5

Fausti: Wir stellen die neuen Flinten-Modelle für die Jagdsaison 2019/20 vor

Für einen Journalisten, vor allem aber für einen passionierten Jäger ist es natürlich ein aufregendes Vergnügen, ein so traditionsreiches Unternehmen wie Fausti zu besuchen, in dem die Objekte seiner Leidenschaft Gestalt annehmen. Die Fausti-Schwestern empfangen uns wie immer freundlich und zuvorkommend im Showroom, wo in einer eleganten Ausstellung die Jagd- und Sportgewehre aus 70 Jahren Unternehmensgeschichte aufgereiht sind – die Modelle, die Fausti in der ganzen Welt berühmt gemacht haben. Mir wurden 3 Waffen gezeigt, die in der bald beginnenden Saison meine Jagd- und Sportgefährten werden sollen: die Doppelflinte DEA SL im Kaliber .410 sowie zwei Bockflinten: die Class SLX im Kaliber 20 für die Jagd und die Sporting Magnificent im Kaliber 28. Schauen wir uns das mal genauer an.

Bockflinte Fausti Magnificent SLX Sporting im Kaliber 28

Eine Bockflinte für Sportschützen und Jäger, die trainieren wollen – mit robuster Mechanik, aber eleganten Konturen und Lasergravuren auf den Seitenplatten .

Die Magnificent SLX Sporting ist in den Kalibern 12, 20, 28 und .410 erhältlich. Das Gehäuse ist aus dem massiven Stahlblock gefräst und hat eine breite Basis, um den Schwerpunkt und damit die Balance zu optimieren. An den Seiten des Gehäuses liegen 2 der 4 Laufhaken, die typisch für das Four-Locks-Verschlusssystem von Fausti sind und Langlebigkeit, Stabilität und Präzision gewährleisten. Dieses System beinhaltet neben 2 Laufhaken im Block der Läufe für die vertikale Blockierung 2 weitere an den Innenseiten des Gehäuses. Auf diese Weise ist durch eine rechtwinklige Blockierung – seitlich und längs – für noch mehr Halt gesorgt. Die Läufe der Bockflinte Magnificent bestehen aus speziellem 3-fach legiertem Stahl und sind in 4 verschiedenen Längen erhältlich: 71, 73, 76 und 81 cm, außerdem mit festem Choke oder einem Satz Innenchokes zum Wechseln. Die zentrale Laufschiene ist konkav und die obere Laufschiene konisch und belüftet. Der selektive einstellbare Einabzug stößt die Hülse automatisch aus. Wie alle Waffen von Fausti kann auch diese in den technischen und ästhetischen Details nach den Wünschen der Kunden ausgeführt werden. Der Schaft aus ölpoliertem Walnussholz der Güte 2A kann auch nach Maß gefertigt werden. Ein verstellbarer Kolben und eine Rückstoßkappe aus Gummi sind ebenfalls erhältlich. Den Vorderschaft gibt es in runder Ausführung, als Entenschnabel oder Biberschwanz. Wie alle Waffen von Fausti wird auch die Magnificent mit einer zertifizierten Test-Zielscheibe verkauft.

Video: Fausti stellt die Waffen für die neue Jagdsaison vor

Bockflinte Fausti Class SLX im Kaliber 20

Das elegante goldgravierte Gehäuse der Bockflinte Fausti Class SLX im Kaliber 20.
Das elegante goldgravierte Gehäuse der Bockflinte Fausti Class SLX im Kaliber 20.

Diese Bockflinte wurde für die Jagd und für spontane Schüsse entwickelt. Sie ist in den Kalibern 12, 16. 20, 28, 32 und .410 mit jeweils angepasstem Gehäuse erhältlich. Die Verschluss wurden aus massiven Stahlblöcken gefräst und mit Goldgravuren auf den buntgehärteten Seitenplatten verziert. Es gibt verschiedene Lauflängen, je nachdem wie die Waffe eingesetzt werden soll: 60 – 63 – 65 – 67,5 – 71 – 73 – 76. Die Chokes sind fest montiert oder werden als Innenchokes zum Wechseln geliefert. Auch dieses Jagdmodell verfügt über das Four-Locks-System von Fausti. Der Schaft aus ausgewähltem ölpolierten Walnussholz ist mit Pistolengriff oder als Prince-of-Wales-Schaft erhältlich; der Vorderschaft englisch oder als Entenschnabel. Sie haben die Wahl zwischen einem selektiven Einabzug oder einem Doppelabzug sowie zwischen manuellem oder automatischem Patronenausstoß.

Doppelflinte Fausti DEA SL im Kaliber .410

Barbara und Giovanna Fausti mit der Doppelflinte Fausti DEA SL im Kaliber .410
Barbara und Giovanna Fausti mit der Doppelflinte Fausti DEA SL im Kaliber .410.

Die Doppelflinte Fausti Dea SL ist für das amerikanische Publikum gedacht. Sie weist alle für die Fausti-Doppelflinten typischen Merkmale auf. Solide, aber leicht in der Handhabung – das Gehäuse ist mit CNC-Maschinen aus einem massiven Stahlblock gefräst, wobei sich die Größe an das jeweilige Kaliber anpasst. Zur Auswahl stehen hier 12, 16, 20, 26, 28, 32 und .410. Diese elegante Doppelflinte passt zu verschiedenen Jagdarten. Der Verschluss ist dabei in 2 Ausführungsvarianten lieferbar: in Altsilber oder mit buntgehärteten Seitenplatten , fein von Hand mit Blumenmotiven graviert. Sie haben die Wahl zwischen einem selektiven Einabzug oder einem Doppelabzug sowie zwischen manuellem oder automatischem Patronenausstoß. Die erhältlichen Lauflängen reichen von 60 cm für die Jagd im Wald bis 76 cm für Schüsse auf mittlere und weite Distanzen und die Jagd vom Ansitz aus. Die Chokes sind auch hier fest montiert oder werden als Innenchokes zum Wechseln geliefert. Die Schäftung – Pistolengriff, Prince-of-Wales-Schaft oder englische Schäftung mit Vorderschaft entweder englisch oder als Biberschwanz – verwendet ölpoliertes Walnussholz der Klasse 3A. Wir bekamen eine Waffe im Kaliber .410, die wir auf der Jagd mit Vorstehhunden testen werden – und wie immer werden wir Ihnen von unseren Eindrücken berichten.


Für weitere Informationen besuchen Sie die Website von Fausti Stefano Arms.

Fausti Dea SL und der Fausti Class SL im Kaliber 28 haben wir bereits bei der Waldschnepfenjagd getestet.

Und auch auf Wachteljagd mit der Fausti DEA Luxury Doppelflinte im Kaliber 28 waren wir erfolgreich.

Diesen Artikel bewerten
5 (4 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.