5

Pressluft-Gewehr im Test: Das DIANA stormrider im Kaliber 4,5 mm auf dem Schießstand im Video

Kompakt, leistungsstark und preislich ausgewogen. Auf diese Art lässt sich das Pressluft-Gewehr stormrider (ja, kleingeschrieben) von DIANA wohl am besten beschreiben. Dabei steckt in dieser Waffe die bewährte Technik des PR900 W. DIE deutsche Luftgewehr-Traditionsmarke schlechthin − DIANA − verbesserte den Schalldämpfer, überarbeitete den Abzug und brachte dieses verbesserte Gewehr heraus, dass es neben dem Kaliber 4,5 auch in 5,5 Millimetern gibt.

Das stormrider von DIANA im Detail

System und Magazin der Diana stormrider.
Das stormrider mit montiertem 9-Schuss-Trommelmagazin. Die Waffe kann auch als Einzellader genutzt werden.

Auf den ersten Blick vermittelt das Gewehr den Eindruck eines kleinen Jagdrepetierers. Eine gummierte Schaftkappe bildet den Abschluss des Gewehrs. Das System findet seinen Platz in einem Buchenholzschaft mit linksseitiger Schaftbacke und Fischhaut-Muster am Griff und am Vorderschaft. Die Sicherung der Druckluftwaffe findet sich in Form einer Drucksicherung vor dem Abzugsbügel – nach rechts gedrückt, wird die Waffe entsichert (erkennbar an der roten Umrandung), in entgegengesetzter Richtung blockiert das Züngel. An der Unterseite des Gewehrs befindet sich das integrierte Manometer des fest eingebauten Presslufttanks. Dieser lässt sich mittels einer Pressluftpumpe und des passenden Adapters bis zu einem Druck von 200 bar befüllen. Die korrespondierende Öffnung dazu befindet sich im vorderen Teil des Tanks. Ab Werk bringt das Diana stormrider eine klassische Visierung in Form von Kimme und Korn mit. Die Kimme lässt sich sowohl seitlich als auch in der Höhe verstellen. Das Korn lässt sich nicht verstellen. Wer lieber eine Optik auf seiner Waffe hat, dem bietet das Gewehr auch noch eine 11-mm-Prismenschiene für eine entsprechende Montage. Als Einzellader konzipiert besteht aber auch die Option, die Waffe mit einem Neun-Schuss-Trommelmagazin zu bestücken.

Pressluft-LG DIANA stormrider: Technische Daten

Modell:               DIANA stormrider
Hersteller:DIANA
Typ:Pressluft-Gewehr
System:                                     Pressluft
Kaliber:4,5 / 5,5 mm Diabolo
Energie
max. 7,5 J (frei ab 18) / max. 24 J (WBK-Pflichtig)
Gesamtlänge:98 cm
Gewicht:2,2 kg
UVP:229,- Euro (UVP-DE)
Manometer des stormrider.
Praktisch: Durch das eingebaute Manometer kann zu jeder Zeit der Füllstand der fest eingebauten Pressluftkartusche abgelesen werden.
Mündungspartie des Diana stormrider.
An der Mündung der Waffe befindet sich ein Korn als Teil der klassischen Visierung. Es kann allerdings auch eine Optik auf der 11-mm Prismenschiene angebracht werden.
Diana stormrider komplett stehend.
Das Aussehen des stormriders erinnert stark an einen klassischen Jagdrepetierer.

Das Luftgewehr von DIANA im Schuss

Auch im Test wusste die kompakte Waffe zu überzeugen. Angenehm leicht, lässt sie sich auch über einen längeren Zeitraum herumtragen. Die Schussbilder waren gleichmäßig und passten auf den berühmten Bierdeckel (auch bei Schussdistanzen bis zu 15 Meter). Lediglich das Fehlen eines Druckpunktes war zu bemängeln. Der Schütze muss deswegen etwas üben, um sich auf die Waffe und ihren Abzug einzustellen. Ösen für einen Riemen wären ebenfalls Trommel. Schön, wenn der Schütze das Gewehr die ganze Zeit tragen muss. Ein letzter Punkt: Die Waffe gibt es leider nur für Rechtshänder. Ansonsten gibt es viel Gewehr für kleines Geld.

Fazit zum frei-ab-18-LG stormrider in 4,5 mm

Zusammenfassend lässt sich sagen: Die Kombination macht es. Die jagdliche Anmutung mit dem Fischhautmuster, die Leistung der Waffe und vor allem die schon bewährte und verbesserte Technik gepaart mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis verpassen der Waffe ein vollkommenes Bild.


Vielen Dank für das Leihen der Testwaffe an GSG − German Sport Guns. Dort finden Sie auch mehr Informationen zu der Waffe.

all4shooters.com hat bereits viele Luftgewehre in dieser Klasse getestet. So zum Beispiel das GAMO Black Bear, das GAMO Fast Shot 10X IGT sowie das DIANA Skyhawk. Ein weiterer Test hat sich außerdem mit dem DIANA Oktoberfestgewehr beschäftigt.

Diesen Artikel bewerten
5 (3 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.