5

Steiner M7Xi 4-28x56: taktisches Long-Range-Zielfernrohr im Test

Steiner-M7Xi-4-28x56-Taktisches-Zielfernrohr-montiert-isometrisch.JPG
Das taktische Modell Steiner M7Xi 4-28x56 mit variablem Zoomfaktor: das Premium-Zielfernrohr für große Reichweiten.

Ja, Steiner (Teil der Beretta-Gruppe) hat ein Statement abgegeben, nicht nur mit den Worten vom "ultimativen Long-Range-Zielfernrohr", sondern auch mit harten Fakten: das taktische Modell M7Xi wurde auf der Enforce Tac und auf der IWA OutdoorClassics 2018 vorgestellt. 

Es handelt sich um die traditionelle Version des extrem interessanten M7Xi IFS 4-28x56 von Steiner. Das Kürzel IFS steht dabei für "Intelligent Firing Solution". In optischer und mechanischer Hinsicht ist es mit dem M7Xi identisch. Es verfügt jedoch über einen hochmodernen digitalen Prozessor und ein Head-Up-Display im Okular, auf das all4shooters hier einen ersten Blick werfen konnte.

Steiner-M7Xi-4-28x56-Taktisches-Zielfernrohr-auf-Haenel-RS8-in-Niederweimar-auf-der-Schiessbahn.JPG
all4shooters.com hat das Steiner M7Xi 4-28x56 auf der Anlage der Schieß-Leistungs-Gruppe (SLG) in Niederweimar auf 300 m Reichweite getestet.

Das Zielfernrohr Steiner M7Xi hat einen optischen 7x-Zoom, der ihm einen beeindruckenden Vergrößerungsbereich von 4x bis 28x verschafft. Gleichzeitig bietet es ein breites Sehfeld: 9 m bei minimaler und 1,42 m bei maximaler Vergrößerung auf 100 m. Viele technische und konstruktionsbezogene Lösungen entsprechen dem Modell M5Xi, einem Zielfernrohr, das sich bei Militär und Spezialkräften in mehr als 30 Ländern auf der ganzen Welt großer Beliebtheit erfreut. 




Eigenschaften des Steiner M7Xi 4-28x56 Zielfernrohrs

Die Eigenschaften des Steiner M7Xi 4-28x56 auf den Punkt gebracht: Das Zielfernrohr ist druckwasserdicht bis 20 m und stoßfest bis 900 G. Der Funktionsbereich des Glases liegt zwischen -46°C und 64°C. Steiner bietet für die Zieloptik folglich eine Garantie von 10 Jahren. Der robuste und aus einem Stück gefertigte Tubus hat einen Durchmesser von 34 mm. Das Gehäuse ist in Schwarz oder Coyote-Braun erhältlich.

Steiner M7Xi 4-28x56 Long-Range-Zielfernrohr Okular
Das Okular hat ein breites Sehfeld (9 bis 1,42 m auf 100 m) und eine schnelle Scharfstellung.
Steiner M7Xi 4-28x56 Zielfernrohr Verstelltürme von oben
Steiner M7Xi: Die Verstelltürme sind leicht zu bedienen und geben akustisches und haptisches Feedback.

Die flachen Verstelltürme erlauben eine Höhenverstellung von 260 cm (26,0 Mils) und eine Seitenverstellung von ±60 cm (6,0 mils) mit Klicks bei 0,1 mrad / 1 cm. Das beleuchtete Absehen liegt auf der ersten Fokalebene und ist in 4 Ausführungen erhältlich: MSR, MSR2, G2B und TReMoR3. Bei der Batterie handelt es sich um das Standardmodell CR2032.

Steiner-M7Xi-4-28x56-Taktisches-Zielfernrohr-Verstelltuerme-aus-der-Sicht-des-Schuetzen.JPG
Die Verstelltürme des Steiner M7Xi 4-28x56 aus der Sicht des Schützen. Links der kleine Drehknopf für die Helligkeit des beleuchteten Absehens, dann der Turm für die koaxiale Parallaxe, oben der arretierbare Höhenverstellturm und rechts der Seitenverstellturm. Alle Markierungen sind klar und leicht zu lesen.

Steiner M7Xi 4-28x56: Wie schlägt sich das Zielfernrohr auf dem Schießstand?

