner, Lena Miculek und Max Michel.

Am Sonntag den 20. Januar, zwei Tage vor Beginn der SHOT Show 2019, fand der dritte, jährliche SIG Sauer Premier Day im Clark County Shooting Complex statt – wir waren selbstverständlich live dabei! Der SIG Premier Media Day 2019 ist keine öffentliche Veranstaltung: Nur ausgewählte Vertreter aus den Bereichen Medien, Militär, Handel und weitere VIPs, die persönlich eingeladen wurden, können an diesem Event teilnehmen. Die Veranstaltung wird dabei zusätzlich von den Verbänden NRA und NSSF, sowie anderen Herstellern, unter anderem TYR Tactical und Beaverfit, unterstützt. 

Was gab’s zu sehen beim SIG Sauer Premier Media Day 2019?

sig-sauer-day-04.JPG
SIG Sauer 716 G2 in 7,62 x 51 mm NATO.  

Die Begrüßung: Am Mittag ging es für uns Besucher direkt mit der eindrucksvollen Vorführung einer Gefechtsübung los. Im Anschluss, um 12:15 Uhr, wurde das Gelände dann für Tests freigegeben. Wir und die anderen geladenen Gäste konnten dabei über die gesamte Palette an SIG Sauer-Produkten und die Neuheiten 2019 verfügen. Alle neuen Schusswaffen, Zubehörteile und Optiken, die SIG Sauer in diesem Jahr auf der SHOT Show präsentieren wird, konnten wir bereits zwei Tage vor deren offizieller Bekanntgabe und Präsentation in Augenschein nehmen und live vor Ort testen.

Die Experten von SIG Sauer, darunter auch einige Dozenten der SIG Sauer Academy, der größten Schießschule der Welt in Epping, New Hampshire, standen uns dabei jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, um unsere Fragen zu beantworten und die Eigenschaften wie auch die besonderen Features der neuen Produkte zu zeigen und zu erklären.

Produktneuheiten 2019 von SIG Sauer

sig-sauer-day-05.JPG
Lena Miculek vom SIG Sauer Team beim Weltrekordversuch im NRA Steel Speed Shooting.

Während des Events hatten wir die Möglichkeit zahlreiche Produktneuheiten live zu erleben. Uns wurden die neuen P320 Pistolen präsentiert, darunter auch die neue Xcompact-Linie – die neueste Ergänzung zu den Modellen der X-Serie. Weiterhin präsentierte SIG Sauer aktualisierte Varianten der XVATC- und XFull-Modelle, die alle mit einer überarbeiteten Visieraufnahme ausgestattet sind. Außerdem wurden kompaktere Versionen der Gewehre MCX und MPX vorgestellt: die MCX Canebrake im Kaliber .300 Whisper sowie die MPX Copperhead und daneben viele weitere Updates zu den Gewehren und Karabinern von SIG Sauer. 

Ferner gab es zahlreiche Neuheiten aus dem Bereich Optik: darunter der Laserentfernungsmesser KILO3000 BDX und das ROMEO8T Reflexvisier. Das Team von SIG Sauer zeigte mit der Elite 9 mm NATO "Military Grade" in diversen Ladungen, auch einen neuen Munitionstypen, der die Elite Performance-Palette erweitert. Abgerundet wurde die Präsentation durch verschiedene neue Zubehörprodukte, wie z.B. einen neuen Schalldämpfer.

Folgen Sie bitte den oben stehenden Links im Text, um noch mehr detaillierte News über die hier vorgestellten SIG Sauer Neuheiten für 2019 bei Pistolen, Munition und Optik zu finden!

SIG Sauer SLMAG Maschinengewehr in .338 norma Magnum mit montiertem ROMEO8 T Refkexvisier
Das neue SIG Sauer SLMAG Maschinengewehr in .338 Norma Magnum mit montiertem ROMEO8 T Reflexvisier.
Gefechtsübung mit Ausbildern der SIG Sauer Academy
Eine Gefechtsübung mit Ausbildern der SIG Sauer Academy.
Ausgestellte Waffen auf dem SIG Sauer Premier Media Day 2019
Einige der ausgestellten Waffen: Die eine im Vordergrund ist das neue SIG Sauer MPX Copperhead in 9 mm Luger.
SIG Sauer Instructor führt SIG Sauer MCX Canebrake in .300 AAC Blackout vor
Das SIG Sauer MCX Canebrake in .300 AAC Blackout wird vom einem SIG Sauer Instructor vorgeführt.
Medien- und Branchenvertreter beim SIG Sauer Premier Media Day 2019
Weniger als 200 Vertreter aus den Bereichen Medien, Militär, Handel und anderer VIPs waren zu dem Event eingeladen.
sig-sauer-day-06.JPG
Das Team SIG Sauer im Weltrekordversuch: 42 Stahlplatten müssen dabei so schnell wie möglich beschossen werden.

Um 14:00 Uhr war es dann so weit: Der Weltrekordversuch konnte beginnen! Max Michel, Lena Miculek und Daniel Horner vom Team SIG Sauer versuchten einen neuen Weltrekord in einer neuen NRA Steel Plate Speed-Shooting-Disziplin aufzustellen. Moderierte wurde die Veranstaltung vom SIG Sauer Markenbotschafter Kyle Lamb. Das SIG Sauer-Team schaffte es, den besten aus drei Versuchen mit einer Zeit von nur 4,42 Sekunden zu beenden. Dabei schossen sie insgesamt 42 Platten. Einmal schossen Lena und Max sogar auf das gleiche Ziel und die beiden Geschosse schlugen exakt im selben Moment ein.

Um 15:45 Uhr endete das eindrucksvolle Event mit einer weiteren Schießvorführung der Schützen von SIG-Sauer. Und dieses Mal gab es noch eine Überraschung: die neue SIG Sauer SLMAG (SIG Light Machinegun) im Kaliber .338 NM wurde im Feuer vorgeführt. Die SLMAG ist nicht nur leichtgewichtig, sondern auch in der Lage, Ziele in über 2.000 m Entfernung zu erreichen. Auf der Waffe war ein ROMEO8 T Reflexvisier montiert. Der Rückstoß ist vergleichbar mit einem Gewehr im Kaliber 7,62 x 51 mm NATO. Wir werden in Kürze ausführlich über dieses neue Maschinengewehr von SIG Sauer berichten, das erstmals im Rahmen der AUSA (Oktober 2018) vorgestellt wurde.


Weitere Informationen zu den Produktneuheiten von SIG Sauer USA finden Sie direkt auf der Website des Herstellers.

Alle Neuheiten der SHOT Show 2019 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
4.9 (8 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.