Increase font size Decrease font size
 

Test: Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV Custom GLOCK

Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV mit Magazin und Randfeuerpatronen

Kleinkaliber-Wechselsysteme für die beliebten Pistolen von GLOCK gibt es in vielen Variationen. Der deutsche Tuning-Experte RBF offeriert aber auch eine entsprechende .22er-Komplettpistole. Unsere Kollegen von caliber haben die sportliche Kleinkaliberpistole RBF-GL in .22 LR HV genauer unter die Lupe genommen – hier finden Sie den Testbericht. 

Das Team von all4shooters.com // Text: Tino Schmidt / caliber, Fotos: Uli Grohs und Tino Schmidt

Rolf Bernd Fischlein, Inhaber von RBF International Ltd., hat nicht nur seit jeher eine Vorliebe für die im sportlichen Bereich immergrüne Single-Action-Ganzstahlpistole 1911 des legendären John M. Browning. Er entdeckte bereits wenige Jahre nach dem Erscheinen der GLOCK Pistole die besonderen Vorzüge der genial-simplen Dienstpistole mit Polymer-Griffstück.

Was bietet RBF International für Sportschützen und GLOCK-Fans?

Kleinkaliber-GLOCK RBF-GL .22 LR HV in der Seitenansicht von rechts
Schützen können die RBF-GL .22 LR HV mit Cerakote beschichten lassen, was individuelle Farbkombinationen möglich macht.

Schon seit Jahren offeriert RBF International ein breit gefächertes Sortiment an Komplettwaffen und Tuningteilen – zum Beispiel von Lone Wolf Distributors – für "die" Dienstpistole des 21. Jahrhunderts. 


So ist im Programm eine Vielzahl entsprechender Produkte zu finden: wie zum Beispiel für die Montage von Minileuchtpunktvisieren vorbereitete Verschlüsse in Standard- und Long-Slide-Ausführung oder auch spezielle Matchläufe in den Kalibern .40 S&W/.357 SIG. Abgerundet wird das vielseitige Programm noch durch verschiedene Matchabzüge, vergrößerte Bedienelemente oder farbige Oberflächenbeschichtungen.


Einige interessante Eigenkreationen auf GLOCK-Basis haben sich die Tuning-Experten von RBF International in Bad Homburg auch einfallen lassen – beispielsweise das besonders beliebte Modell Venari RBF 622. Dabei handelt es sich um eine Full-Size-Dienstpistole des GLOCK Pistolenmodells G22 im Basiskaliber .40 S&W mit passenden Stainless-Steel-Match-Wechselläufen in .357 SIG und 9 mm Luger.



GLOCK Pistole kaufen: So finden Sie "Ihr" Modell mithilfe des Buyer's Guides



Kleinkaliber-GLOCK RBF-GL .22 LR HV in der Seitenansicht von links
Die Testwaffe RBF-GL .22 LR HV präsentiert sich mit Griffstück in OD-Green, optional wäre aber auch schwarz erhältlich.

Welche technischen Eigenschaften zeichnen die Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV aus?

Randfeuerpistole RBF-GL .22 LR HV in der Vogelperspektive von Oben
Aus der Vogelperspektive: Auf der Verschluss-Oberseite der Randfeuerpistole RBF-GL .22 LR HV thront die typische, verstellbare Glock-Visierung.

Kalibertechnisch eine ganze Nummer kleiner präsentiert sich die sportliche Testwaffe: RBF-GL .22 LR HV Custom GLOCK Kleinkaliberpistole für die beliebte Randfeuerpatrone .22 Long Rifle. Die Pistole basiert auf einem olivgrünen Griffstück der dritten Generation. 


Für den sportlichen Einsatz erfuhr sie einige Veränderungen. Das Herzstück der Randfeuerpistole RBF-GL .22 LR HV ist das Kleinkaliber-Wechselsystem. Es stammt vom US Hersteller Tactical Solutions. Zudem würde das Kleinkaliber-Wechselsystem ebenfalls für die nahezu baugleiche GLOCK 22 in .40 S&W passen. 


