4.5

SIG Sauer 1911 Max: Pistole des Top-Schützen Max Michel jetzt in Europa

Die SIG Sauer 1911 Max ist in den USA bereits seit 2016 auf dem Markt. Den Sprung über den großen Teich hat die Full-Size-Pistole allerdings jetzt erst geschafft. Auf der IWA 2018 stellte SIG Sauer jetzt die wettkampftaugliche 1911er erstmals offiziell für den europäischen und somit auch deutschen Markt vor. 

Mit der 1911 Max liefert SIG Sauer eine Sportpistole, die ab Werk absolut wettkampftauglich ist. Team-Captain Max Michel des SIG Sauer Schützenteams stand nicht nur als Namenspate für die Pistole zur Verfügung. Er entwickelte die Waffe zusamen mit den Ingenieuren des Custom Shops von SIG Sauer USA. Als Resultat kam die großartige 1911 Max heraus, die einige extravagante Unterschiede zur regulären 1911er von SIG Sauer aufweist.

Eigenschaften der SIG Sauer 1911 "Max" Pistole

Linke Seite der SIG Sauer 1911 Max
Wettkampftaugliche SIG Sauer 1911 Pistole: das Modell Max in den Kalibern .45 ACP und 9 x 19

Die SIG Sauer Max basiert auf dem bekannten 1911er Pistolenmodell und kommt in den Kalibern .45 ACP sowie in 9 x 19 mit zwei einreihigen Magazinen für 8 Patronen. Die Ganzstahlpistole hat eine Lauflänge von 5 Zoll (127 mm). Der Schlitten hat eine schwarze Nitron-Beschichtung, wobei der Rahmen in Stainless Steel belassen ist. Die SIG Sauer 1911 Max hat einen Single-Action-Abzug (SAO). Die Abzugsstange und der Schlagbolzen kommen von EGW (Evolution Gun Works) - einem US-Unternehmen, das sich auf Tuning-Produkte für 1911er Pistolen spezialisiert hat.   

Doch das ist nicht das einzige Aftermarket-Teil an der SIG Sauer 1911 Max. Für einen besseren und schnelleren Magazinwechsel ist die Pistole mit einem Dawson ICE-Jetfunnel ausgestattet. Der ultra-leichte Hahn ist ein Koenig Speed-Hammer, designed vom IPSC Champion Dough Koenig. Schwarze Hogue Custom G-10 Chainlink Griffschalen geben der 1911er ein auffälliges Aussehen. 

Als Visierung ist eine voll einstellbare Mikrometer-Kimme und ein Korn mit Fiber-Optik-Einsätzen an der Pistole angebracht. 

Der Namensgeber der SIG Sauer 1911 Max: Max Michel

SIG Sauer 1911 Max Logo
Das Logo von Max Michel ziert den Schlitten der SIG Sauer 1911.

Max Michel wurde 1981 in New Orleans/USA geboren und ist dort aufgewachsen. Mit 5 Jahren hat er mit dem Schießen angefangen. Michel war 10 Jahre lang Schießtrainer für die US-Army und hat zur selben Zeit bei den meisten dynamischen Schießsport-Wettkämpfen teilgenommen. Er ist IPSC Weltmeister in der Open Division und hat als einziger Schütze 7 Mal die Steel Challenge mit 4 Siegen in Folge gewonnen.  

Die SIG Sauer 1911 Max wurde in Zusammenarbeit mit dem Custom Shop entwickelt und profitiert von einer Reihe von Funktionen und Zubehörteilen. Damit besticht die Pistole sowohl durch ihre exklusive Ausstattung und durch ihr auffälliges Äußeres. 

Technische Daten der SIG Sauer 1911 Max

Modell:1911 Max
Kaliber:.45 ACP und 9 x 19
Magazinkapazität:8 Patronen
Lauflänge:5 Zoll / 127 mm
Abzug:Single-Action-Only (SAO)
Material:Stainless Steel
Visierung:justierbare Kimme, Fiberglas-Einsätze
Gesamtlänge:221 mm
Gewicht:1.179 g
Preis:2.149.- € (UVP) in 9 x 19 (diese Version ist sofort lieferbar!)
SIG Sauer 1911er Pistole
Aus dem SIG Sauer Custom Shop kommt die neue 1911 Max Pistole.

Weitere Informationen zu Pistolen von SIG Sauer finden Sie direkt auf der Webseite des Unternehmens.

Alle Neuheiten der IWA 2018 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
4.5 (20 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.