3.3

KAHLES Optik-Neuheiten 2019: das HELIA RD Minileuchtpunktvisier und eine neue Ausführung des K318i Zielfernrohrs

Das kompakt bauende Reflexvisier ist in erster Linie für die Bewegungsjagd konzipiert. Mit einzigartiger Anti-Reflexion Beschichtung für eine ungestörte Sicht zum Ziel und einem präzisen 2 MOA-Leuchtpunkt für minimale Abdeckung der Zielfläche am Wildkörper ist es die ideale Optik für den intuitiven Schuss. Die Anti-Reflexion Beschichtung stellt eine hohe Abbildungsqualität ohne störende Reflexionen im gesamten Sehfeld sicher. Der Leuchtpunkt im Zentrum des Absehens kann manuell in 4 Stufen auf die unterschiedlichen Lichtverhältnisse angepasst werden. Zudem sorgt die "automaticlight"-Funktion für einen energieschonenden Betrieb. 

Eigenschaften des KAHLES Helia RD Reflexvisiers

Für das präzise Justieren beziehungsweise Einschießen verfügt das KAHLES HELIA RD über eine wahrnehmbare "Easyclick"-Justiermechanik. Das ebenso robuste wie ansprechende Design stellt nicht nur eine einfache Bedienung sicher, es ermöglicht zudem ein selbstständiges Wechseln der Batterie durch ein seitliches Batteriefach. Hierbei muss das KAHLES MRDS nicht von der Waffe abgenommen werden. Dadurch wird zuverlässig das Risiko von etwaigen, späteren Treffpunktverlagerungen eliminiert. 

Neben einer orangen Abdeckkappe mit integriertem Ersatzbatterieschlitz sind entweder eine Picatinny/Weaver Montage oder eine Adapterplatte für gängige europäische Leuchtpunktvisiermontagen, im Lieferumfang (auswählbar) enthalten. 

Das bereits ab Januar 2019 im Fachhandel erhältliche HELIA RD kostet um die 400,- Euro.

KAHLES HELIA RD Minileuchtpunktvisier auf Repetierbüchse für die Jagd
Der präzise 2 MOA Rotpunkt sorgt für eine geringe Zielabdeckung und kann manuell in 4 Stufen auf die unterschiedlichen Lichtverhältnisse angepasst werden.
KAHLES HELIA RD Minileuchtpunktvisier mit Anti-Reflexion-Beschichtung
Die Anti-Reflexion-Beschichtung stellt eine hohe Abbildungsqualität – ohne störende Reflexionen – im gesamten Sichtfeld sicher.
KAHLES HELIA RD kommt mit einer orangen Abdeckkappe mit integriertem Ersatzbatterieschlitz
Das KAHLES HELIA RD kommt mit einer orangen Abdeckkappe mit integriertem Ersatzbatterieschlitz. Einfach praktisch!

Die technischen Daten zum KAHLES HELIA RD Minileuchtpunktvisier:

Hersteller:KAHLESKAHLES
Modell:
HELIA RD (20018)HELIA RD (20019)
Vergrößerung:1,0 
1,0 
Größe Sichtfenster:
26 x 22 mm
26 x 22 mm
Korrektur / Klick:
15 mm / 50 m 
15 mm / 50 m 
Verstellweg H / S (m /100m):
4,0 / 2,5 m
4,0 / 2,5 m
Länge: 
55 mm
55 mm
Gewicht:
42 g
42 g
Größe Rotpunkt:
2 MOA 
2 MOA 
Verstellung Leuchtstärke:
4 Stufen, manuell
4 Stufen, manuell
Automaticlight:
JaJa
Batterie-Typ:
CR2032 
CR2032 
Abdeckkappe mit Ersatzbatteriefach:
Ja Ja
Picatinny/Weaver Montage:
JaNein
Adapter-Platte:
NeinJa
Garantie (in Jahren):
2
2

Hier noch die Produkt-Highlights auf einen Blick:

  • Anti-Reflexion-Beschichtung für ungestörte Sicht zum Ziel
  • Präziser 2 MOA Punkt mit Easyclick
  • Picatinny-/Weaver-Montage oder Adapterplatte für gängige europäische Montagen
  • 4 manuelle Leuchtstufen mit intelligenter Abschaltautomatik
  • einfacher Batteriewechsel

