5

Swarovski Hunting Summit Kroatien - Treffen mit internationalen Bloggern

21 Teilnehmer aus aller Welt bekamen Gelegenheit, die Produkte von Swarovski Optik, RWS, Sauer und Sitka vor Ort zu testen. In lockerer Atmosphäre konnten sich die eingeladenen Jäger austauschen und über ihre Erlebnisse live auf ihren Blogs und Websites berichten. Weitere Partner aus der Industrie bei diesem Event waren SAUER, SITKA und RWS Munition. Bei dieser Veranstaltung nutzten die Partner natürlich auch die Gelegenheit, ihre eigenen Produkte vorzustellen. Aber es ging vor Ort vor allem auch darum, sich mit jungen Leuten über die Zukunft der Jagd auszutauschen. Dabei wurden eigene Motivationen und die Interessen der Teilnehmer offen diskutiert, um zu sehen, mit welchem Selbstverständnis internationale Blogger agieren. Dass es dabei um sehr viel Enthusiasmus und persönliche Begeisterung handelt war ohnehin klar.

Ziele für die Challenge am Swarovski Hunting Summit 2018.
Ziele mit unterschiedlichen Punkten für die "1.000-m-Challenge" am Swarovski Hunting Summit 2018. Wer die meisten Punkte erreicht, gewinnt.

Das Highlight des Swarovski Hunting Summit war die große "1.000 m Challenge".

Die Teilnehmer, unter anderem Aske Rit Torbensen (@the_hunting_photographer), Jannick Böhnke (@freunde_der_jagd) und weitere aus sozialen Medien bekannte Jäger, tasteten sich langsam an die 1.000 m Challenge heran. Auf vorgegebene Ziele wurde ab einer Entfernung von anfangs 100 Meter geschossen. Nach und nach wurde die Entfernung vergrößert, bis die 1.000 Meter erreicht waren.

Teilnehmer werden eingewiesen und bekommen erste Informationen.
Nach der Ankunft an der Grobnik Shooting Range wurden die Teilnehmer des Swarovski Hunting Summit 2018 eingewiesen und bekamen erste Infos.

Diese einmalige Gelegenheit das eigene Können und die zur Verfügung gestellte Ausrüstung auf 1.000 m Entfernung auf die Probe zu stellen, ließ sich kein Teilnehmer entgehen. Dabei durften sie die Produkte aller Hersteller nach Lust und Laune ausprobieren und kombinieren.

Die Teilnehmer waren total begeistert. Tolle Organisation, perfektes Wetter, high-class Outdoor Unterkünfte und kompetente Ansprechpartner von allen Herstellern machten einfach Laune.

Neben den Schiesstrainings und den Produktinformationen hatten die Teilnehmer Zeit, sich untereinander kennenzulernen, ihre Netzwerke zu erweitern und sich auf verschiedenen Workshops zu informieren. Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten vor Ort gezeigten Modelle der beteiligten Hersteller kurz vor:


Aktuelle Optiken auf dem Swarovski Hunting Summit 2018:

Swarovski stellte in den einzelnen Segmenten seine Leitprodukte vor und gab den Event-Teilnehmern in Kroatien viel Zeit, die aktuellen Modelle zu begutachten. Anschließend wurden die Zielfernrohre, Ferngläser und Teleskope auf der Grobnik Shooting Range nahe der Stadt Rijeka ausführlich in der Praxis ausprobiert.

Das Fernglas EL Range 10x42 von Swarovski  erwies sich bereits bei einem Test von all4hunters.com auf der Gamsjagd, als hervorragender Jagdgefährte. Dank der integrierten Entfernungsmessung und Ballistikberechnung kann der Jäger die Situation schnell einschätzen und die entsprechenden Einstellungen am Zielfernrohr vornehmen.

Außerdem hatte Swarovski sein aktuelles Teleskop-System mit verschiedenen Objektiv- und Okularmodulen mitgebracht. Zum Einsatz kam das 30-70x95 Objektiv mit bis zu 70-facher Vergrößerung in Kombination mit den Okularmodulen ATX, BTX und STX. Die Module ATX und STX bieten ein nach oben gebogenes bzw. gerades Okular an und passen sich so den Bedürfnissen der Jäger an. Das BTX Okularmodul ermöglicht es mit beiden Augen durch die Optik zu sehen, wodurch die Vorzüge von Fernglas und Teleskop vereint werden. Plastischere und natürlichere Bilder sind das Ergebnis.

