HUBANA 2021: Tickets sind ab sofort online verfügbar. Info zu den Ausstellern und mit Video-Interview der Macher

Update: Tickets für die HUBANA sind jetzt online verfügbar

Ab sofort können Sie sich Tickets für die vom 10. bis 12. September 2021 stattfindenden HUBANA – Jagderlebnistage Schloss Lembeck sichern! Neben Tageskarten ist auch ein Dauerticket verfügbar. Ebenfalls ermäßigte Eintrittskarten für Kinder und Jugendliche. Die Buchung können Sie direkt und bequem über den Ticket-Shop der Messe vornehmen. Dem können Sie auch die Preise der einzelnen Ticket-Varianten entnehmen.

Diese und weitere Aussteller sind auf der HUBANA dabei:

Wie bereits vom Veranstalter angekündigt, sind eine Reihe bekannter und rennomierter Aussteller auf der HUBANA vertreten, unter anderem sind dabei:

Logo der HUBANA 2021.
Auf der HUBANA 2021 ist eine Vielzahl namhafter Aussteller vertreten.

Bei der HUBANA handelt es sich neben der IWA und wildlife.fair um die dritte Messe des Veranstalters im Bereich Schießsport, Jagd und Outdoor. Außerdem mit der wildlife.fair um die zweite Publikumsmesse. Wie diese drei Veranstaltungen ineinander greifen, sowie mehr zu Idee, Konzept und Hintergründen der HUBANA, erfahren Sie im Interview mit den Machern der Messe:





Die Zeichen stehen gut: Spätestens ab September sollen Messen wieder stattfinden dürfen. Gerade passend für die vom 10. bis 12. September 2021 geplante HUBANA. Die Jagderlebnistage auf Schloss Lembeck versprechen dabei nicht nur die erste Präsenzveranstaltung der Branche seit Beginn der Pandemie zu werden, auch das innovative Konzept und die Angebote machen schon jetzt neugierig. Für all4hunters.com haben Rebecca Schönfelder (Abteilungsleitung IWA OutdoorClassics, HUBANA und wildlife.fair), Anna-Catharina Heller (Veranstaltungsleitung HUBANA Jagderlebnistage und wildlife.fair) und Georg Loichinger (PR und Social Media IWA OutdoorClassics Family) von der NürnbergMesse über die wichtigen Fragen zur Outdoor-Messe gesprochen. Nachfolgend ein Auszug des Gesprächs, das komplette Interview sehen Sie im Video.

Schloss Lembeck mit dem HUBANA 2021-Logo.
Die HUBANA Jagderlebnistage finden auf dem Wasserschloss Lembeck statt.

Das Interview zur HUBANA auf Schloss Lembeck 2021 (Auszug)

Georg Loichinger: "In den vergangenen Wochen gab es Seitens der Politik einige positive Signale und Nachrichten. Wir freuen uns natürlich, dass die spätestens ab September auch Präsenzmessen wieder vor Ort stattfinden können. Die neue Jagdmesse für Endkunden – die Hubana 2021 – ist nun vom 10. bis 12. September auf Schloss Lembeck in einem Naturpark bei Recklinghausen geplant. Was dürfen Jagd-Fans von dieser neuen Messe erwarten?"

Anna-Catharina Heller: "Ich glaube etwas ganz besonderes und etwas, das wir so eigentlich noch nicht wirklich abgebildet haben in Deutschland: Wir befinden uns in einem wirklich wunderschönen Außengelände, dem Schlosspark von Schloss Lembeck. Dort haben wir einzelne Pagoden für die Aussteller, die sie sich buchen können als Komplettpakete. Und es zeichnet sich einfach ein unheimlich schönes Stimmungsbild im Schlosspark ab, sprich: Wir haben am Ende die Symbiose aus dem tollen Gelände, der Atmosphäre, den Pagodenzelten aber auch einem ansprechenden Rahmenprogramm. Und als besonderes Highlight würde ich schon auch die Jagdwelt hervorheben. Wir haben dort einen Händlerbereich, so nennen wir ihn, wo die Besucher sich wie in einer Shopping-Halle aufhalten können (oder in einem Einkaufszentrum) und einfach von Stand zu Stand gehen, die Produkte anfassen ausprobieren, anprobieren können und am Ende an einer Kasse dann zentral bezahlen."

Übersichtsplan zur HUBANA 2021.
Der Geländeplan zur HUBANA 2021.

Georg Loichinger: "Eine Outdoor-Messe auf einem Schloss, das klingt doch eigentlich mehr nach Event als nach einer klassischen Messe. Ist demnach auch der Anspruch eher 'Premium' anstelle von 'Masse'? Und was bedeutet das für die Besucher und Aussteller konkret?"

Anna-Catharina Heller: "Auf der HUBANA haben wir nur eine begrenzte Anzahl an Standplätzen verfügbar. Das bedeutet, dass wir im vorhinein genau prüfen, welche Aussteller alles auf der HUBANA teilnehmen können. Somit setzt sich am Ende das Produkt Portfolio entsprechend zusammen und wir wählen genau aus, dass wir zu jedem Thema und zu jedem Angebot den passenden Aussteller haben. Die HUBANA findet Open-Air statt und bietet damit die optimale Atmosphäre für unsere Besucher, sich an einem Wochenende bei Ausstellern inspirieren zu lassen, neueste Produkte anzuschauen, mal auszuprobieren aber auch am Rahmenprogramm teilzunehmen. Wir bieten in diesem Zusammenhang Hundetraining an, es gibt aber auch etwas zu Greifvögeln und natürlich rundum Wild-Food, sprich: Kochen und auch kulinarisch probieren und verköstigen."

Georg Loichinger: "Nach der Ersten folgt mit der wildlife.fair, welche Ihr vergangene Woche angekündigt habt, gleich die zweite Endverbrauchermesse in diesem Segment. Was erhoffen Sie sich zukünftig für Synergien, welche zwischen den drei Messen IWA, HUBANA und wildlife.fair, entstehen können?"

Rebecca Schönfelder: "In Zukunft sind wir dann der Anbieter von drei Messen für die Branche: Beginnend mit der IWA OutdoorClassics, die Händlermesse wo der Hersteller den Händler trifft und Produktneuheiten vorstellt, die noch gar nicht auf dem Markt sind. Im April folgt die wildlife.fair: Die Endverbrauchermesse wo Produkte dann angeschaut und getestet werden können. Aber auch der Kongress ist unser Highlight hier trifft sich Wissenschaft und Politik um sich über die aktuellen Themen der Jagdbranche auch auszutauschen und das wissen auch zu vermitteln. Im September folgt die HUBANA, die Jagderlebnistage Schloss Lembeck. Hier versuchen wir der Branche eine Plattform zu bieten, wo die Produkte live in der Natur getestet werden. Hersteller und Händler haben dann somit in Zukunft mit der Nürnbergmesse einen Partner für drei Messen welche für unterschiedlichste Bedürfnisse das jeweilige Konzept in der Tasche hat."


Weitere Informationen zu den Jagderlebnistagen auf Schloss Lembeck finden Sie auf den Seiten der HUBANA 2021.