5

International IWA Shooting Day 2019: "Experience the 2019 product innovations in action"

Am 7. März 2019 öffnete die RUAG Ammotec GmbH in Fürth ihre Pforten für den 6. International IWA Shooting Day (Vormals International RWS Shooting Day). In der sechsten Auflage ist dieses Event beinahe schon zu einer Tradition geworden. Bei dieser Veranstaltung erfahren die geladenen Journalisten nicht nur einen Tag vor Beginn der IWA 2019 von neuen Produkten aus der Jagdbranche, sie können diese auch direkt vor Ort testen. Nachdem das Event im vergangen Jahr leider nicht stattgefunden hat, sind Aussteller und Gastgeber in diesem Jahr umso motivierter, ein atemberaubendes Programm zu bieten.

Am Tag zuvor fand bei der RUAG Ammotec GmbH mit dem #RWShub2019, ein spezielles Event für Blogger und Influencer aus dem Bereich der Jagd, übrigens noch ein weitere Veranstaltung statt, bei der es die Neuheiten schon vor der IWA zu bestaunen gab.  

International IWA Shooting Day 2019: die Rahmenbedingungen

Flaggen der Partner auf dem IWA Shooting Day 2019
Auf dem 6. International IWA Shooting Day 2019 waren zahlreiche Firmen aus dem Jagdbereich vertreten.

Während des IWA Shooting Day profitieren die ausgewählten Gäste von den Vorzügen des RUAG Ammotec Werksgeländes, auf dem, unter anderem, die Marke RWS ihre Munition fertigt. Neben den Produktionsstätten sind es vor allem die Schießbahnen, die dieses Event zu einem der Highlights rund um die IWA machen. Neben dem 100 m Schießstand steht auch ein 200 m und ein offener 300 m Schießstand bereit, um von den Journalisten genutzt zu werden. Weiterhin befindet sich auf dem Gelände ein 500 m Indoor-Schießkanal, der beste Bedingungen für die Messung ballistischer Kurven von Geschossen bietet. Die Pressevertreter können hier mit neuesten Jagdwaffen, Optiken und Munition schießen und sich dadurch von der Qualität der vorgestellten Produkte überzeugen. Zwar werden alle Produkte auch auf der IWA vom 8. bis 11. März in Nürnberg präsentiert, aber direkt ausprobieren können sie diese nur auf dem exklusiven International IWA Shooting Day. Es verwundert daher kaum, dass die Plätze für die Gästeliste extrem heiß begehrt sind.

Neben den Schießbahnen gibt es auf dem Werksgelände auch andere Räumlichkeiten, die zur Produktpräsentation genutzt werden. 

Weiter geht es mit den Neuheiten aus den Bereichen Büchsen, Munition, Optiken und Zubehör, die wir beim 6. International IWA Shooting Day testen durften.


Neu von RWS: neue Short Rifle-Büchsenpatronen und neue Kaliber mit Speed Tip Professional-Geschoss

Der vermehrte Einsatz von Schalldämpfern scheint als Trend unter Jägern nicht aufzuhalten zu sein. Nachdem RWS bereits im vergangenen Jahr erfolgreich seine Short Rifle-Patronen im Kaliber .308 Win. auf der IWA vorgestellt hat, wird die Produktpalette um weitere Laborierungen ergänzt. In den Kalibern .308 Win., .30-06 und .300 Win. Mag. sind die RWS Short Rifle Patronen nun sowohl mit HIT- als auch mit Speed Tip Pro-Geschoss erhältlich. Ferner kommen die Kaliber 8 x 57 JS und 9,3 x 62 hinzu. Vorerst nur mit dem HIT-Geschoss ausgestattet. 

