5

Die neue Auto-Ordnance Liberty 1911 − eine patriotisch-amerikanische Commemorative-Pistole im Kaliber .45 ACP

Die Auto-Ordnance Liberty 1911 von links.
Die Liberty 1911 von Auto-Ordonance kommt mit 5"-Lauf, GI-Visierung sowie Cumston-Holzgriffen von Goncalo.

Die Gadsden-Flagge mit der gewundenen Klapperschlange und dem Motto "Don't tread on me" sind zusammen mit dem Slogan "Liberty or Death" 2 starke Symbole des amerikanischen Bestrebens nach Unabhängigkeit und Freiheit. Und genau das ist es, was auf beiden Seiten der neuesten Auto-Ordnance-Gedenkpistole, der Custom Liberty 1911, eingraviert ist.

Thompson Auto-Ordnance ist unter Waffenfreunden bekannt für seine "Tommy Gun" und andere Klassiker, insbesondere mit patriotischen Themengravuren und Oberflächen.

Die neue Liberty 1911 wurde entworfen, um "die Gefühle unserer Gründerväter widerzuspiegeln, die alle Tyrannen davor warnten, die amerikanische Freiheit zu beschneiden". Es trägt die Worte "Liberty...Death" auf der rechten Seite des Verschlusses, die um das originale Präsidenten-Siegel gesetzt ist, während die linke Seite des Verschlusses die Worte "Don't...Tread" trägt, umgeben von der Schlange der Gadsden-Flagge.

Auto-Ordnance Liberty 1911, eine “GI”-1911er in .45 ACP

Die Liberty 1911 von rechts.
Auf der linken Seite der Auto-Ordonance Liberty 1911, stehen die Worte “Don’t...Tread”. Entnommen von dem Gadsden-Flaggen-Motto “Don't tread on me”.

Weitere Merkmale der sehr klassischen 1911er Pistole sind ein 5"-Lauf und GI-Visierungen mit Blattkorn und driftbarer Kimme.

Die Custom Goncalo Holzgriffe sind mit 13 Sternen verziert, die die Freiheitsglocke auf der rechten Seite und "DTOM" auf der linken Seite umgeben − für diejenigen, die nicht an die US-Kultur gewöhnt sind, ist die Philadelphia Liberty Bell ein weiteres Symbol der amerikanischen Unabhängigkeit, während DTOM für "Don't tread on me" steht. Das Finish ist eine maßgeschneiderte Cerakote-Mischung aus Braun und Schwarz für einen "Vintage"-Look. Unnötig zu sagen, dass das Kaliber die .45 ACP ist.

Die neue Liberty 1911 wird mit einem 7-schüssigen Magazin ausgeliefert und hat eine UVP von 1.215, - USD (ca. 1.093, - Euro).


Alle Neuheiten der SHOT Show 2020 finden Sie hier bei all4shooters.com

Diesen Artikel bewerten
5 (4 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.