4.8

HK Trophy 2017: Anmeldung zum Wettkampf

Seit weit über 10 Jahren erfreut sich das Match Heckler & Koch Trophy einer festen Fangemeinde mit großer Beliebtheit. Was die HK-Trophy ausmacht, ist den besten Allroundschützen aus Kurzwaffe, den handlichen Selbstladekarabiner sowie der Langwaffen auf abwechslungsreichen Übungen zu küren. 

Heckler & Koch HK MR308
Bei der HK Trophy 2017 kommt unter anderem der Selbstlader Heckler & Koch MR308 zum Einsatz

Dazu bietet sich eine gute Gelegenheit die Produkte aus dem Hause mit den zwei roten Buchstaben einmal in der Praxis selbst zu testen. Zudem stehen Heckler & Koch-Mitarbeiter bei Fragen rund um das mittlerweile breit gefächerte Produktportfolio mit Rat und Tat beiseite.

Das Interessante dabei zu anderen IPSC-Matches: die Waffen und die Munition werden voll und ganz vom HK Team Germany gestellt. Eigene Waffen und Munition sind aus Wettbewerbsgründen nicht zulässig. 

Der Veranstalter verspricht mehrere abwechslungsreiche Matches, die mit folgenden Waffen von Heckler & Koch ausgetragen werden: halbautomatische Selbstladebüchsen HK MR308 und HK MR223, der Selbstlader SP5 und Pistolen. 

Bei der anschließenden Siegerehrung warten dann viele recht hochwertige Sachpreise auf die Bestplatzierten. Wer auf sein Glück mehr vertraut als auf seine Schießkünste, kann dies mit einem Loskauf unterstützen. Der Erlös kommt einer gemeinnützigen Organisation zu Gute. 

In den letzten Jahren zeigte sich die große Nachfrage darin, dass die Startplätze meist innerhalb eines Tages vergeben waren. Deshalb wurde die mögliche Starterzahl auf 270 aufgestockt, trotzdem sollte auch in diesem Jahr ein rechtzeitiges Anmelden Pflicht sein. 

Termin und Ort der HK Trophy 2017

Die HK Trophy findet am Samstag den 16. September 2017 auf der Schießanlage Philippsburg statt. Die Startplatzvergabe öffnet am 10. Juni um 20 Uhr unter www.ipscmatch.de. Das Startgeld dafür wird faire 60,- Euro betragen. 

Wir werden Sie natürlich über das Wettkampfgeschehen und die Ergebnisse informieren.

Weitere Informationen zum Match finden Sie direkt auf der Webseite unter www.hktrophy.de.


Weitere Informationen zu den Waffen von Heckler & Koch finden Sie direkt auf der Webseite des deutschen Unternehmens.

Heckler & Koch hat das neue modulare Sturmgewehr HK433 vorgestellt.

Diesen Artikel bewerten
4.8 (5 Bewertungen)
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.