Verschieden Kaliber der RWS Short Rifle Büchsenpatronen.
Die Short Rifle Büchsenpatronen von RWS sind nun in 5 Kalibern erhältlich.
RWS Short Rifle Büchsenpatronen auf dem Schießstand
Die RWS Short Rifle, hier im Kaliber .308 WIn. auf dem Schießstand.
Abgesägter Büchsenlauf
Zur besseren Demonstration wurde der Lauf einer Merkel Helix Speedster Repetierbüchse sukzessive verkürzt.
Geschwindigkeitstest der RWS Short Rifle Patronen
Nach jeder Kürzung des Laufes erfolgte eine erneute Messung der Geschwindigkeit.
Tafel mit Geschwindigkeiten
Im direkten Vergleich zeigen sich die überlegenen Geschwindigkeitswerte der Short Rifle Patronen.
RWS Speed Tip Pro Büchsenpatronen neben Haenel R9
Die Speed Tip Professional von RWS. Hier im mächtigen Kaliber .338 Lapua Magnum

Zusätzlich zu den Short Rifle-Laborierungen wird das Sortiment an Patronen mit Speed Tip Pro-Geschoss um weitere Kaliber ergänzt. Ab Juni 2019 wird das Geschoss in den Kalibern 8 x 57 JS, 8 x 57 JRS und 8 x 68 S den Bedarf für durchschlagkräftige Jagdpatronen weiter decken. Das Speed Tip Pro von RWS ist bekannt für seine gute Stoppwirkung im Wildkörper und die Patrone besitzt genügend Reserven, um auch auf weitere Schußdistanzen zu überzeugen.


Neu von Norma: BONDSTRIKE Extreme-Büchsenpatronen und Matchline-Patronen in 6,5 Creedmoor

Der schwedische Traditionshersteller Norma zeigte seine BONDSTRIKE Extreme-Büchsenpatronen auf dem 6. International IWA Shooting Day zum ersten Mal in Europa. Die Patrone wurde grundsätzlich für den Einsatz über weite Distanzen entwickelt. Durch die besonderen Eigenschaften des Geschosses lässt sich diese Büchsenpatrone aber für nahezu alle Schussentfernungen verwenden. Die Polymerspitze in Verbindung mit neuesten Verbundtechniken und einem Boattail-Heck sorgen für maximale Wirkung über alle Distanzen. Dies kommt nicht von ungefähr: In den 30er Kalibern besitzt die Norma BONDSTRIKE Extreme den besten BC-Wert mit 0,615.

Norma BONDSTRIKE Extreme Büchsenpatronen Verpackung
Die BONDSTRIKE Extreme von Norma bietet Augenblickswirkung und Präzision über weite und mittlere Distanzen.
Norma BONDSTRIKE Extreme Büchsenpatronen vor dem Schuss
Auf dem Schießstand konnte die BONDSTRIKE Extreme von Norma getestet werden.
Norma BONDSTRIKE Extreme Büchsenpatronen nach dem Schuss
Prüfender Blick nach dem Schuss auf 300 m.
Norma BONDSTRIKE Extreme Büchsenpatronen ballistischer Test
Beim ballistischen Beschuss zeigt sich der gleichmäßige Wundkanal.
Norma Match Line Sportpatronen  im Kaliber 6,5 Creedmoor
Die Sportpatronen von Norma im Kaliber 6,5 Creedmoor ist speziell für das Long Range-Schießen gedacht.

Im Bereich Sportpatronen stellte Norma eine Match Line Patrone im Kaliber 6,5 Creedmoor vor. Die Mündungsgeschwindigkeit dieser Patrone beträgt 869 m/s und der BC-Wert leigt bei 0,548. Das Kaliber 6,5 Creedmoor wurde im Jahr 2007 eingeführt und ist speziell für das Schießen auf weite Distanzen entwickelt worden.

Neu von Swarovski Optik: X5i Zielfernrohr als metrische Variante, VPA Mobiltelefon-Adapter und BTX/ATX Teleskope

Der österreichische Hersteller Swarovski Optik bietet seit vielen Jahren Prämiumqualität im Bereich Zielfernrohre und Optiken. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Produktneuheiten, die auf der IWA vorgestellt werden. Neben konsequenten Weiterentwicklungen bestehender Produkte hatte Swarovski auch einige Innovationen vorgestellt.

