4.2

Hornady: Die Produktneuheiten des US Munitionsherstellers für das Jahr 2020 für Kurz- und Langwaffen

Das junge Long Range-Gewehrkaliber .300 Precision Rifle Cartridge wurde beispielsweise vom NRA American Hunter und Ballistic Magazine als bestes Produkt des Jahres 2019/2020 ausgezeichnet. Hornady wurde bereits mit der Lieferung von .300 PRC-Munition für US Special Operations-Scharfschützen durch das US-Verteidigungsministerium beauftragt, wobei Barrett die in diesem Kaliber eingerichteten MRAD-Scharfschützengewehre in bisher unbekannter Stückzahl liefern wird. Das neue Kaliber wurde ausgewählt, weil es in den umfangreichen Praxistests andere Patronen wie die .300 Norma Magnum auch auf Entfernungen von 2.000 Yards (1.828 Meter) überflügelte.

Neue Patronen für Kurzwaffen: Hornady Handgun Hunter

Ganz neu ist die Serie an Munition für die in den USA erlaubte "Faustfeuerwaffenjagd", die aber auch für deutsche Weidmänner und ihre Kurzwaffen für den Jagdschutz interessant sein könnte. Die Hornady Handgun Hunter-Munition besitzt ein "MonoFlex"-Massivgeschoss aus einer harten Kupferlegierung mit tiefer Hohlspitze und Elastomer-Einsatz. Diese Kunststoffspitze komprimiert beim Auftreffen im Ziel, um anschließend zu expandieren, wodurch das Projektil schneller aufpilzt als ein konventionelles Hohlspitzgeschoss. Zudem verhindert das Elastomer, das sich die Hohlspitze mit irgendwelchen Fremdkörpern und Partikeln zusetzt, die die terminalballistische Wirkung negativ beeinflussen könnten. Tiefe Penetration und 95% Geschossrestgewicht zeichnen die neuen Patronen für die Kurzwaffe im Revier aus.

Zur Markteinführung in 2020 stehen von Hornady folgende Laborierungen der Handgun Hunter Munition zur Auswahl:

Hornady Handgun Hunter Patronen.
Die Hornady Handgun Hunter Patronen für die Jagd mit der Faustfeuerwaffe gibt es in 20er-Packungen.
  • 9 mm Luger +P 115 Grains MonoFlex
  • .357 Mag. 130 Grains MonoFlex
  • .40 S&W 135 Grains MonoFlex
  • 10 mm Auto 135 Grains MonoFlex
  • .44 Mag. 200 Grains MonoFlex
  • .454 Casull 200 Grains MonoFlex
  • .460 S&W Mag. 200 Grains MonoFlex

Natürlich ergänzt man viele bekannte, bestehende Munitionslinien stetig durch neue Kaliber und Laborierungen. Die Unterschallmunition "Subsonic" von Hornady wird nun erstmalig auch durch Kurzwaffenpatronen bereichert:

  • 9 mm Luger 147 Grains XTP
  • .40 S&W 180 Grains XTP
  • .45 Auto 230 Grains XTP.

Neu bei den Langwaffenkalibern von Hornady in 2020:

  • .30-30 Win. 175 Grains Sub-X
  • .450 Bushmaster
  • .45-70 Govt.
  • .410 Grains Sub-X.

Die "Outfitter"-Jagdpatronenlinie von Hornady mit den vernickelten Hülsen und dem bewährten GMX-Massivgeschoss erfährt Zuwachs durch folgende Gewehrkaliber/Laborierungen:

  • .257 Weatherby Mag. 90 Grains GMX
  • .300 Weatherby Mag. 180 Grains GMX
  • .300 Rem Ultra Mag (RUM) 180 Grains GMX
  • .338 Win. Mag. 225 Grains GMX.

Die junge Munitionsreihe "Frontier" ist auf typische taktisch-praktische Schießsportkaliber und Schützen mit hohem Munitionsverbrauch sowie Behördentraining und Selbstverteidigung ausgerichtet. Neu für 2020:

  • .223 Rem. 55 Grains FMJ
  • .223 Rem. 55 Grains HP Match
  • 5,56x45 NATO 55 Grains FMJ
  • 5,56x45 NATO 55 Grains HP Match
  • 6,5 Grendel 123 FMJ
  • .300 Blackout 125 Grains FMJ
    (alle in 50er Packungen, Grendel in 20er Packung, .300 BC auch in 150er Packung).

Ebenfalls neu von Hornady in 2020:
Precision Hunter .300 Win. Mag. 178 Grains ELD-X, LeverEvolution 7-30 Waters 120 Grains FTX, leistungsgesteigerte, superflotte Superformance 6 mm Creedmoor 90 Grains GMX, Hornady Custom 350 Legend 165 FTX, American Gunner 7,62x39 123 Grains HP Match sowie Critical Defense-Kurzwaffenmunition in .327 Federal Magnum mit 80 Grains FTX-Geschoss.

