4.3

Neuheiten von Brownells auf der IWA OutdoorClassics 2019

Brownells stellt auf der IWA OutdoorClassics 2019 nicht nur eigene Produkte aus, sondern auch die Produktneuheiten einiger Partnerunternehmen. Dazu gehören: Aero Precision, Daniel Defense, Polymer 80, Volquartsen, Wilson Combat und ZEV Technologies. Auch einige Neuheiten von der SHOT Show 2019 in Las Vegas hat Brownells im Gepäck für Deutschland. 

All das zeigt Brownells auf einem großen Messestand auf der IWA in Halle 3A.

Brownells Retro-Waffen: 

Brownells BRN-Proto gebrochen auf einem Schreibtisch mit Konstruktionszeichnungen.
Von Eugene Stoners ersten AR-10-Entwürfen ist das Brownells BRN-Proto inspiriert.

Brownells erweitert das Angebot an Retro-Waffen. Vom Armalite AR-180 wurde das BRN-180 Complete Upper Receiver in .223 Wylde inspiriert. Zu dessen Besonderheiten gehört, das es sich auch mit eingeklappter Schulterstütze schießen lässt − ein Piston Short Stroke System und die in den Upper integrierte Rückstoßfeder machen es möglich.

Bei der BRN-605 handelt es sich um eine Retro-Version der Colt M16 Carbine mit einem 15,5 Zoll langen Lauf und einem klassischen "Duckbill"-Flash Hider. Auch das BRN-PROTO dürfte viele Liebhaber finden. Der Nachbau von Eugene Stoners erstem AR-10 mit im Tragegriff liegendem Ladehebel, begeistert durch seine Detailverliebtheit.

In Zusammenarbeit mit 1911er-Spezialist Ed Brown entstand die BRN-1911 Retro Custom Government mit 5 Zoll-Lauf und den 1911er-Pistolen der 1980er Jahre nachempfunden. Erhältlich ist sie für 2.999,- Euro.

Brownells Naked AR und Brownells Match Precision Optics:

Brownells Match Precision Optics 3-18x50 mm (links) und 5-25x50 mm.
Für Präzisionsschützen: Brownells Match Precision Optics 3-18x50 mm (links) und 5-25x50 mm.

Natürlich werden auch Fans moderner Waffen bei Brownells fündig. Das Brownells Naked AR lässt sich perfekt an jeden Kundenwunsch und Einsatzzweck anpassen. Dazu kann das "nackte" Basis-AR mit über 3.000 Komponenten aus dem Brownells-Sortiment ausgerüstet und erweitert werden. Dazu muss man dank des Zusammenbauservices von Brownells nicht einmal selbst Hand anlegen. Schon ab 999,- Euro geht es los.

Mit den Brownells Match Precision Optics 3-18x50 mm und 5-25x50 mm werden auf der IWA 2019 gleich 2 Zielfernrohre für das Präzisionsschießen vorgestellt. Sie verfügen über ein Absehen in der 1. Bildebene, das neue N-OMR (Non-Obscuring Milling Recticle) und MRAD Höhen- und Seitenverstellung. Für die M16 Retro-Version gibt es eine Carry Handle-Optik mit 4x Zoom, Duplex-Absehen und BDC-Turm.

Daniel Defense Delta 5 und ZEV Technologies OZ9:

Zum ersten Mal nach Europa kommen 2 "unserer" SHOT Show-Highlights. Da wäre das Long-Range-Gewehr Daniel Defense Delta 5 mit innovativem Kaliberwechselsystem. Damit lässt sich bspw. im Handumdrehen von Kaliber .308 Winchester auf 6,5 Creedmoor wechseln. Von der jahrelangen Erfahrung im Tuning-Bereich profitiert die erste eigene Pistole von ZEV Technologies: die innovative OZ9. Auch sie ist über Brownells Deutschland verfügbar.


Ein Teil der Produktneuheiten ist aktuell schon bestellbar, alle anderen Produkte werden voraussichtlich schon kurz nach der IWA 2019 verfügbar sein. Bestellmöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von Brownells Deutschland.

Alle Neuheiten der IWA 2019 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
4.3 (3 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.