Wir haben bereits darüber berichtet, dass das jagdliche Präzisions-Zielfernrohr X5i von Swarovski Optik ab dem 01. April 2019 auch in einer metrischen Variante erhältlich sein wird. Auf dem IWA Shooting Day hatten wir nun die Möglichkeit, dieses Zielfernrohr aus nächster Nähe zu betrachten und zu nutzen. Das X5i Zielferrnorh von Swarovski Optik wird in den Varianten X5i 3,5-118x50 und X5i 5-25x56 angeboten.

Swarovski Optik X5i Zielfernrohr von links
Auf der 300 m Schießbahn konnte das X5i Zielfernrohr in der metrischen Variante getestet werden.
Swarovski Optik X5i Zielfernrohr von rechts
Das X5i Zielfernrohr von Swarowski Optik überzeugt durch Präzision und erstklassige Verarbeitung.

Das VPA (Variable Phone Adapter) von Swarovski Optik ist die Schnittstelle zwischen Fernglas/Spektiv und Handy. Kompatibel mit nahezu allen mobilen Endgeräten (iOS und Android), ermöglicht das VPA den einfachen und unkomplizierten Einstieg in die Welt des Digiscopings. Mit nur einem Handgriff lassen sich alle Beobachtungen und Nahaufnahmen sofort festhalten und sichern.

Nicht komplett neu, dafür aber umso präziser: die BTX/ATX-Teleskope von Swarovski Optik. Durch die modulare Bauweise lassen sich die Teleskope auf die jeweiligen Bedürfnisse des Anwenders anpassen und gegebenenfalls verändern. Bei den Geräten wird zwischen dem Okular- und dem Objektivmodul unterschieden, welche unabhängig voneinander getauscht werden können. Somit könne verschieden Okulare und Objektive kombiniert und adaptiert werden, ohne dafür ein neues Teleskop erwerben zu müssen. Komplettiert wird dieses modulare Teleskop Set noch von den STX Modulen.

Swarovski Optik BTX Teleskop
Die modulare Bauweise der BTX/ATX/STX-Serie ermöglicht den Tausch von Objektiv und Okular.
Swarovski Optik ATX Teleskop auf dem IWA Shooting Day 2019
Das Swarovski Optik ATX Okularmodul mit 65 mm Objektivmodul.

Neu von Merkel: Schalldämpfer HLX Suppressor

Der Hersteller aus dem thüringischen Suhl gehört seit vielen Jahrzehnten zu den Top-Produzenten von Jagdbüchsen. Die Kompetenz liegt nach wie vor im Bereich der Büchsenmacherei. Doch selbstverständlich hat auch Merkel sein Portfolio um weitere Produkte im Jagdbereich erweitert.

Blick auf den Schalldämpfer von vorne.
Der HLX Suppressor kann auf jeden Lauf mit einem M15x1-Gewinde geschraubt werden ohne diesen zu verlängern.

Der Merkel HLX Suppressor wurde zusammen mit den Spezialisten B&T aus der Schweiz entwickelt. Der Spitzenschalldruck des Mündungsknalls wird in allen Kalibern nachweislich um 30 dB oder mehr gesenkt. Dieser Wert darf in einigen Ländern für einen Eintragung nicht unterschritten werden. Die Besonderheit des Merkel HLX Suppressors ist aber das verbaute Gewinde. Es passt auf jeden Lauf mit einem M15x1 Mündungsgewinde und steht nicht über. Im Gegensatz zu anderen Schalldämpfern wird der Lauf der Büchse also nicht verlängert und die Führigkeit bleibt weiterhin uneingeschränkt bestehen. Neben dem reduzierten Mündungsknall verringert der HLX Suppressor von Merkel aber auch den Rückstoß der Waffe.


Neu von Nitehog: Wärmebildgeräte TIR-M35 Chamäleon und TIR-M50 Chamäleon

Das Berliner Unternehmen Nitehog ist noch relativ neu in der Szene der Thermal- und Nachtsicht-Optiken, hat sich aber rasch einen guten Ruf erarbeiten können. Die Nitehogs, wie sie sich selbst nennen, setzen auf ein Höchstmaß an Qualität und anwendungsorientierte Technologien. Da Wärmebild und Nachtsichtgeräte aber auch bei deutschen Jägern immer beliebter werden, hat Nitehog hier den aktuellen Zeitgeist getroffen und bietet innovative Lösungen, für die jagdlichen Herausforderungen von heute und morgen.

