Das Noblex NV OS 1x23 erlaubt als integriertes Sight für GLOCK MOS-Pistolen eine sehr schnelle Zielauffassung

Das Mini Red Dot Sight Noblex NV OS 1x23 auf einer Blue Gun montiert.
Von den Abmessungen und der Formgebung her passt sich das  Noblex NV OS 1x23 sehr gut an den GLOCK MOS-Schlitten an. Hier auf der Blue Gun montiert sieht man, dass sogar die Serrations der GLOCK-Pistole im Gehäuse des Sights weitergeführt werden.

Sogenannte Optics Ready-Pistolen liegen sowohl im Behörden wie auch im sportlichen Bereich seit ein paar Jahren voll im Trend. GLOCK hat darauf mit dem Modular Optic System, kurz MOS, reagiert und wie viele andere Hersteller auch durch entsprechende Ausfräsungen im Schlitten der MOS-Pistolen eine Schnittstelle zur Aufnahme von Minileuchtpunktvisieren (englisch: Mini Red Dot Sights, kurz MRDS) geschaffen. In der Regel können die MRDS der gängigen Hersteller mittels einer Adapterplatte auf dieser Schnittstelle montiert werden. Der im thüringischen Eisfeld ansässigen Hersteller Noblex geht nun einen anderen Weg und bietet mit seinem Modell NV OS 1x23 ein kompaktes Rotpunktvisier für die GLOCK MOS-Pistolen, das ohne Adapterplatte montiert werden kann. Dank der kompakten Bauart und dadurch, dass auf eine Adapterplatte verzichtet wird, sitzt das Noblex Sight sehr tief auf der Waffe, was  eine visuelle Übereinstimmung des Leuchtpunktes und der standardmäßigen, mechanischen GLOCK-Visierung („Co-Witness“) ermöglicht. Das ist ein echter Vorteil.

Blick von hinten auf das Noblex NV OS 1x23 MRDS für GLOCK MOS.
Da keine Adapterplatte benötig wird, sitzt das  Noblex NV OS 1x23 tief genug im Schlitten, sodass eine Co-Witness-Funktion gegeben ist.

Eine Montage einer hochbauenden Schalldämpfervisierung ist nicht nötig und das sehr kompakte NV OS 1x23 eignet sich auch bestens für eine verdeckte Trageweise. Das extrem tief liegenden Rotpunktvisier ist allerdings nicht mit den subkompakten Pistolen des Typs GLOCK G43X und G48 kompatibel. Die CR1220-Batterie für die Energieversorgung sitzt in der Gehäuseunterseite, sodass bei einem Batteriewechsel eine Demontage und auch ein erneutes Einschießen oder zumindest die Kontrolle der Treffpunktlage notwendig wird. Die Batterielaufzeit soll nach Herstellerangaben 10.000 Stunden betragen − das ist deutlich mehr als ein Jahr Betriebszeit. Das nur 25 Gramm schwere Noblex NV OS 1x23 ist 49 mm lang,  27 mm breit und 22 mm hoch. Es besitzt ein Leichtmetallgehäuse mit einer Linse aus optischem Glas, hat einen 4 MOA großen Leuchtpunkt und verfügt über eine automatische Helligkeitsregelung, die bei Bedarf im „Override-Modus“ auch manuell übersteuert werden kann. Die Linse weist eine Diagonale von 23 mm auf und bringt so ein hinreichend großes Sehfeld für eine sehr schnelle Zielerfassung mit.

Das all4shooters-Video zur Produktpremiere des GLOCK MOS kompatiblen Noblex NV OS 1x23 auf der Enforce Tac 2024


Das neue Noblex Minileuchtpunktvisier ist selbstverständlich Nachtsichttechnik-kompatibel sowie wasserdicht nach IPX7. Die Parallaxenfreiheit wurde auf 25 Meter einreguliert.  Im Lieferumfang sind unter anderem eine Bereitschaftsschutzkappe aus ABS-Kunststoff, die das Gehäuse aus stabilen Flugzeugaluminium im Einsatz zusätzlich schützt, sowie eine Gummiverkleidung für den Transport und die Lagerung vorhanden. Die robuste Bauweise verspricht höchste Zuverlässigkeit, auch unter extremen Einsatzbedingungen, was mit bis zu 1.000 g (Trägheitskraft pro Masse, Fallbeschleunigung) oder 10.000 Schuss Dauerbelastung in hauseigenen Testreihen erprobt wurde. 

Das neue GLOCK MOS-kompatible Rotpunktvisier Noblex NV OS 1x23 wird derzeit mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399,- Euro an den Fachhandel ausgeliefert. Unsere Kollegen von caliber und VISIER sind bereits dabei, das neue Mini Red Dot Sight von Noblex auf Herz und Nieren zu testen. Wir werden berichten.

Technische Daten und Preis Mini Red Dot Sight Noblex NV OS 1x23 für GLOCK MOS-Pistolen

Modell:

Noblex NV OS 1x23

Vergrößerung:

1 x

Punktfarbe:

Rot

Punktgröße:4 MOA

Linsendiagonale:

23 mm

Parallaxefreiheit:

25 m

Batterie:

CR 1220

Batterielaufzeit:

10.000 h

Wasserdichtigkeit:

IPX7

Abmessungen (L x B x H):

49 mm x 27 mm x 22 mm

Gewicht:

25 g

Preis:  

399,- Euro (UVP)

Anmerkungen:Nicht kompatibel mit subkompakten Modellen (GLOCK G43X /G48)

Weitere Informationen zu dieser und anderen Optiken des Herstellers finden auf dieser  Webseite von Noblex.

Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache: