Die neue Mossberg 940 JM Pro Selbstladeflinte im Kaliber 12: Neues Gassystem, 2 Varianten, wettkampftauglich

System der Mossberg 940 JM.
Das neue zuverlässige Gassystem der 940 JM Pro soll bis zu 1.500 Schuss ohne Zwischenreinigung erlauben.

Die neue 940 JM Pro von Mossberg ist eine schnell repetierende Selbstladeflintenplattform im Kaliber 12, die das Ergebnis von 2 Jahren Entwicklungsarbeit in Zusammenarbeit mit den Weltmeisterschützen Jerry und Lena Miculek ist.

Die 940 JM Pro wird als "wettkampffertige out-of-the-box Flinte" angeboten und ist um ein neues, zuverlässiges und wartungsarmes Gassystem herum aufgebaut, das bis zu 1.500 Schuss zwischen den Reinigungen ermöglicht. Die Innenteile verfügen über eine Nickel-Bor Beschichtung, um eine reibungslose Funktion zu gewährleisten.

Die Länge des Schaftes kann vom Benutzer auf den Pull von 13 - 14,25 Zoll (33 - 36 cm) und auf die richtige Schafthöhe mit Hilfe von Schaftunterlegscheiben eingestellt werden. Sowohl der Vorderschaft als auch der Hinterschaft sind mit der für Mossberg-typischen Textur versehen, die einen komfortablen Griff ermöglicht.

Ein Video zur Mossberg 940 JM haben wir auf facebook für Sie veröffentlicht. (Anmeldung oder Nutzerkonto  nicht  nötig!)

Die Mossberg 940 JM Pro: schnelle Schussfolgen, Präzision und absolute Zuverlässigkeit

Die Lademulde der JM 940 Pro Mossberg.
Die neue, verbesserte Ladeöffnung der JM 940 Pro von Mossberg ist explizit für Quad-Loading entwickelt worden.

Im Detail wird das neue Gassystem der 940 mit jeder Art von werksseitig hergestellter 2 3⁄4 oder 3-Zoll-Munition zuverlässig arbeiten können. Eine abgestufte und entlüftete Abstandshalter-Komponente wurde ebenfalls integriert, die das Gassystem schnell laufen lässt, indem sie bei jedem Repetieren Feuchtigkeit und Kohlenstoffablagerungen abstößt. Die Ladeöffnung der 940 wurde so konstruiert, dass der Benutzer das Magazinrohr direkt aus der Packung effizient und ohne Änderung des Verschlussgehäuses mit vier Patronen gleichzeitig laden kann.

Das Gehäuse der 940 JM Pro ist exloxiert. Die Bedienelemente sind in Gold gehalten.

Das Gehäuse ist eloxiert, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, und die Bedienelemente (Ladegriff und Verschlusslösetaste) sind besonders groß.

Die Mossberg Ingenieure haben auch an der Entwicklung eines neuen Verfahrens zur Herstellung von Läufen für die 940 gearbeitet, das es dem Benutzer ermöglicht, einen präzisen Zielpunkt/Trefferpunkt bei der Verwendung von hochwertiger, fabrikmäßig hergestellter Munition einzuhalten.

Was die Visierung betrifft, so verwendet die 940 JM Pro ein faseroptisches HIVIZ TriComp-Visier, das 9 vom Benutzer austauschbare LitePipes in 3 Farben und 3 Formen mit unterschiedlicher Höhe bietet.

Jerry Miculek mit der 940 JM auf dem Schießstand.
Premiere auf der SHOT Show 2020: Der Topschütze Jerry Miculek zeigt, was die 940 JM Pro von Mossberg auf dem Schießstand kann.


Die Mossberg 930 JM Pro im Video

Mossberg 940 JM Pro: Zwei Versionen verfügbar

Es sind 2 Versionen erhältlich, beide mit 24 Zoll (61 cm) Lauflänge, 10-Schuss Gesamtkapazität und mattblauer Oberfläche auf den Läufen. Zur Auswahl stehen ein schwarzer Kunststoffschaft und ein schwarzer Vorderschaft mit wolframgrau eloxiertem Gehäuse und gold-eloxiertem Verschlussgriff, Verschlussfang, Magazinverlängerungsmutter, Sicherung, Abzug und Spannindikator. 

Die 940 JM Pro in der Versionen mit goldenen Bedienelementen.
Es sind zwei Versionen der 940 JM Pro erhältlich, Mossberg offeriert beide mit 24-Zoll-Lauf. Hier das Modell mit schwarzem Synthetik-Schaft und Goldeloxierten Bedienelementen.

Bei der zweiten Option sind Schaft und Vorderschaft mit einem schwarzen MultiCam-Muster versehen, während Gehäuse und Bedienelemente schwarz eloxiert sind. Die UVP für beide Modelle beträgt 1015, - USD (ca. 915, - Euro), komplett mit einem Satz verlängerter Briley Chokes (Zylinder, verbesserter Zylinder und modifizierter Zylinder).

Die dunkle Version der 940 JM Pro
Die andere Version der Mossberg 940 JM Pro Version hat einen Black MultiCam-Schaft.

Alle Neuheiten der SHOT Show 2020 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Weitere Informationen zu den Waffen von Mossberg finden Sie auf den Seiten des deutschen Importeurs, Ferkinghoff International.

Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache: