4.8

all4shooters beim Tankfest 2019 im englischen Bovington − mit exklusivem Action-Video von Panzern. Dazu gibt es hier Gutscheincodes für das Online-Spiel World of Tanks

Die Attraktion in Bovington 2019: der Panzer Panther V

Panther V Fahrvorführung
Panther V aus Frankreich in Action.

Bevor wir mit unserem Bericht starten: "Tank" ist das englische Wort für Panzer. Die Hauptattraktion im Jahr 2019 auf dem legendären Tankfest in Bovington (28.-30 Juni) ganz klar: der Panther Bretagne. Lange blieb es still um ihn, bis dann die Enthusiasten aus Saumur und von Wargaming alle Hebel in Bewegung setzten, bis der Panther schließlich in Südengland sein Brüllen hören lassen konnte. Nebenbei: Es war das erste Mal in der Geschichte das ein Panzerkampfwagen Panther in England aus eigener Kraft fuhr. Bei diesem speziellen Panzerkampfwagen V handelt es sich um eine jener Raubkatzen, die die Franzosen requirierten, wieder in Kampfzustand versetzen und gegen die Wehrmacht einsetzten. Daher auch der Zusatzname Bretagne. Dieser Panther gehört normalerweise ins französische Panzermuseum nach Saumur, doch Wargaming setzte alle Hebel in Bewegung und finanzierte den Transport ins Tankmuseum. Übrigens einer von nur noch 3 fahrbereiten Originalen auf der Welt.  

Jagdpanther, Sturmgeschütz III und Ha-Go

Sherman-Panzer aus "Herz aus Stahl"
Der Sherman aus dem Film "Herz aus Stahl" mit Brad Pitt.

Aber auch die anderen Gäste entlockten den Zuschauern Beifallsstürme. Die Weald Foundation schickte einen Jagdpanther zum Tankfest, aus dem königlich-belgischen Militärmuseum rasselte ein Sherman Firefly nach Südengland, wohingegen die beiden T34-Panzer des Privatsammlers John Sanderson nur den Weg von Devon nach Bovington (144 Kilometer) zurücklegten. Ein Sturmgeschütz III von Jon Philips, ein Leopard PRTL (die niederländische Version des Gepard der Bundeswehr) aus der historischen Sammlung der niederländischen Armee, die einzige fahrbereite Version eines Valentine DD und ein Centurion komplettierten das Feld der Gäste – zumindest fast. Von vielen kaum bemerkt, tauchte in der Liste auch ein japanischer Ha-Go auf. Als Zwischending von leichtem und mittlerem Panzer angesehen, stellte dieser spezielle Typ 95 eines von nur noch 2 fahrbereiten Exemplaren dar, die den Krieg überlebten.

Evakurierung des Tank-Festes 2019 − was ist passiert?

Brennende Gasflasche in einem Pavillon
Feuer und Flamme: Gasflasche brennt auf dem Tankfest 2019.

Ein wenig Unruhe kam auf, als am Samstagabend Hektik ausbrach. Eine Gasflasche einer der Imbissstände auf dem Tankfest 2019 hatte Feuer gefangen und eine lange Flammenzunge den Rest des Standes zerstört. Also alle Menschen runter vom Gelände, was aber völlig ruhig und gesittet vonstatten ging. Es war ohnehin bereits kurz nach 17 Uhr Ortszeit und der erste Tag war so gut wie vorbei. Es ergab sich aber noch die Gelegenheit, mit Victor Kislyi zu sprechen, dem CEO von Wargaming. Durch Hits eben wie "World of Tanks" zum mehrfachen Millionär geworden, stand die Frage im Raum, warum man sich die Mühe macht, um Panzer zu restaurieren, Geld für Museen zu spenden, anstatt den Gewinn einzustreichen oder große Werbekampagnen zu fahren? Die Antwort war einfach und simpel, da der Mann (das volle Interview finden Sie auf unserer Facebook-Seite) eine Leidenschaft für Panzer hat – sein Favorit ist übrigens die deutsche Maus. Als dann die Entwarnung kam, gesellte sich gleich noch eine Überraschung dazu: ein Besuch IM Panther! Alle kreuzten schon die Finger, dass die Katze durchhielt. Statt der angekündigten 4x an diesem Tag, schlich der Panzer nur einmal durch die Arena. Die Fehlzündungen ließen so manchem Kenner das Blut in den Adern gefrieren. So ging es dann auf den Veteranen des Zweiten Weltkrieges und auf den Platz den Kommandanten. Das Einsteigen verlief gut, der Motor brummte im Heck vor sich hin, alles roch nach Öl und anderen Aromen. Einfach ein tolles Gefühl in so einer Maschine zu sitzen.