Eigenschaften des neuen KAHLES K318i Zielfernrohr

Das angesichts seiner Leistungsdaten erstaunlich kompakte KAHLES Zielfernrohr K318i in 3,5-18x50i wird ab April dieses Jahres auch mit linksseitig angeordneter Seitenverstellung sowie als MOA (Minute of Angle = Winkelminute)-Modell erhältlich sein. Um trotz Kurzbauweise die höchsten Leistungsstandards zu erreichen, waren langjährige Entwicklungsarbeiten und der Einsatz neuester Technologien erforderlich. Seitdem setzt das Optiksystem mit großem Sehfeld und außergewöhnlich kontrastreichem, brillantem Bild neue Maßstäbe für ultrakurze Zielfernrohre. 

Das technische Meisterstück ist nun auch mit der Seitenverstellung links erhältlich. Das ist die ergonomisch ideale Anordnung für rechtshändige Schützen. Die Kombination aus wahlweiser Seitenverstellung links oder rechts mit der patentierten, zentralen Anordnung des Parallaxenrades ermöglicht jetzt auch beim K318i alle Bedienelemente mit der intuitiv bevorzugten Hand ohne Übergreifen aus der Schussposition bequem handzuhaben. So kann sich der Schütze auf das Wesentliche im Wettkampf konzentrieren. Neben den bewährten, präzisen MSR/Ki-und SKMR3-Leuchtabsehen in der 1. Bildebene gibt es das Glas nun auch mit feiner ¼ MOA Klickverstellung und MOAK-Absehen. 

Die neue Ausführung des Zielfernrohrs ist ab April 2019 im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beläuft sich auf 3.200,- Euro.

Das Zielfernrohr K318i von KAHLES erhält seine ersten Updates.
Das KAHLES K318i 3,5-18x50i Zielfernohr mit extrem kompakten Dimensionen und ansprechendem, praxisnahen Design wurde erstmals auf der SHOT Show 2018 vorgestellt. Nun ist es in neuen Modellausführungen verfügbar.
Okular des Zielfernrohrs KAHLES K318i
Das KAHLES K318i ist ab April 2019 auch mit der Seitenverstellung links erhältlich.

Die technischen Daten zum KAHLES K318i Zielfernrohr:

Hersteller:KAHLES
Modell:K318i 3,5-18x50i
Vergrößerung:
3,5 – 18x 
Objektivdurchmesser:
50 mm
Austrittspupille:
6,9 – 2,8 mm
Augenabstand:92 mm
Sehfeld (m/100m):9,25 – 1,95 m
Dioptrienausgleich:
-3,5 - +2,5 dpt
Korrektur/Klick:
0.1 MRAD, ¼ MOA  
Verstellweg H/S (m/100m):3,0 / 1,5 m
Parallaxenausgleich:25 m bis ∞ 
Filtergewinde objektivseitig:M52 x 0,75 
Länge:313 mm
Gewicht:940 g
Mittelrohrdurchmesser:34 mm
Absehen 1. Bildebene:SKMR3, MSR/Ki, MOAK 
Beleuchtet:Ja
Seitenverstellung:links oder rechts 
Verstellrichtung:cw/ccw 
Zubehör:Sonnenschutzblende; Flip Ups; Killflash 

Übrigens hat sich der Vertrieb von Kahles-Produkten in Deutschland geändert. Er erfolgt nicht mehr über RUAG Ammotec, sondern über den deutschen Ableger der österreichischen Mutter Swarovski Optik

Weitere Informationen dazu finden Sie direkt auf der Website von Swarovski Optik.


Mehr Informationen zu den Optik-Neuheiten von Kahles gibt's direkt auf der Website des Herstellers.

SIG Sauer hat bereits im Rahmen des SIG Sauer Premier Media Days 2019 vor dem offiziellen Beginn der SHOT Show die hauseigenen Optik-Neuheiten vorgestellt.

Und noch mehr neue Optiken gab's auf dem Industry Day at the Range 2019 zu sehen.

Alle Neuheiten der SHOT Show 2019 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
3.3 (3 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.