5

Wahl 2013: Positionen der Bundestagsparteien zu Jagd und Waffenrecht

Das Fazit der Analyse der Parteiprogramme fällt wie folgt aus:

Jagd: 

CDU/CSU und FDP vertreten die DJV-Positionen. Das heißt konkret: Wildregulierung zum Schutz von Wald, Natur und Kulturlandschaft sowie nachhaltige Nutzung von Wildfleisch. Die SPD legt sich auf bleifreie Munition fest und fordert eine Neubewertung der Bejagungsnotwendigkeit von einzelnen Arten. Die Grünen sind tendenziell restriktiver ausgerichtet und sprechen sich zum Beispiel klar für eine Verkürzung auf zwei Jagdzeiten im Frühjahr und im Herbst aus.

Waffenrecht: 

Die FDP ist tendenziell für eine Erleichterung des Waffenrechts, basierend auf einer Evaluation mit Wissenschaftlern und Verbänden. Dazu gibt es ein umfangreiches Positionspapier der FDP mit vielen wissenswerten Details (LINK siehe unten).

Grüne und Linke sind für eine deutliche Verschärfung des Waffenrechts in Deutschland.  CDU/CSU und SPD halten sich eher bedeckt. Details zu den Positionen finden Sie in den Grafiken in diesem Artikel.

Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil und gehen Sie bitte wählen. Am 22. September ist Bundestagswahl in Deutschland.


Wahlprogramm 2013: Positionen zum Waffenrecht

Positionen der Bundestagsparteien zur Verschärfung des Waffenrechts, zum Verbot von Großkaliberwaffen, zur Waffensteuer und zur Zentrallagerung von Waffen. Bitte die Grafik zum Vergrößern anklicken.

Waffenrecht

Wahlprogramm 2013: Positionen zur Jagdausübung

Positionen der Bundestagsparteien zur Verschärfung des Jagdrechts, zur Wildregulierung, zu bleifreier Munition sowie zur Neuregelung von Jagdzeiten. Bitte die Grafik zum Vergrößern anklicken.

Jagd

Weiterführende Links und Quellen:

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit wertvollen Links, die Ihnen viele Details zu den Positionen der Parteien oder Verbände vermitteln. Das sind zugleich die weiterführenden Informationen, die in der Tabelle mit  * gekennzeichnet sind.


Diesen Artikel bewerten
5 (5 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.