4.8

Besser Treffen mit Trijicon ACOGs von Waffen Ferkinghoff

Trijicon-ACOG-Absehen.jpg
Die Trijicon-Absehen (v.l.): Crosshair, .300 BLK Crosshair, Chevron und Horsehoe & Dot. Das Glas ist klar, hell und randscharf. In Sachen Optik spielt das Unternehmen ganz oben mit, was es aktuell auch mit seinen 1-6x und 1-8x Gläsern beweist.

Mit der zunehmenden Konkurrenz und neuer LED-Technik, die die Batterielebensdauer in Optiken drastisch erhöhte, erweiterte Trijicon mit dem TA02 4x32 LED die ACOG-Produktpalette. Aktuell gibt es nur das Trijicon ACOG TA02 4x32 und das ACOG TA11 3,5x35 in LED Technik. Das TA02 hat auf der rechten Seite nun eine Röhre, die eine handelsüblich AA-Batterie aufnimmt und von vorne gewechselt werden kann.

Trijicon gibt an, die Batterie 12.000 Arbeitsstunden nutzen zu können, wenn das Gerät auf Leuchtstufe 4 genutzt wird. Es stehen insgesamt 6 Stufen zur Verfügung, wobei zwischen jeder Stufe eine AUS-Stellung vorhanden ist. Die Stufen 1-2 sind hierbei mit bloßem Auge nicht erkennbar, es handelt sich um die Nachtsichtstufen. Das komplette Zielfernrohr ist nach Herstellerangaben bis 100 m wasserdicht. Verstellt wird in Clicks – 2 Clicks sind 1 Inch auf 100 Yards. Die Türme sind mit Schraubdeckeln geschützt und diese gegen Verlust mit einer Drahtschlinge gesichert.

Das TA02 ist 15,2 cm kurz, ca. 5,1 cm breit und wiegt mit der von Haus aus montierten TA51 Montage 513 g. Gefertigt ist es aus 7075-T6 Aluminium.

Fazit zum Trijicon ACOG TA02 4x32 LED:

Das Trijicon ACOG TA02 4x32 LED hat ein simples und effektives Design, erprobt vom US-Militär. Dazu extrem hohe Belastbarkeit und Lebensdauer. Das gefällt.

Erhältlich ist das Trijicon 4x32 Crosshair rot BAC 223 für 1.799,- Euro. Das Trijicon ACOG 3.5x35 L Chevron rot 223 für 1.899,- Euro.

Eine Übersicht über das Trijicon ACOG-Modellprogramm im Video:


Weitere Informationen zu den Produkten von Trijicon finden Sie auf den Webseiten beim Importeur Waffen Ferkinghoff, auf der Trijicon-Markenseite oder der Trijicon-Produktübersicht. Außerdem finden Sie dort weitere Informationen zu den elektronischen Optiken von Trijicon und Sun Optics.

Bereits von all4shooters.com getestet: Trijicon MRO Leuchtpunktvisier

Diesen Artikel bewerten
4.8 (5 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.