Der einfache Massenträgheitsverschluss deutet mit seiner Bezeichnung .22 L.R. HV schon auf eines hin: die zu verwendende Munition. Um den 190 g schweren Stahlverschluss sicher bewegen zu können, gibt der Hersteller die Verwendung von Hochgeschwindigkeitsmunition vor – HV = "High Velocity". 


Schließlich übt derartige Munition über den Hülsenboden mehr Rückdruck auf den Verschluss aus. Da die meisten Geschosse mit einer Kupferschicht versehen sind, brauchen die Geschosse nicht gewachst oder gefettet sein. Das Resultat: weniger Ablagerungen, die eine sichere Funktion gewährleisten. 

Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV in einzelne Waffenkomponenten zerlegt
Die sportliche Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV überzeugt mit ihren technischen Daten. Die Waffe ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 998,- Euro zu haben.

Technischen Daten zur Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV

Um die Präzision der Pistole optimal auf die Scheibe umsetzen zu können, ist das Abzugssystem mit einer Lone-Wolf-Steuerfeder ausgestattet. Schließlich sorgt diese spezielle Feder für ein reduziertes Abzugsgewicht. Die Messungen im Test ergaben im Mittel ein Abzugsgewicht von etwa 1.750 g – mit diesem Wert lässt es sich gut leben. 


Ein großer Magazintrichter am Magazinschacht sowie ein verlängerter Griffsporn, beide aus schwarzem Kunststoff, sind an das OD-Green-Griffstück montiert. Der Magazintrichter hilft vor allem bei schnellen Magazinwechseln und bietet der Schusshand zudem etwas mehr Grifffläche. Der verlängerte Griffsporn hingegen bewahrt die Schusshand während des Schießens vor etwaigem, unliebsamem Kontakt mit dem Verschluss. 

Die technischen Daten:

Modell:RBF-GL .22 LR HV
Hersteller:RBF Custom Handguns
Kaliber:.22 L.R.
Magazinkapazität:zehn Patronen
Griffstück:Polymer mit Stahleinlagen
Verschluss:Stahl schwarz beschichtet,
190 g
Lauflänge:123 mm
Laufprofil:6x Feld-Zug Profil,
Rechtsdrall
Dralllänge:1-16" (406 mm)
Kimme:3,7 mm mit weißer Umrandung, in Höhe und Seite verstellbar
Korn:3,8 mm mit weißem Punkteinsatz
Visierlänge:178 mm
Sicherung:interne Fallsicherung,
Abzugsicherung
Abzugssystem, Widerstand:
(Mittel aus fünf Messungen mit der Lyman Digital Trigger Gauge):
Safe Action: 1.652 bis 1,760 g,
Durchschnitt: 1.746 g
Gesamtgewicht:614 g
Maße (L x B x H):220 x 147 x 30 mm
Unverbindliche Preisempfehlung:998,- Euro (inkl. MwSt.; Stand: Juni 2017)


Verschluss der Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV offenbart technische Details
Ein Blick ins Innere des Verschlusses der Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV.

RBF-GL .22 LR HV im Schießtest: Wie gut ist die Kleinkaliberpistole für den sportlichen Wettbewerb?

Funktionsstörung der Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV bei der Zuführung der Randfeuerpatronen
Im Schießtest der RBF-GL .22 LR HV offenbarten die Laborierungen Fiocchi Ultra Sonic und Remington Yellow Jacket gelegentlich Probleme bei der Zuführung.
38 mm Streukreis als Ergebnis des Schiesstest mit der Kleinkaliber-GLOCK RBF-GL .22 LR HV mit CCI Mini Mag
RBF-GL .22 LR HV im Schießtest: Das beste Ergebnis erbrachte die CCI Mini Mag mit 38 mm Streukreis auf 25 Meter.

