4.3

RWS Short Rifle: Vorteile der neuen PERFORMANCE LINE-Büchsenpatronen aus kurzen Läufen

Neu gibt es neben der bisherigen Ausführung in .308 Win. vier weitere Kaliber mit SPEED TIP PROFESSIONAL oder dem bleifreien HIT-Geschoss. Denn aufgrund der überragenden Resonanz zur Markteinführung im vergangenen Jahr, der ersten guten Testergebnisse im Kaliber .308 Win. und der daraus resultierenden hohen Nachfrage hat RWS die PERFORMANCE LINE um die folgenden Laborierungen erweitert:

Kaliber: Geschosstyp: Geschossgewicht:
.30-06 HIT 10,7 g / 165 gr
.30-06
SPEED TIP PROFESSIONAL
10,7 g / 165 gr
.300 Win. Mag. HIT 10,7 g / 165 gr
.300 Win. Mag.
SPEED TIP PROFESSIONAL 10,7 g / 165 gr
8x57 IS HIT 10,4 g / 160 gr
9,3x62 HIT 16,2 g / 250 gr

RWS Short Rifle-Patrone in der PERFORMANCE LINE: Für Jäger, die keine Kompromisse eingehen wollen…

RWS Short Rifle-Patronen im Kaliber .30-06
Die RWS Short Rifle-Patronen sind speziell für die Verwendung aus kurzen Läufen optimiert.

Eines steht fest: In der Jägerschaft geht der Trend auch weiterhin verstärkt zu führigen Waffen mit kurzen Läufen und der Verwendung von Schalldämpfern . Besonders beliebt sind dabei etwa Jagdbüchsen im Kaliber .308 Win. mit Lauflängen von 42 bis 55 cm. Doch Standardmunition ist in der Regel auf die gängige Lauflänge von 60 cm ausgelegt. 

Bei der Verwendung standardmäßiger Jagdmunition aus kurzen Läufen zeigen sich daher oft Nachteile: Energie- und Geschwindigkeitsverluste, eingeschränkte Wirksamkeit, lauter Mündungsknall, ausgeprägtes Mündungsfeuer und erhöhte Abnutzung bei Schalldämpfern.

Was soll man also tun? Auf die Vorzüge eines kurzen Laufes verzichten oder sich mit Energie- und Geschwindigkeitsverlusten abfinden?

RWS HIT .308 Win. Patronen in der Performance Line Short Rifle stehen vor der Verpackung im Grünen
In der jagdlichen Praxis bedeutet das: Schießen aus kurzen Läufen ohne Leistungseinbußen.

RWS hat auf diese Frage die richtige Antwort parat: Für alle Jäger, die in Zukunft keine Kompromisse mehr eingehen möchten, bringt der Hersteller mit der neuen RWS Short Rifle in der PERFORMANCE LINE die ideale Büchsenpatrone auf den Markt. Denn diese innovative Jagdmunition ist speziell für die Verwendung aus kurzen Läufen entwickelt. Das heißt für die jagdliche Praxis konkret: Schießen aus kurzen Läufe ohne Leistungseinbußen!

Möglich wird das durch die Verwendung einer speziell abgestimmten Laborierung mit offensiv abbrennendem Pulver, leistungsstarken Anzündhütchen und angepasstem Geschossgewicht. Im Ergebnis erreicht die Short Rifle-Patrone aus kurzen Läufen die volle Geschwindigkeit, Energie und Wirksamkeit selbst auf weite Entfernungen – keinerlei jagdliche Einschränkungen gegenüber längeren Läufen. Und dabei eignet sich die Patrone auch für halbautomatische Waffen ganz hervorragend.

Welche Vorteile bieten die RWS Short Rifle-Büchsenpatronen?

Verpackungen und Patronen der RWS Short Rifle im Kaliber .30-06
all4hunters.com hatte die Möglichkeit, die neuen RWS Short Rifle-Patronen zu testen.

Das eingesetzte Pulver reduziert das Mündungsfeuer und den Mündungsknall der Patrone aus kurzen Läufen merklich. Unmittelbar nach dem Schuss ist das gerade bei der Dämmerungs- und Nachtjagd ein großer Vorteil. Der Hintergrund: Das offensive Pulver verbrennt im Lauf vollständig. Damit gehen außerdem eine präzisionsfördernde Wirkung und verlängerte Lebensdauer des Schalldämpfers einher.

Wir von all4hunters.com hatten die Möglichkeit, die RWS Short Rifle schon vor der Markteinführung zu testen:  Dabei konnten wir ganz klar bestätigen: Die RWS Short Rifle bietet optimierte Eigenschaften für die Jagd mit kurzläufigen, führigen Gewehren. Von dem Ergebnis waren wir beeindruckt: Die Geschwindigkeits- und Leistungssteigerung ist signifikant und lässt sich gut belegen. Deshalb ist die Vorfreunde auf die ersten Erfahrungen und Erlebnisse mit der neuen Jagdmunition im Revier schon jetzt riesig.