Video: Gefechts-Simulation beim Tankfest 2019 - viel Spaß beim "Panzerkampf in Süd-England"

Lust, mal selbst 7 Tage virtuell einen Panzer zu steuern? Gutscheincodes für das Spiel "World of Tanks" gibt's JETZT hier!

Jagdpanther mit erhobenem Rohr
Jagdpanther der Weald Foundation auf dem Tankfest

Wem es als Fan bisher nicht vergönnt war, einen Panzer selbst zu fahren, der hat nun die Gelegenheit, das virtuell zu machen: all4shooters.com, VISIER und Wargaming haben exklusiv für euch ein sogenanntes Invite-Package zusammengestellt. So könnt ihr 7 Tage kostenlos Panzer fahren.

Ladet Euch einfach das Spiel mit dem entsprechenden Code: 2019VISIERTANKFEST herunter und Ihr bekommt einen Churchill III, einen Garagenstellplatz, eine voll ausgebildete Besatzung oder 7 Tage Premiumkonto.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

So löst ihr euren kostenlosen Einladungscode ein:

  1. Erstellt ein Konto, indem ihr auf der Seite www.worldoftanks.de/visier auf den Button "Jetzt spielen" klickt.
  2. Nachdem ihr eure E-Mail-Adresse, den Benutzernamen und das Passwort eingegeben habt, klickt auf "Einladungscode erhalten?" und gebt dort "2019VISIERTANKFEST" ein.
  3. Ladet das Spiel herunter und meldet euch an, um unsere kostenlosen Goodies zu erhalten.

+++ Der Code ist aber nur gültig bis 13.09.2019 − schnell sein zählt! +++

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Das müsst ihr unbedingt ausprobieren: World of Tanks - ein tolles Online-Spiel für alle Panzerfans. Worum geht's da eigentlich?

Steigt ein, fahrt los! Das Online-Spiel World of Tanks bietet allerlei Kurzweil. Panzer aus unterschiedlichen Epochen treten gegeneinander an. In Teams kämpfen dann Tiger I, Tiger II, Hetzer, T-34, Sherman und viele andere um den Sieg. Verschiedene Matchformen, zu erfüllende Aufträge, die besondere Belohnungen bringen, Kampfauszeichnungen, historische Karten, ein gutes Gameplay und realitätsnahe Spielmechanik. 

Das sind die professionellen Details, die World of Tanks eben zu jenem Hit machen, der über 160 Millionen Spieler rund um den Erdball begeistert. Schafft Ihr es die Otto-Carius-Medaille zu erringen? Oder die Ekins-Medaille? Bekommt Ihr ein Krieger-Badge? 

Seid ihr "tough genug" um zum Panzer-Meisterschützen aufzusteigen? Versucht es, Ihr werdet es lieben. Und mit unserem Gutscheincode könnt ihr das alles kostenlos testen. Viel Spaß!

Mann schaut aus der Luke eines britischen Panzers
Wer schaut denn da aus dem britischen Panzer?
Type 95 Ha-Go in Fahrtvorführung
Type 95 Ha-Go aus Fernost in Bovington

Mehr zum Tankfest und dem Tank Museum Bovington erfahren Sie auf der Museum-Homepage.

Ihren Code einlösen und selber Panzer fahren, können Sie bei World of Tanks.

Es gibt übrigens eine große Ausstellung deutscher Panzer im Tank Museum Bovington.

Über World of Tanks sprachen wir im Interview mit dem E-Sports-Profi Alexander Nogin

Warum unterstützt wargaming.net das Panzermuseum in Bovington? Richard Cutland im Interview.


Wir freuen uns uns inzwischen schon auf die nächste Ausgabe dieses tollen Events. Wenn ihr beim Tankfest 2020 vom 26.-28. Juni 2020 in Bovingion live dabei sein möchtet, könnt ihr schon jetzt eure Tickets bestellen. Da gibt es jetzt 20 % Rabatt.

Diesen Artikel bewerten
4.8 (10 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.