4

MINOX ZL3: neue Zielfernrohr-Linie für Jäger und Sportschützen

MINOX entwickelte die neuen Zielfernrohr-Modelle der ZL3 Linie am Standort in Wetzlar. Sie sind konsequent und gezielt auf die Anforderungen von Jägern und Sportschützen abgestimmt. Die ZL3 Linie umfasst 4 Zielfernrohr-Modelle: ZL3 2-7x35, ZL3 3-9x40, ZL3 3,5-10x50 und ZL3 4-12x40.

Eigenschaften der neuen MINOX ZL3 Zielfernrohre

Die ZL3 Zielfernrohre von MINOX bestehen aus anodisiertem Spezial-Aluminium aus der Luftfahrt-Industrie. Das schockresistente Gehäuse schützt die innenliegende Optik. Eine Stickstofffüllung verhindert das Beschlagen der Linsen und eine Korrosion im Innern.

Die neuen ZL3 sind lichtstark und bieten sogar in der Dämmerung eine noch schnellere Konzentration auf das Ziel. Das sorgt vor allem bei der Jagd für Sicherheit und einen Überblick im entscheidenden Moment. 

Das Mittelrohr der ZL3 Zielfernrohre hat einen Durchmesser von 1 Zoll (25,4 mm). Mit einer 3-fachen Vergrößerung und den verschiedenen Modellen haben Sie für jeden Anwendungsbereich das ideale Glas. Es ist flexibel und sowohl auf kurze, als auch weite Schussdistanzen sehr präzise. Im innern der Zielfernrohre liegt das PLEX-Absehen in der 2. Bildebene.  

Das große Sehfeld ermöglicht einen schnellen Anschlag und eine sichere Zielerfassung. Mit einem Augenabstand von 8,5 cm zum Okular ist die notwendige Sicherheit für den Schützen gewährt.

Vor allem aber überzeugt die neue MINOX ZL3-Zielfernrohr-Serie mit dem fast unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Preise sowie weitere technische Daten erfahren Sie in der nachfolgenden Tabelle.

MINOX ZL3 2-7x35 Zielfernrohr
Das neue MINOX ZL3 2-7x35 Zielfernrohr ist für Jäger und Sportschützen geeignet.
MINOX ZL3 3-9x40 Zielfernrohr 
Das MINOX ZL3 3-9x40 Zielfernrohr hat eine 3-fache Vergrößerung.
MINOX ZL3 3,5-10x50 Zielfernrohr 
Das MINOX ZL3 3,5-10x50 Zielfernrohr mit dem großen Objektivdurchmesser von 50 mm.
MINOX ZL3 MINOX ZL3 4-12x40 Zielfernrohr
Das MINOX ZL3 4-12x40 Zielfernrohr.

Technische Daten und Preise der MINOX ZL3 Zielfernrohre

Modell:2-7x353-9x403,5-10x504-12x40
Sehfeld auf 100 m:5,9 - 20 m4,7 - 14 m4 - 11,4 m3,5 - 10,3 m
Dioptrienausgleich:-2 / +1,5-2 / +1,5
-2 / +1,5
-2 / +1,5
Augenabstand:ca. 85 mmca. 85 mm
ca. 85 mm
ca. 85 mm
Austrittspupille:12 - 5 mm4,4 - 12 mm5 - 12 mm3,3 - 10 mm
Verstellbereich Höhe/Seite:+-50 MOA+-35 MOA+-32,5 MOA+-30 MOA
Verstellbereich pro Drehung:15 MOA15 MOA
15 MOA
15 MOA
Verstellbereich pro Klick:1/4 MOA1/4 MOA
1/4 MOA
1/4 MOA
Parallaxe-Einstellung:91,4 m91,4 m
91,4 m
91,4 m
Länge:303 mm305 mm325 mm312 mm
Gewicht:390 g395 g440 g395 g
Mittelrohr:1" / 25,4 mm1" / 25,4 mm
1" / 25,4 mm
1" / 25,4 mm
Absehen:2. BE2. BE2. BE2. BE
Preis (UVP):269,- Euro269,- Euro299,- Euro289,- Euro

1 MOA (eine Winkelminute) = 2,91 cm bei 100 m Entfernung.

Hier finden Sie eine Broschüre von MINOX zu den technischen Daten der ZL3 Zielfernrohre: Produktinformationen MINOX ZL3.

Fazit zu den neuen ZL3 Zielfernrohren von MINOX

Die neuen MINOX ZL3 Zielfernrohre ermöglichen eine Konzentration auf das Wesentliche. Sei es auf der Schießbahn oder im Revier, die ZL3 Optiken können in ihrer Funktionalität überzeugen. Sie sind sehr robust und dabei äußerst preiswert. Die Zielfernrohre sind ideale Einstiegsmodelle in die Welt von MINOX. 

Die Modelle ZL3 2-7x35, ZL3 3-9x40 und ZL3 3,5-10x50 sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Das ZL3 4-12x40 ist ab Januar 2018 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 289,- Euro lieferbar.


Weitere Informationen zu Zielfernrohren von MINOX finden Sie direkt auf der Webseite des Herstellers.

Hier haben wir das Spektiv MINOX MD 80 ZR getestet. Mit einem geraden Einblick ideal für die Schießbahn.

Diesen Artikel bewerten
4 (69 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.