Zur Überprüfung der Schussleistung der Randfeuerpistole RBF-GL .22 LR HV wurden acht Laborierungen aus dem Bereich der HV-Munition gewählt. Darunter die brandneue CCI Copper mit einem nur 21 g schweren Kupfer-Projektil. Bei dem Geschoss kommt eine spezielle Kupfer-Polymer-Verbindung zum Einsatz: diese ist für die Jagd in Gebieten bestimmt, in denen keine Bleigeschosse zur Anwendung kommen dürfen. Aus dem Lauf der RBF-GL .22 LR HV Custom GLOCK Kleinkaliberpistole kommt die leichte Munition auf satte 421 m/s. Auf weite Distanzen verliert sie aber recht schnell an Geschwindigkeit. 


Aufgrund einschlägiger Erfahrungen mit einem Tactical-Solutions-Wechselsystem wurde die GLOCK Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV in die Ransom-Rest-Schießmaschine eingespannt. Auf diese Weise ließen sich schon in früheren Tests gute Resultate realisieren. Der Hintergrund: Der Lauf stützt sich direkt auf dem Verriegelungsblock im Griffstück ab und das Abzugsdrehmoment der Maschinen-Schraube muss nicht so hoch sein. 


Den ersten Platz in der Präzisionswertung mit 38 mm erreichte die CCI Mini Mag: Das Geschoss führte die Wertung von Schießtests in Sachen Präzision schon öfter an. Zudem hat diese Hochgeschwindigkeitsmunition auch für Waffen mit recht hohem Verschlussgewicht genug Funktionsreserven vorzuweisen. Platz Zwei mit einem Streukreis von 45 mm ging an die Remington Golden Bullet, die mit 300 m/s allerdings schon an der untersten Funktionsgrenze arbeitet. Den dritten Rang in der Präzisionswertung belegte die Federal American Eagle mit 52 mm – sie leistete sich jedoch einen Zündversager.

Was tun gegen Funktionsstörungen der Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV?

Magazintrichter der Randfeuerpistole RBF-GL .22 LR HV
Der Magazintrichter der Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV wird nachträglich aufgesetzt und mit einer Schraube fixiert.

Weitere Funktionsstörungen gab es während des Präzisionstests nur mit der Fiocchi Ultrasonic zu vermelden, die sich gelegentlich eine Zuführstörung erlaubte. Bei den dynamischen Erprobungen der RBF-GL .22 LR HV Custom GLOCK Kleinkaliberpistole kam dann noch mal eine Munitionssorte hinzu – Remington Yellow Jacket. Deren Kegelstumpfgeschoss hatte hin und wieder Probleme, die Rampe hinauf zu rutschen. 


Wer also maximale Funktionszuverlässigkeit anstrebt – und wer tut das letztendlich nicht – dem sei folgendes geraten: Verwenden Sie .22 Long Rifle HV Munition mit Rundkopfgeschossen und ausreichend Funktionsreserven und reinigen Sie Waffe und Magazin regelmäßig.

Unser Fazit zum Test der Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV

Laufmutter an der Mündung der Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV
Randfeuerpistole RBF-GL .22 LR HV: An der Mündung des Laufes befindet sich ein ½ x28 UNF-Gewinde mit Laufmutter.

Schützen, die einen Eintrag im Kaliber .22 Long Rifle frei haben und eine Kleinkaliberpistole auf technischer Basis des österreichischen Herstellers GLOCK suchen, könnten mit der RBF-GL .22 LR HV Custom GLOCK Kleinkaliberpistole glücklich werden. 


Die Waffe kommt mit zwei Magazinen im Kunststoffkoffer. Dabei geht sie zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 998,- Euro über die Ladentheke – ein durchaus fairer Preis wie wir finden.


Weitere Informationen zu den Waffen und Waffenteilen von RBF International finden Sie direkt auf der Webseite der Tuning-Experten.


Noch mehr Informationen zum Test der Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV mit einer Schusstabelle finden Sie in der caliber 3/2017. Diese Ausgabe der caliber können Sie ganz bequem im VS Medien Online-Shop bestellen.


Hier kommen Sie direkt zur digitalen Version der caliber 3/2017.



Ein all4shooters-Beitrag von 


Diesen Artikel bewertenTest: Kleinkaliberpistole RBF-GL .22 LR HV Custom GLOCK 5.0 (11 Bewertungen)
Drucken