Geschossschnitte im Vergleich (von links): Hornady XTP, XTP Mag und MonoFlex der neuen Handgun Hunter-Munition. Handgun Hunter MonoFlex-Geschoss im expandierenden Zustand.

Hornady: Unterschall-Power Munitionsneuheit Sub-X für Pistolen

Hornady Subsonic Munition.
Die Hornady-Munitionsreihe Subsonic wird um drei Kurzwaffenkaliber erweitert. Bei den Gewehrkalibern sind  auch drei neue Laborierungen hinzugekommen.

Bei den Geschossen/Ladekomponenten heißt die Neuheit "Sub-X" (Subsonic-eXpanding). Das Mantelgeschoss mit Bleikern und Hohlspitze mit Flex Tip-Elastomer-Einsatz wurde im Hinblick darauf konstruiert, auch bei niedrigen Unterschallgeschwindigkeiten maximal zu expandieren, um maximale zielballistische Wirkung zu entfalten . Das Sub-X-Projektil, ideal für halbautomatische Waffen und Schalldämpfer-Laborierungen, gibt es vorerst nur im Kaliber .30" mit 190 Grains Gewicht. Bereits auf all4shooters vorgestellt haben wir die jungen Hornady A-Tip Matchgewehrgeschosse.  

Das auf den ersten Blick erkennbare Merkmal der neuen Geschosse ist die präzise gefertigte, lange, uniforme Aluminiumspitze. Die verlängerten Aluspitzen werden kaliberspezifisch gefertigt und in Kombination mit den bekannten Hornady AMP-Geschossmänteln und optimierten Geschosshecks ist das Resultat ein verbesserter Ballistischer Koeffizient mit höchsten BC-Werten bei allen Vertretern der neuen A-Tip-Serie in allen Kalibern. Einzig und alleine die maximal machbare, konstante Präzision von Schuss zu Schuss steht bei dieser neuen Geschossbaureihe, ihren Herstellungsverfahren, Materialien und Designs im Vordergrund. Neu für 2020 in der Sub-X Munitionslinie von Hornady:

  • .22er 90 Grains
  • 7 mm 166 und 190 Grains
  • .30er 176 Grains
  • .338er 300 Grains.

Weitere Neuzugänge bei bekannten Hornady Geschoss-Baureihen:

  • 5,45er 90 Grains V-Max
  • 6 mm 90 Grains GMX (für 6 mm Creedmoor)
  • 6,5 mm 140 Grains GMX
  • .338er 225 Grains GMX
  • 7 mm 120 Grains FTX
  • .35er 165 Grains FTX (für US-Spezialkaliber .350 Legend).

Das FTX-Geschoss wurde bekanntermaßen speziell für Unterhebelrepetierbüchsen mit Röhrenmagazinen entwickelt. .35er 170 Grains InterLock (wiederum für .350 Legend), .45er 245 Grains InterLock.

Hornady Measurement Station.
Die 3,5 kg schwere "Precision Measurement Station" von Hornady wird mit 5 Bushings und 7 Bullet Comparators ausgeliefert.

Neu für 2020: Innovative Werkzeuge & Messgeräte für Wiederlader von Hornady

Praxisnahe Messlehren von Hornady wie die OAL-Gauge und der Bullet Comperator benutzen wir schon lange für unsere alltägliche Arbeit. Neu für 2020 ist beispielsweise die "Precision Measurement Station" (Präzisionsmessstation), mit der man Ladekomponenten vermessen und selektieren kann. So erlaubt es die Station, die Rundlaufgenauigkeit von Patronen/Geschossen, die Position der Ogive des Geschosses, Linientreue vom Hülsenboden bis zur Geschoss-Ogive und Hülsenlänge zu überprüfen. Damit kann man natürlich auch Fabrikmunition auf Qualität kontrollieren und sortieren. Ein modernes, akkurat arbeitendes Pulverdosiergerät mit großem Treibladungsmittelspeicher und beleuchtetem Touch-Display ist das neue Hornady "Auto Charge Pro" . Mit einer Genauigkeit von 0,1 Grains können die Pulverchargen ausgeschüttet werden. Unterschiedliche Schüttgeschwindigkeiten je nach Pulversorte, eine Speicherfunktion für bis zu vier favorisierte Ladungen sowie eine leichte Entleerung des Pulverspeichers sind weitere Features des platzsparenden Hornady Auto Charge Pro.


Alle Neuheiten der SHOT Show 2020 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
4.2 (6 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.