5

Video-Interviews: Neuheiten von Nachtsichttechnik Jahnke auf der Jagd & Hund 2020

Das kommende Waffengesetz wird nicht nur neue Verbote, sondern auch neue Erlaubnisse bringen. So sollen mit Inkrafttreten des neuen deutschen Waffengesetzes 2020 sowohl Dual-Use-Vorsatzgeräte als auch Anbaugeräte (ohne Infrarotaufheller) für alle Jagdscheininhaber waffenrechtlich grundsätzlich zulässig sein. Jagdrechtlich bestehen jedoch weiterhin sachliche Verbote für deren Benutzung.  Das macht die Sache leider etwas kompliziert! 

Durch die Änderung des Bundesjagdgesetzes bzw. Änderungen der Landesjagdgesetze würde der Verwendung von Anbau-Geräten für die Nachtsicht nichts mehr im Wege stehen. Momentan gibt es Ausnahmen in Bayern und Baden-Württemberg, wo Jäger behördlich zur Jagd mit Nachtsichttechnik und Infrarotaufhellern beauftragt werden können.

Es stellt sich die Frage, wann der Gesetzgeber mit einem geänderten Jagdgesetz nachzieht und den Weg fortschreitet, den er mit der Erlaubnis innerhalb des Waffengesetzes eingeschlagen hat. Über dieses Thema und die Vorteile von Nachtsichtvorsatz- und Thermal-Geräten haben wir im oben stehendem Video mit Franz Schimpel von Nachtsichttechnik Jahnke gesprochen. 

Restlichtverstärker: Nachtsichttechnik Jahnke DJ-8 NSV

Wir hatten in den letzten Wochen die Möglichkeit sowohl das Jahnke DJ-8 NSV 1x48 sowie das Jahnke DJ-8 NSV 1x56 Oryx zu testen. Dabei waren wir begeistert von den Möglichkeiten, die durch Nachtsichttechnik im dunklen Wald erschlossen werden. Ein klares Ansprechen des Wildes war mit diesen restlichtverstärkenden Nachtsichtvorsatzgeräten problemlos möglich. Im Interview erklärt uns Franz Schimpel mehr zur Anpassung des DJ-8 auf das eigene Zielfernrohr, die 7-Nächte-Testphase und die Alternative: die Jahnke Aufsatzgeräte.  Nicht nur von der technischen Seite berücksichtigt Jahnke viele Kundenwünsche. Selbst eine 0%-Finanzierung und Leasing bietet Nachtsichttechnik Jahnke für seine Geräte an. Das günstigste DJ-8 NSV 1x48 startet bei 2.680,- Euro (im Rahmen der aktuellen Jahnke-Jubiläumsaktion bekommen Sie es sogar schon ab 1.990,- Euro).

Neu: Nachtsichttechnik Jahnke Thermal II Wärmebildgerät

Schnell war das Jahnke Thermal nach seinem Start im vergangenen Jahr ausverkauft. Zur Jagd & Hund 2020 hatte Nachtsichttechnik Jahnke das Thermal II im Gepäck. Nach der Devise "Wärme findet − Nachtsicht bindet!" ist es die ideale Ergänzung zum DJ-8 NSV. Das Jahnke Thermal II hilft nicht nur beim Aufspüren des Wildes, sondern ist auch hilfreich bei der Nachsuche oder der Suche nach angefahrenem Wild. Dabei hat das Thermal II eine Reichweite bis zu 2.400 Metern, ein Sehfeld von 400 Meter auf 1.000 Meter und eine denkbar einfache Bedienung − nach den Grundeinstellungen benötigen die meisten Jäger nur noch die Ein-/Aus-Taste. Das Thermal II ist für 1.999,- Euro erhältlich und ebenfalls zu 0% finanzierbar.


Weitere Infos zu den Nachtsichtvorsatzgeräten DJ-8 NSV und der Wärmebildkamera Thermal II erhalten Sie auf der Homepage von Nachtsichttechnik Jahnke.

Diesen Artikel bewerten
5 (4 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.