5

250 Jahre PUMA Messer: scharfe Neuheiten zum Firmenjubiläum auf der IWA 2019

Für uns ist es immer wieder spannend, den Messestand von PUMA auf der IWA zu besuchen. Speziell in diesem Jubiläumsjahr. Hendrik Hiepass-Aryus, der Geschäftsführer, präsentierte mit seinem Team nicht nur 250 Jahre Tradition, sondern auch einige interessante Neuheiten für Jäger, Sammler und Messerfans, die wir Ihnen hier gerne vorstellen, weil sie uns immer wieder begeistern...

Limitiertes Jubiläums-Messer "250 Jahre PUMA" mit Klinge aus Damaststahl

Jubiläumsmesser "250 Jahre PUMA" im Etui.
Das Messer zum Jubilläum "250 Jahre PUMA" ist als traditioneller Jagdnicker ausgeführt.

Auf 250 Stück limitiert – ein Messer für jedes Jahr seit dem Bestehen von PUMA – stellte der Traditionshersteller auf der IWA sein aktuelles Jubiläumsmesser vor. Es kommt als Jagdnicker daher, dem traditionellsten Jagdmesser in Deutschland. Damit verbindet die Solinger Messerschmiede gekonnt Tradition und Moderne. Der Klingenstahl des Jubiläumsmessers, designt von h.p. knoop, besteht aus rostfreiem Damaststahl DS93X Dense Twist. Dabei handelt es sich um Hochleistungsdamast, der auf bis zu 60 HRC gehärtet wird und eine lange Schnitthaltigkeit garantiert. Die Backen des Messers bestehen aus Neusilber und die Beschalung aus echtem Hirschhorn. Jedes der 250 Messer trägt eine individuelle Seriennummer und ist damit einzigartig. Der Preis liegt bei 490,- Euro (UVP) inklusive einer Scheide aus Sattelleder.

Das neue PUMA Jahresmesser 2019: ein limitierter Dolch "Hirschfänger"

Das PUMA Jahresmesser 2019 "Hirschfänger" im Etui.
Auf nur 50 Exemplare ist das PUMA Jahresmesser 2019 "Hirschfänger" limitiert.

Wie in jedem Jahr hat PUMA pünktlich zur IWA natürlich auch ein Jahresmesser aufgelegt. Für das Jahr 2019 ist es ein Dolch, in Form des Hirschfängers. Denn neben modernsten Werkstoffen und manuellem Handwerk legt man bei PUMA besonderen Wert auf Geschichte. Um die Exklusivität dieses Jahresmessers zu garantieren, werden von diesen Hirschfängern nur 50 Stück hergestellt. 24 cm misst die Klinge, bei insgesamt 37,2 cm Gesamtlänge und einem Gewicht von 452 g. Designt von h.p. knoop sind selbst die Griffschalen etwas ganz Besonderes: Die Griffbeschalung aus Eichenholz wurde thermisch speziell behandelt, um die Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. Beim Preis von 1.769,- Euro (UVP) ist eine Scheide aus Sattelleder enthalten. Es handelt sich dabei wie immer um ein wertvolles und rares Sammlerstück. Mit etwas Glück können Sie sich womöglich eines der begehrten Exemplare im PUMA Online-Shop sichern. Das PUMA Jahresmesser 2018 hat übrigens eine Klinge aus dem Damaststahl "Odins Eye" und auf einer Seite der Griffschalen aus Micarta ist ein grüner Smaragd eingefasst. 

PUMA und das Götterduo: zeus und diana Messer

Jeweils 2 Versionen von PUMA zeus (vorne) und PUMA diana.
Das PUMA zeus (vorne) ist mit Griffschalen aus Hirschhorn oder Eichenholz erhältlich. Beim PUMA diana bestehen sie aus Micarta oder Olivenholz.

Zeus und Diana – der oberste Gott und die Göttin der Jagd. Hinter dem PUMA Modell zeus stehen 2 Messer, die als kompakte und kräftige Arbeitsmesser daherkommen. Wie bei PUMA üblich, kommen nur hochwertige Stähle und damit harmonierende Griffschalen zum Einsatz. Der Kunde kann zwischen 2 Schalen wählen – Hirschhorn oder eine Eichenbeschalung. Mit Gesamtlängen von 219 mm (bei 110 mm für die Klingen) in Verbindung mit der Griffform, die sicheres arbeiten ermöglicht, bieten beide PUMA zeus-Versionen exzellente Qualität. 260,- Euro bzw 270,- Euro für die Version mit Hirschhorn werden als unverbindliche Preisempfehlung angegeben – inklusive einer Scheide aus Sattelleder.

Beim PUMA Modell diana gibt es ebenfalls 2 unterschiedliche Beschalungen. Micarta oder Olivenholz stehen zur Wahl. Das PUMA diana – in beiden Formen – präsentiert sich als schlankes, leichtes und führiges Jagdmesser. Fingermulden gewährleisten den sicheren Griff in allen Arbeitslagen. Beide Varianten haben eine Gesamtlänge von 217 mm, wovon je 105 mm auf die Klinge entfallen. Die sichere Aufbewahrung garantiert die im Lieferumfang enthaltene Scheide aus Sattelleder. Für die Version mit Olivenholz werden 229,- Euro (UVP) aufgerufen, die Micarta-Variante kostet 10,- Euro mehr.

Außerdem haben wir für Sie hier einen Link zum neuen Jahreskatalog 2019 von PUMA Messer. Hier finden Sie alle Details zum gesamten Sortiment. Denken Sie auch daran, dass Sie bei PUMA alles auch ganz einfach online bestellen können. Hier finden Sie mehr Informationen zum PUMA Online Shop und zur PUMA Messer App.


PUMA Messer – Qualität aus in Solingen seit 250 Jahren.

Alle Neuheiten der IWA 2019 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
5 (4 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.