5

SHOT Show-Auktion 2019: zwei ganz besondere COLT 1911er werden versteigert

Zwei sehr besondere COLT 1911er mit fortlaufenden Seriennummern und Gravuren der American Pistolsmiths Guild werden das Highlight der SHOT-Show-Auktion 2019 sein. Höchste Geschicklichkeit und handwerkliches Können in Bereichen wie Design, Gravur, Funktion und Endbearbeitung waren gefragt, als 9 Mitglieder der American Pistolsmiths Guild dieses außergewöhnliche Paar herstellten. Zu ihnen gehören Daniel Batchelor, Präsident von Powder River Precision Inc. und Vorsitzender der American Pistolsmiths Guild, Nighthawk-Custom-Büchsenmacher Allen Wyatt, Travis Gregory, Bryan Chaney und Steven Cox. Robert Reeves und David Atchley von Nighthawk Custom und Doug Turnbull von Turnbull Restoration, ein weiteres Innungsmitglied, arbeiteten ebenfalls an den 1911ern.

SHOT Show-Auktion 2019: "The Tradition Lives"

2.jpg
Auf der linken Seite jeder Pistole das Logo der American Pistolsmiths Guild aus 24-karätigem Gold. Die Inschrift "The Heritage Grows", ebenfalls aus 24-karätigem Gold, ist in einem Banner hervorgehoben. 

Das Konzept stammt von Roy Huntington, dem Herausgeber der Zeitschrift American Handgunner. Die Arbeiten begannen im März 2018 bei Nighthawk Custom in Berryville, Arkansas, wo Mitglieder der Pistolenschmiede-Innnung nicht weniger als 18 separate Verfahren durchführten, um eine besonders reibungslos funktionierende 1911er herzustellen. Dann gingen die COLTs weiter zum Graveur S.R. (Steve) Fiddler, einem Mitglied der Firearms Engravers Guild of America (Vereinigung der amerikanischen Waffengraveure), der die Schlitten beider Pistolen mit Schnörkelgravuren und 24-Karat-Goldinschriften verziert hat.

Auf der rechten Seite der Pistolen befindet sich jeweils eine präzise Schnörkelgravur, das Rampant-COLT-Logo aus 24-karätigem Gold und die Inschrift "The Tradition Lives", ebenfalls in 24-karätigem Gold, die in einem Banner unter dem Auswurffenster hervorgehoben ist.

3.jpg
Auf der rechten Seite des Schlittens der Pistolen befinden sich das Rampant-COLT-Logo und die Aufschrift "The Tradition Lives", jeweils in 24-karätigem Gold.

Die Verzierung findet auf der linken Seite ihr Pendant mit dem Logo der American Pistolsmiths Guild aus 24-karätigem Gold. Die Inschrift "The Heritage Grows", ebenfalls aus 24-karätigem Gold, ist in einem Banner hervorgehoben. 2 handgearbeitete Gürtelschieber (rechts und links) der berühmten Lederkünstlerin Karla van Horne von Purdy Gear runden dieses einzigartige und faszinierende Set ab.

Der Höchstbietende für diese historischen Waffen erhält von den am Projekt beteiligten Kunsthandwerkern und Fachleuten, einschließlich der American Pistolsmiths Guild, Colts Manufacturing, Nighthawk Custom, dem Graveur S.R. Fiddler, Turnbull Restoration und dem American Handgunner Magazine Echtheitszertifikate mit Beschreibung.

Die SHOT Show-Auktion wird für die National Shooting Sports Foundation vom Hunting Heritage Trust und der Youth Shooting Sports Alliance durchgeführt.

Geboten werden kann – auch online – jetzt exklusiv auf GunBroker.com bis zum 25. Januar 2019. Die beiden Waffen werden auf dem Stand von GunBroker.com auf der SHOT Show 2019 ausgestellt.


Weitere Informationen über das 1911er-Pistolen-Duo erhalten Sie direkt auf der Website von COLT.

Hier gibt's unsere Top 5 Kurzwaffen des Industry Day at the Range 2019 zum Entdecken.

Alle Neuheiten der SHOT Show 2019 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
5 (2 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.