5

MINOX ZE5.2 2-10x50 Zielfernrohr für die Jagd im Schießtest

MINOX-ZE52-2-10x50-Jagdzielfernrohr-Schiesstest.JPG
Das MINOX ZE5.2 2-10x50 Zielfernrohr auf eine Repetierbüchse mit Zylinderverschluss Savage 10 BA Stealth montiert.

Die neue Zielfernrohr-Serie für die Jagd ZE5.2 mit variabler Vergrößerung von MINOX wurde auf der IWA OutdoorClassics 2018 vorgestellt und baut ihren Ruf auf der Serie ZE 5i auf. Sie verfügt ebenfalls über den 5x-Zoombereich und alle Eigenschaften, die dieses Premium-Zielfernrohr von MINOX für viele Jäger in Europa und der ganzen Welt zu einem Favoriten macht.

"ZE" steht für "Zielfernrohr Europa" oder "europäisches Zielfernrohr". Das gesamte MINOX ZE5.2 ist "Made in Germany": Design, Entwicklung, Glas, Legierung, Bearbeitung und Zusammenbau erfolgen in Wetzlar.

Erster Eindruck: Ein optisches Präzisionsgerät komplett "Made in Germany" mit hochmoderner Performance und Funktionalität im modernen, schnittigen und eleganten Design, das zu einem wirklich erschwinglichen Preis (UVP 1.299.- €) angeboten wird.

Wie entsteht eigentlich ein MINOX Zielfernrohr? Am deutschen Produktionsstandort in Wetzlar haben wir uns angesehen, wie viel Arbeit in der ZP-Reihe von MINOX steckt...

Eigenschaften des MINOX ZE5.2 2-10x50 Zielfernrohrs

MINOX-ZE52-2-10x50-Jagdzielfernrohr-Okular.JPG
Das große Okular mit FTA-System verfügt über eine sehr gute Eyebox, die perfekt für dynamische Situationen geeignet ist.

Alle Zielfernrohre der MINOX ZE5.2-Serie verfügen standardmäßig über einen aus einem Stück gefertigten 30-mm-Mittelrohr-Durchmesser, ein innovatives, feines und dimmbares Glasfaserabsehen in der zweiten Bildebene und das FTA-System (Fast Target Acquisition – schnelle Zielerfassung). Zudem haben sie eine große und sehr benutzerfreundliche Eyebox mit großer Austrittspupille, weitem Augenabstand und einem sehr breiten Sehfeld.




Insgesamt umfasst die ZE5.2-Serie von MINOX folgende 4 Modelle zu folgenden Preisen für Deutschland:

  • ZE5.2 1-5x24 -   UVP: 1.249.- €
  • ZE5.2 2-10x50 - UVP: 1.299.- €
  • ZE5.2 3-15x56 - UVP: 1.349.- €
  • ZE5.2 5-25x56 - UVP: 1.399.- €

MINOX stellte uns das überraschend helle Modell ZE5.2 2-10x50 mit Glass Fiber Point-Absehen German Nr. 4 für einen Live-Schießtest auf dem Schießstand der SLG-Niederweimar zur Verfügung.

MINOX-ZE52-2-10x50-Jagdzielfernrohr-Vergroeßerungsbereich.JPG
Mit dem sehr großen 50-mm-Objektivdurchmesser in Kombination mit dem 2-10x Vergrößerungsbereich eignet sich das Glas perfekt für die Jagd in der Dämmerung.

Die Vergrößerung von 2-10x ist ideal für die Allround-Verwendung bzw. den universellen Einsatz auf kurze bis mittlere Schießdistanzen. Sie funktioniert bei der Bewegungsjagd und ist perfekt für Schussdistanzen im dynamischen Nahbereich beim Heranpirschen durch dichtes Unterholz, z.B. bei der Wildschweinjagd. Aber auch mittlere Schussdistanzen bei der Ansitzjagd sind mit der Zieloptik hervorragend zu bewältigen.

Dank des großen 50-mm-Objektivdurchmessers ist das Zielfernrohr außerdem sehr hell – eine besonders willkommene Eigenschaft für Jagdsituationen in der Dämmerung und unter ungünstigen Bedingungen.



Dank des großen 50-mm-Objektivdurchmessers ist das Zielfernrohr außerdem sehr hell – eine besonders willkommene Eigenschaft für Jagdsituationen in der Dämmerung und unter ungünstigen Bedingungen.

Wir haben das MINOX ZE5.2 2-10x50 auf eine kompakte Repetierbüchse mit Zylinderverschluss Savage 10 BA Stealth im Kaliber .223 Remington montiert. 

