TIKKA T3 Kammerstengel zum Nachrüsten

Die TIKKA T3 ist ein beliebtes und günstiges Gewehr. Für Custom-Umbauten wird dieses Gewehr gerne als Basis genommen. 

Für solche Custom-Umbauten hat Andreas Schuler, der Inhaber der  Büchsenmacherei zu Hochwang, einen ergonomischen Kammerstengel entwickelt.

Der Kammerstengel wird in Edelstahl und in Normalstahl gefertigt. 

Nach der maschinellen Bearbeitung wird er gleitgeschliffen. Somit sind keinerlei scharfe Kanten vorhanden und er lässt sich angenehm greifen. 

Die Normalstahlvariante wird phosphatiert. Mit dieser Oberflächenbehandlung wird der Kammerstengel  vor Korrosion geschützt. 

Der Knauf hat einen Durchmesser von 20 mm. Die Gesamtlänge beträgt 85 mm. Er ist somit 14 mm länger als das Original. 

Das Gewicht ist mit 62 g um 20 g schwerer als das Original. 
Der Einbau erfolgt durch das Austauschen gegen den serienmäßigen Kammerstengel. Eine Nacharbeit ist nicht nötig. 

Der Kammerstengel ist für Rechts- und Linkssysteme verwendbar und kostet 79 Euro.


Bezugsquelle:

Diesen Artikel bewerten
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.