4.5

Tikka T1x MTR Repetierbüchse im Kaliber .22 LR oder .17 HMR

Das Schießen mit einem Gewehr oder einer Pistole im Kaliber .22 markierte normalerweise den Übergang von der Kindheit zur Jugend eines Schützen. Kaliber .22 Long Rifle - das waren die ersten echten Schusswaffen, mit denen man die technischen Aspekte und die Präzision von Waffen schätzen lernte.

Inzwischen sind allerdings viele der Ansicht, dass das Kaliber .22 LR nur noch dank der Olympischen Spiele existiert. Das ist ein Irrtum.

Das Kaliber .22 Long Rifle und sein Nachfolger, .17 Hornady Magnum Rimfire, werden vor allem in den angelsächsischen Ländern immer noch häufig verwendet, und zwar sowohl für das Freizeitschießen als auch zur Schädlingsbekämpfung.

Es handelt sich um eine präzise und kostengünstige Patrone, die nebenbei auch noch Spaß macht. Und wenn die Waffe dann auch noch von Tikka stammt, dann gibt es keinen Zweifel, dass die Vorzüge der kleinen Patrone voll zur Geltung kommen.

Auf der SHOT Show stellte das finnische Unternehmen das Modell T1x vor, das in den Kalibern .22 Long Rifle und .17 HMR erhältlich ist. Diese Büchse erfüllt alle Bedingungen, damit die beiden Patronen ihre Präzision voll ausspielen können.

Eigenschaften der Tikka T1x MTR Repetierbüchse

Tikka T1x Randfeuerbüchse
Die neue Kleinkaliber Repetierbüchse Tikka T1x ist in zwei Lauflängen erhältlich.

Die Tikka T1x ist mit 400 oder 510 mm langem Lauf und einem Magazin für 10 Patronen erhältlich. Sie hat einen sehr geschmeidigen Schlagbolzen aus Edelstahl. Der Verschluss hat die gleichen Abmessungen wie beim Modell T3x. Auch die Bettungsfläche ist gleich.

Der Schaft ist dem der T3x sehr ähnlich. Das meiste am Markt erhältliche Zubehör - etwa der vergrößerte Pistolengriff - kann daher auch auf die T1x montiert werden. Der einstufige Abzug ist besonders gelungen. Das gilt für das Abzugsgewicht ebenso wie für das saubere Auslösen des Schusses.

Der gebohrte, kaltgehämmerte Lauf hat ein halbschweres Profil, das einen guten Kompromiss zwischen Präzision und Gewichtseinsparung darstellt. Die Tikka T1x mit 510 mm langem Lauf wiegt nur 2,6 kg. Es gibt kein Metallvisier, aber der Verschluss wurde so gestaltet, dass ein Sockel und Ringe für Zielgeräte montiert werden können.

Der Preis der in den USA bereits erhältlichen Büchse Tikka T1x liegt bei etwa 480,- USD zzgl. Steuern.  


Tikka T1x MTR: technische Daten

Modell:Tikka T1x
Typ: 
Repetierbüchse mit Zylinderverschluss
Kaliber: 

.22 LR / .17 HMR

Lauflängen: 

400 mm / 510 mm

Gesamtlänge: 
852 mm / 960 mm
Magazinkapazität: 

10 Patronen

Visierung: 

ohne

Gewicht:

2.400 g / 2.600 g

Schaft:

Polymer

Preis: 

480,- USD (UVP)


Weitere Informationen über Produkte von Tikka finden Sie direkt auf der Webseite des Herstellers.

Alle Neuheiten der SHOT Show 2018 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
4.5 (10 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.