4.1

KAHLES K318i 3,5-18x50i: kurzes Zielfernrohr für Sportschützen im Video vorgestellt

Unser Video zum KAHLES K318i:

Eigenschaften des neuen KAHLES K318i Zielfernrohrs

Das innovative Glas von KAHLES setzt tatsächlich neue Maßstäbe, denn es ist für ein taktisches Zielfernrohr für lange Distanzen enorm kurz. Trotz dieser kurzen Bauweise ist in dem nur 313 mm langen Gehäuse sehr hochwertige Technik verbaut.

Ein Blick auf das neue Zielfernrohr KAHLES K318i 3,5-18x50i
Das neue Glas von KAHLES K318i bietet ein großes Sehfeld. Das Zielfernrohr hat das Leuchtabsehen in der 1. Bildebene.
Der Höhenturm des KAHLES K318i
KAHLES K318i: Die Bedienelemente lassen auch mit Handschuhen gut steuern. Hier zu sehen: Der Höhenturm.

Das Optiksystem bietet ein großes Sehfeld und gibt dem Schützen ein kontrastreiches und brilliantes Bild wieder. Mit dem praxisrelevanten Vergrößerungsbereich von 3,5-18x wurde das K318i vor allem für weite Distanzen entwickelt. 

Die Bedienelemente lassen sich auch mit Handschuhen gut steuern. Die präzisen Klicks im Höhenturm mit integriertem Parallaxerad ermöglichen eine hohe und wiederholgenaue Präzision. Der große Verstellweg bietet ausreichend Möglichkeiten in jeder Situation. So kann sich der Schütze auf das Wesentliche konzentrieren. 

Am Seitenturm ist eine frei rotierende Abdeckung angebracht. Diese verhindert zuverlässig ein unbeabsichtigtes Verstellen. KAHLES nennt diesen Verdrehschutz "Twist Guard". Der Schütze kann dadurch die Einstellungen schnell und ohne lästiges Entsperren vornehmen.  

Das Leuchtabsehen SKMR3 oder MSR liegt beim K318i in der 1. Bildebene.

Technische Daten des KAHLES K318i 3,5-18x50i

Modell:KAHLES K318i
Vergrößerung:3,5x - 18x
Objektivdurchmesser:50 mm
Mittelrohrdurchmesser:34 mm
Austrittspupille:6,9 - 2,8 mm
Augenabstand:92 mm
Sehfeld:9,25 - 1,95 m / 100 m
Dioptrienausgleich:-3,5 - +2,5
Verstellweg:H/S: 3,0 / 2,4 m auf 100 m
Parallaxeausgleich:25 - ∞
Länge:313 mm
Gewicht:924 g
Absehen:1. Bildebene: SKMR3 / MSR
Preis:3.200,- Euro (UVP)

Fazit zum neuen KAHLES K318i Zielfernrohr

Bei KAHLES war für das neue K318i gerade wegen der besonders kompakten Bauweise jahrelange Entwicklung und der Einsatz von neuester Technologie nötig, um die selbst gesteckten Ziel zu erreichen. Denn nur so konnten die hohen optischen Leistungsstandards des Herstellers in einem ultrakurzen Zielfernrohr erreicht werden. Wir sind der Meinung, dass das K318i 3,5-18x50i Zielfernrohr von KAHLES tatsächlich ein technisches Meisterwerk mit vielen tollen Eigenschaften ist.

Zu den kleinen praktischen Details zählt der Imbusschlüssel zum Nullieren der Türme. Er ist im Deckel der Beleuchtungseinheit untergebracht und somit immer dabei. Die Beleuchtungseinheit lässt sich praktischerweise vollkommen werkzeuglos öffnen.

Das KAHLES K318i 3,5-18x50i ist im Fachhandel für eine unverbindliche Preisempfehlung von 3.200,- Euro erhältlich.


Weitere Informationen zu Zielfernrohren von KAHLES finden Sie direkt auf der Webseite des Herstellers.

Eine Nummer Größer? Das KAHLES K525i 5-25x56i im.

Was man mit KAHLES-Optiken alles machen kann, erlebt man beim  KAHLES Long Range Competition Day

Diesen Artikel bewerten
4.1 (26 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.