Steiner-M7Xi-4-28x56-Taktisches-Zielfernrohr-per-Spuhr-Montierung-auf-Haenel-RS8-mit-RWS-Target-Elite-Plus.JPG
Das Steiner M7Xi 4-28x56 auf einer Haenel RS8 mit Zylinderverschluss im Kaliber .308 Winchester. Als Munition wurden Matchpatronen vom Typ RWS Target Elite Plus in .308 Win verwendet.

Für den Test hatte all4shooters.com ein Steiner M7Xi 4-28x56 in Mattschwarz auf einer Haenel RS8 mit Zylinderverschluss im Kaliber .308 Winchester zur Verfügung.

Wir haben die Kombination aus Scharfschützengewehr und Optik auf der Schießbahn der Schieß-Leistungs-Gruppe (SLG) in Niederweimar mit Matchpatronen vom Typ RWS Target Elite Plus mit einem Geschossgewicht von 168 g Hohlspitze getestet. Das Zielfernrohr war auf eine Spuhr-Montage gesetzt.




Steiner-M7Xi-4-28x56-Taktisches-Zielfernrohr-Objektivgehaeuse.JPG
Im großen Objektivgehäuse sitzt die 56-mm-Objektivlinse des Steiner M7Xi 4-28x56 Zielfernrohrs.

Der erste Eindruck von den Bedienungselementen des M7Xi ist sehr gut: Die Türme sind flacher als bei den Vorgängermodellen und geben akustisches und haptisches Feedback, selbst wenn der Schütze Handschuhe trägt.

Die Klicks sind knackig und sauber. Der Knopf zur Verstellung der Helligkeit des Absehens ist klein, lässt sich aber gut bedienen. Der Drehmomentunterschied zwischen diesem und dem größeren Verstellknopf für die koaxiale Parallaxe ist perfekt kalkuliert, so dass man bei der Betätigung des einen nicht aus Versehen den anderen mitverstellt.



Steiner-M7Xi-4-28x56-Taktisches-Zielfernrohr-auf-der-Schiessanlage-der-SLG-Niederweimar.JPG
Schießtest mit dem Zielfernrohr Steiner M7Xi 4-28x56 auf einer Haenel RS8 mit Zylinderverschluss im Kaliber .308 Winchester.

Die Verstelltürme des Steiner M7Xi aus der Sicht des Schützen zeigen, dass alle Einstellungen klar und deutlich zu erkennen sind.

Der Zoomring läuft geschmeidig. Der gesamte Einstellbereich ist in der üblichen 180°-Rotation vorhanden. Der unübliche Zoomfaktor 7 verleiht dem Zielfernrohr Flexibilität. Die Vergrößerung lässt sich von 4x auf 28x stellen – für präzise Schüsse auf weite Distanzen und eine genaue Entfernungsmessung über das Absehen.



Steiner M7Xi 4-28x56 Zielfernrohr: das Fazit

Wir waren von der Qualität der Zieloptik wirklich beeindruckt: Das Bild ist scharf, deutlich und extrem klar. Der Kontrast ist hervorragend und die Abbildung generell sehr hell. Die Bildqualität ist erstklassig, dabei aber schwer in Worte zu fassen. Denn es sind nicht einzelne Merkmale der Bildelemente, die diese brillante Qualität ausmachen, sondern die überraschende und fast perfekte Balance zwischen ihnen.

Um es zusammenzufassen: Das taktische Modell M7Xi 4-28x56 ist in der Tat das ultimative Zoom-Zielfernrohr von Steiner für große Reichweiten. Der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis liegt unter 3.000,- Euro. Man bekommt es in Deutschland aktuell bereits ab 2.899,- Euro. Das ist zwar immer noch nicht gerade billig, aber durch die Eigenschaften und Leistungsmerkmale des Produkts mehr als gerechtfertigt.

Wie sich brandneue High-End-Glas von Steiner auf dem Schießstand geschlagen hat, zeigen wir Ihnen im Video:

Weitere Informationen über das taktische Zielfernrohr M7Xi 4-28x56 von Steiner finden Sie direkt auf der Website von Steiner Optik.

Nähere Informationen zur Zielfernrohr-Serie M5Xi von Steiner gibt es hier bei uns auf all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
5 (5 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.