Die Vorteile der RWS Performance Line Short Rifle auf einen Blick:

  • Optimiert für kurze Läufe: Durch die Verwendung einer speziell abgestimmten Laborierung mit offensiv abbrennendem Pulver, angepasstem Geschossgewicht sowie leistungsstarken Anzündhütchen ist die Short Rifle-Patrone für kurze Läufe zwischen 42 und 55 cm optimiert.
  • Verringertes Mündungsfeuer: Das offensiv abbrennende Pulver reduziert das Mündungsfeuer und den Mündungsknall aus kurzen Läufen merklich. So behalten Sie bei der Dämmerungs- und Nachtjagd auch unmittelbar nach dem Schuss den Durchblick. 
  • Beste Schalldämpfereignung: Kurze Läufe bieten sich insbesondere in Kombination mit Schalldämpfern an. Das vollständige Verbrennen des offensiven Pulvers im Lauf sorgt hierbei für eine signifikant höhere Lebensdauer des Schalldämpfers und wirkt sich zudem positiv auf die Präzision aus. 
  • Volle Energie und Geschwindigkeit: Durch die speziell abgestimmte Laborierung erreicht die Short Rifle-Patrone die volle Energie und Geschwindigkeit auch aus kurzen Läufen. In der jagdlichen Praxis gibt es somit keine Einschränkungen gegenüber langen Läufen und volle Wirksamkeit bis auf weite Jagdentfernungen.
  • Erhöhte effektive Einsatzreichweite
  • Beste Eignung auch für halbautomatische Waffen
RWS .30-06 Short Rifle HIT
Die RWS Short Rifle-Serie wurde aufgrund der hohen Nachfrage um sechs neue Laborierungen erweitert. Im Bild: RWS .30-06 Short Rifle HIT.
RWS .30-06 Short Rifle SPEED TIP PROFESSIONAL
Die RWS .30-06 Short Rifle SPEED TIP PROFESSIONAL verspricht höchste Wirksamkeit auf weite Distanzen. Dabei deckt die Patrone Einsatzreichweiten von nah bis über 300 m und variable Wildgewichte ab.

Testergebnisse der RWS Short Rifle in .308 Win.:

Zunächst brachte RWS die Short Rifle im Kaliber .308 Win. und in zwei verschiedenen Laborierungen auf den Markt: als bleifreie Variante mit dem bewährten  HIT-Geschoss oder für höchste Wirksamkeit auf weitere Distanzen mit SPEED TIP PROFESSIONAL-Geschoss

Schon kurz darauf konnten die Laborierungen in einer Untersuchung zur Lauflängenabhängigkeit der .308 Win. an vier Repetierbüchsen und einer Kipplaufbüchse (fünf unterschiedliche Lauflängen zwischen 40 und 66 cm) mit insgesamt 15 verschiedenen Laborierungen überzeugen. Hier ein kurzer Auszug der Testergebnisse : " Auch sehr kurze Läufe liefern mit offensiven Pulvern gute Energiewerte. So erzielt eine Waffe mit einem nur 40 cm langen Lauf mit der RWS HIT Short Rifle eine Mündungsenergie von 3.457 Joules, was bisher auch für Waffen mit normaler Lauflänge als angemessenes .308 Niveau galt. Die Bergara mit 50,8 cm Lauflänge brachte damit sogar 3.881 Joules."   Als energetisch beste Laborierung im Test erwies sich die RWS Short Rifle HIT 9,7 g / 150 gr: "Mit den Short Rifle (SR) Laborierungen ist RWS definitiv auf dem richtigen Weg. Hier gibt es nun Munition, die die .308 in die Leistungsklasse der .30-06 hebt. "

RWS Short Rifle: Die erhältlichen Laborierungen im Überblick!

Kaliber: Geschosstyp: Geschossgewicht:
.308 Win. HIT 9,7 g / 150 gr
.308 Win.  SPEED TIP PROFESSIONAL 10,7 g / 165 gr
.30-06 (neu) HIT 10,7 g / 165 gr
.30-06 (neu) SPEED TIP PROFESSIONAL 10,7 g/165 gr
.300 Win. Mag. (neu) HIT 10,7 g/165 gr
.300 Win. Mag. (neu) SPEED TIP PROFESSIONAL 10,7 g/165 gr
8 x 57 IS (neu) HIT 10,4 g/160 gr
9,3 x 62 (neu) HIT 16,2 g/250 gr

Und das Beste: Auch alle neuen Laborierungen sind bereits im Handel erhältlich!

Video: RWS Short Rifle vs. Standardmunition im Vergleichstest


Weitere Informationen zu den RWS Short Rifle Büchsenpatronen im Kaliber .308 Win. finden Sie direkt auf der Webseite des Munitionsherstellers .

User-Test von GearTester.de: RWS Short Rifle – volle Leistung aus kurzen Läufen?

Erfahrungen aus der Praxis: Die RWS Short Rifle-Patrone im Praxistest auf der Drückjagd.

Diesen Artikel bewerten
4.3 (88 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.