Das TIR-M35 Chamäleon Wärmebildgerät von Nitehog kann sowohl handgehalten als auch vorgesetzt verwendet werden. Es verfügt über einen VOx Sensor mit einer Auflösung von 336x256 mit 17 μm Pitch. Das Gehäuse wird aus einem Magnesiumblock CNC gefräst und ist somit widerstandsfähig und gleichzeitig sehr leicht. Weitere Features sind der digitale 4-fach Zoom und der farbige Bildschirm.

Nitehog Produkte auf dem IWA Shooting Day 2019
Nitehog stellte eine gute Produktauswahl zum Test zur Verfügung.
Nitehog TIR-M50 Caiman
Wie alle Wärmebildgeräte von Nitehig, ist auch das TIR-M50 Caiman aus einem Magnesiomblock gefräst.

Der große Bruder des TIR-M35 ist Nitehogs TIR-M50 Caiman. Der VOx Sensor dieses Wärmebildgeräts besitzt eine 640x512 Auflösung mit 17 μm Pitch. Das Objektiv zeichnet sich durch eine Brennweite von 50 mm aus, daher auch die Zahl im Namen. Wie alle Produkte von Nitehog wird auch das TIR-M50 Caiman mit Stickstoff gefüllt und von durch den hauseigenen Wartungsservice geprüft.


Neu von STEYR Sport: Pro X Bullpup Match-Luftgewehr

Die MatchLuftgewehre von STEYR sind bekannt für ihre Präzision und Verlässlichkeit. Die Geschichte des Unternehmens geht zurück bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts. Bis 2001 gehörte die Sportabteilung zu Steyr Mannlicher, bevor sie sich als STEYR SPORT GmbH als eigenständiges Unternehmen etabliert hat. Nach wie vor zählen die Matchwaffen von STEYR Sport zu den besten Geräten für Sportschützen auf der ganzen Welt.

Matchluftgewehr STEYR Pro X im Anschlag
Das Matchluftgewehr Pro X von STEYR Sport verfügt über ein 10-Schuss Trommelmagazin.

Das Pro X Bullpup-Matchluftgewehr von STEYR Sport überzeugt durch ein maximal nach hinten verlegtes Abzugssystem, welches eine Lauflänge von 650 mm bei einer sehr kurzen Gesamtlänge der Waffe ermöglicht. Weiterhin verfügt die Matchwaffe über ein Trommelmagazin, welches insgesamt 10 Schuss fast. Durch den automatischen Repetiervorgang können diese 10 Schuss innerhalb kürzester Zeit abgegeben werden. Das STEYR Sport Pro X ist in den Kalibern 4,5 mm und 5,5 mm erhältlich. Im Kaliber 4,5 mm hat der Schütze die Wahl zwischen den Varianten in 7,5, 16 und 24 Joule. Das Gewehr im Kaliber 5,5 mm bietet eine Energie von 16, 24 und 40 Joule.


Neu von SITKA: Kleidung und Rucksäcke für Jäger und Outdoorfans

SITKA gear auf dem IWA Shooting Day 2019
Für die Outdoor- und Jagdbekleidung von SITKA werden nur hochwertigste Materialien verwendet.

Die amerikanische Marke SITKA wurde im Jahr 2005 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, funktionelle und komfortable Kleidung und Ausrüstung für die Anforderungen moderner Jäger zu fertigen. Der Slogan von SITKA lautet: Kleidung wird zur Ausrüstung! Jagen ohne Kompromisse! Auf dem 6. International IWA Shooting Day konnten die Amerikaner selbstverständlich nicht alle Produkte vorstellen. Man konnte aber einen Eindruck gewinnen, warum die Marke mittlerweile zu den weltweit führenden Anbietern von Jagdbekleidung im OPTIFADE Tarnmuster gehört.


Alle Neuheiten der IWA 2019 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
5 (5 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.