Das ist eine leichte, aber sehr präzise Kombination: Wir wollten das Zielfernrohr von sehr kurzen Distanzen bis hin zu einer Entfernung von 300 m testen. Auf der Schießanlage der SLG-Niederweimar hatten wir dafür genau die richtigen Voraussetzungen.

Bedienelemente am Zielfernrohr MINOX ZE5.2 2-10x50
Auf der Seite des MINOX ZE5.2 befindet sich der Knopf zur Einstellung der Helligkeit des Absehens.
Verstelltürme am Zielfernrohr MINOX ZE5.2 2-10x50
Die Türme sind durch schraubbare Metallkappen geschützt. Klicks: 1 cm / 100 m.

MINOX ZE5.2 2-10x50 Jagdzielfernrohr: technische Daten

Modell:ZE5.2 2-10x50
Hersteller:MINOX
Vergrößerung:2-10x
Objektivdurchmesser:50 mm
Sehfeld auf 100 m:18,9 bis 4 m
Augenabstand:ca. 100 mm
Verstellbereich:
Höhe / Seite
+/-10 mrad
Absehen:German #4 in 2. Bildebene
Absehenverstellung pro Klick:1 cm/100 m
Absehenverstellbereich: 
Höhe / Seite
+/- 100 cm/100 m
Paralaxe-Ausgleich:100 m
Mittelrohr-Durchmesser:30 mm
Länge:335 mm

Gewicht:

650 g

Der Lagesensor der Zieloptik sorgt für eine automatische Abschaltung des Leuchtabsehens. Mittels Zeitautomatik wird eine Abschaltung aber auch nach 2 Stunden erzielt. Zum Lieferumfang gehören unter anderem ein Neopren-Zielfernrohrschutz und ein Innensechskantschlüssel für die Absehenverstellung.

Schießtest mit dem Jagdzielfernrohr MINOX ZE5.2 2-10x50 in Niederweimar

Das Absehen ist ein German Nr. 4: Aufgrund der Präzision des feinen Fadenkreuzes ist es bei vielen Jägern beliebt. Die Platzierung auf der zweiten Bildebene ist eine gute Wahl für nicht-bewegliche Absehen und verändert seine Größe beim Zoomen nicht. Der homogene, kreisrunde Leuchtpunkt im Zentrum des Absehens ist superscharf. Er kann in seiner Helligkeit perfekt auf jede Jagdsituation bei Tag und Nacht angepasst werden. Sehr praktisch ist auch die Ersatzzelle CR 2032 im Batteriefach der Leuchteinheit.

MINOX-ZE52-2-10x50-Jagdzielfernrohr-fuer-nahe-bis-mittlere-Schussdistanzen.JPG
Das MINOX ZE5.2 2-10x50 ist ein großartiges Zielfernrohr für die Jagd auf kurze bis mittlere Schussdistanzen.

Das große Okular hält hinsichtlich der Qualität des FTA-Systems alle Versprechen und Ankündigungen des Herstellers. Die Bilder sind extrem hell, scharf und frei von Aberrationen in schönen, kontrastreichen Farben und klar bis an den Rand. Es gibt keine Lichtreflexe. Farbsäume an extrem kontrastreichen Objekten (z. B. Baumäste vor klarem Himmel) treten nur ganz am Rand auf.

Das Sehfeld ist mit 18,9 bis 4,0 m auf 100 m wirklich beeindruckend. Die Eyebox ist ebenfalls bemerkenswert: das jeweilige Okular zeigt große Toleranz in Bezug auf die laterale und axiale Augenbewegung und erhält das gesamte Sehfeld aufrecht, bevor sich Schatten bilden.


Die Bedienungselemente sind ergonomisch nahezu perfekt, leichtgängig und präzise. Die wasserdichten Höhen- und Seitenverstelltürme mit ultraflachem Profil werden von Metallkappen geschützt. Die Verstell-Klicks (1 cm/100 m) sind präzise und gut spürbar.

Wir sind der Meinung, dass die unverbindliche Preisempfehlung von 1.299,- Euro für das Zielfernrohr MINOX ZE5.2 2-10x50 mit Glass Fiber Point-Absehen und variabler Vergrößerung ein hervorragendes Angebot ist. Insbesondere wenn man bedenkt, dass der Anwender für ganze 30 Jahre von der erweiterten Garantie MINOX Comfort Service profitiert.

Weitere Informationen zu der MINOX ZE5.2 Zielfernrohr-Serie für die Jagd finden Sie direkt auf der Webseite des Herstellers.

Diesen Artikel bewerten
5 (2 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.