4.1

Neue Pistolen von GLOCK – SHOT Show 2019 Preview: Slimline-Modelle G43X und G48 in 9 mm Luger

GLOCK G43X und GLOCK G48: Verschluss in Silber-Finish ab Werk

Die Glock G43X wird geholstert.
Die einreihigen GLOCK G43X (hier im Bild) und die GLOCK G48 wurden in erster Linie für die verdeckte Tragweise konzipiert.

Der österreichische Erfolgshersteller GLOCK erweitert nun seine ohnehin schon umfangreiche Modellpalette. Nach den jüngsten Innovationen in Gestalt der "Crossover"-Pistole G45 mit G17-Rahmen und G19-Oberteil (im Gegensatz zur G19X mit schwarzem Finish) und den Pistolenmodellen G17/G19 Gen5 M.O.S. (Modular Optic System), die ab Werk für eine Minileuchtpunktvisier-Montage vorbereitet sind, folgt nun zur SHOT Show 2019 der Nachschlag: Die beiden extrem flachen 9x19-Pistolen G43X und G48 erkennt man auf den ersten Blick am silbern schimmernden Verschluss. 

Beide neuen Modelle verfügen über ein einreihiges Magazin mit einer Kapazität für 10 Patronen. Sie sind in erster Linie für die verdeckte Trageweise konzipiert und können in diesem Einsatzfeld durch ihre gelungenen Proportionen überzeugen.

Die wichtigsten Infos zur GLOCK G43X in 9 mm Luger:

glock-g43x-und-g48-in-9-mm-luger-Slimline-Modelle-mit-silbernem-Verschluss-glock-g43x-in-der-hand-gehalten.jpg
Die neue GLOCK G43X bietet der Hand eine größere Zugriffsfläche als die G43.

Im Gegensatz zur bekannten GLOCK G43, einer Subkompaktpistole mit knappen Fassungsvermögen von 6 Patronen, wurde bei der neuen G43X das Griffstück verlängert, so dass nun eben 4 weitere 9x19-Patronen Platz im Magazin finden. Darüber hinaus bietet der Polymerrahmen mit verlängertem Griffsporn ("Beavertail") aber auch mehr Zugriffsfläche und somit eine verbesserte Ergonomie im Schuss. Das Oberteil stimmt mit 87 mm-Lauflänge in den Dimensionen mit dem der G43 überein, besitzt aber eine unverwüstliche, silberfarbene nPVD-Hartstoffbeschichtung sowie zusätzliche Greifrillen im Mündungsbereich. Weitere Ausstattungsmerkmale: kurzer Abstand zwischen Griffrücken und Abzug, umbaubarer Magazinauslöseknopf sowie der hinsichtlich seines Präzisionspotentials verbesserte GLOCK Marksman Barrel (GMB)-Lauf mit dem typischen hexagonalen Polygoninnenprofil. Die GLOCK G43X mit den Traummaßen 165 mm Länge x 128 mm Höhe x 28 mm Breite wiegt mit leerem/vollem Magazin nur 530/654 g.

Das neue Modell G43X ist nach Angaben von GLOCK bereits ab Ende Januar 2019 im Fachhandel erhältlich und wird in Deutschland 702,- Euro (UVP) kosten.

Was Sie vorab über die GLOCK G48 in 9 mm Luger wissen sollten:

glock-g43x-und-g48-in-9-mm-luger-Slimline-Modelle-mit-silbernem-Verschluss-glock-g48-auf-einer-handflaeche.jpg
Die GLOCK G48 ist so lang und hoch wie die G19. Sie fällt durch die schmalere Bauweise beim verdeckten Tragen weniger auf.

Dieses neue Slimline-Modell entspricht in Länge und Höhe der populären Kompaktpistole G19. Die Breite beträgt aufgrund des ein- anstatt doppelreihigen Magazins aber vier Millimeter weniger (G48 = 28 mm/G19 Gen5 = 32 mm). Dadurch lässt sie sich noch komfortabler verdeckt führen und reduziert das berühmt-berüchtigte "printing" (die sich abzeichnenden Waffenkonturen unter der Bekleidung). Sie besitzt darüber hinaus die identischen Features wie die G43X als da wären: silberfarben hartstoffbeschichteter Schlitten mit vorderen "Slide Serrations", Polymerrahmen mit verlängertem Griffsporn, kurzer Abstand zwischen Griffrücken und Abzug, umbaubarer Magazinauslöseknopf und GLOCK Marksman Barrel (GMB)-Lauf, der analog zur G19 eine Länge von 106 mm aufweist. Und hier noch die Abmessungen: Die GLOCK G48 hat die Dimensionen 185 mm Länge x 128 mm Höhe x 28 mm Breite und bringt mit leerem/vollem Magazin 588/712 g auf die Waage.

Auch die GLOCK G48 wird es ab Ende Januar 2019 im Fachhandel geben. Die UVP für den deutschen Markt liegt bei 725,- Euro.

Wir sind gespannt darauf, uns auf der SHOT Show 2019 von den neuen Modellen von GLOCK selbst zu überzeugen. Natürlich folgen in Kürze ausführliche Tests auf all4shooters.com, in caliber und VISIER.

Die Pistolen von GLOCK zählen zu den beliebtesten Kurzwaffentypen der Welt. Bei der großen Auswahl an GLOCK Pistolenmodellen ist es aber nicht so einfach, sich einen Überblick zu verschaffen oder gar die richtige Pistole für den eigenen Bedarf zu finden... Mit dem GLOCK Buyer's Guide behalten Sie den Überblick! 


Diesen Artikel bewerten
4.1 (14 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.