Probeschüsse mit der SAUER 404 und RWS Speed Tip Pro.
Die Teilnehmer des Swarovski Hunting Summits 2018 machen einige Probeschüsse, um sich auf Waffe und Munition einzugewöhnen. Das ist für die spätere "1.000-m-Challenge" wichtig.

Das  Zielfernrohr dS 5-25x52 P von Swarovski war das Highlight im Bereich der Zieloptiken. Dank Bluetoothanbindung zum Smartphone, liefert es über das hochauflösende Head-up-Display alle relevanten Daten für eine erfolgreiche Jagd. In Echtzeit werden die Informationen ins Sichtfeld projeziert und der korrekte Haltepunkt angezeigt. Faktoren wie Entfernung, Luftdruck, Temperatur und Winkel werden automatisch berücksichtigt. Dadurch ist manuelles Einstellen nicht nötig. Über die dS Configurator-App werden die Ballistikdaten eingegeben und die berechnete Kruve an das Zielfernrohr übertragen. Dadurch spart der Jäger viel Zeit und kann sich auf sein Ziel konzentrieren.

Außerdem brachte Swarovski noch das X5(i) Zielfernrohr mit, das all4hunters.com bereits testen konnte. Das Zielfernrohr X5(i) gehört zur Königsklasse unter den Optiken für weite Distanzen. Trotz des schlanken 30-mm-Korpus, ist eine Höhenverstellung von bis zu 240 cm möglich. In Sachen Auflösung, Kontrast und Brillanz kann es nur von wenigen Mitbewerbern eingeholt werden.

RWS Munition: Das SPEED TIP Pro-Geschoss für Long Range

Repetierbüchse SAUER 404 und RWS Speed Tip Pro Munition.
Die Repetierbüchse SAUER 404 im Zusammenspiel mit der RWS SPEED TIP Pro-Munition bereit für die "1.000-m-Challenge".

RWS stellte das SPEED TIP PROFESSIONAL-Geschoss vor. Dieses besticht durch seine stromlinienförmige Geschossform und der neuentwickelten Spitze. Beides ermöglicht eine extrem gestreckte Flugbahn und eine hohe Geschossgeschwindigkeit – auch auf weite Schussdistanzen. Das RWS SPEED TIP PROFESSIONAL-Geschoss wird in den Kalibern .300 Win. Mag., .30-06 und .308 Win. .338 Lapua Mag. und 10,3x68 Mag. angeboten. Der weiche Vorderkern ermöglicht höchste Wirksamkeit und eine starke Schockwirkung im Ziel. Eine gute Wahl für die weiten Distanzen auf diesem Event.

Die SAUER 404 Classic Repetierbüchse

Teilnehmer bei der Challenge am Swarovski Hunting Summit 2018.
Bereit für den Schuss mit der Repetierbüchse SAUER 404, dem Swarovski X5(i) Zielfernrohr und der Munition RWS SPEED TIP Pro. Damit waren die Teilnehmer für die Challenge bestens ausgestattet.

SAUER stellte seine Repetierbüchse SAUER 404 CLASSIC in den Kalibern .308 Win. und .300 Win. Mag vor. Diese Repetierbüchse ist seit 2016 das neue Einsteigermodell in die Oberliga der Jagdbüchsen und liegt preislich bei ca. 3.700.- Euro. Ein klassischer Materialmix aus Holz und Metall verleiht diesem Modell das traditionelle Aussehen. Die S 404 Classic besticht durch ein patentiertes Sicherheits-Konzept, dessen Herzstück die neu entwickelte Handspannung ist. Der ergonomisch perfekt auf dem Schlösschen platzierte Metallschieber erlaubt nicht nur bequemes, sondern auch lautloses Spannen der Waffe. Zusätzlich zur Handspannung wirkt im Inneren der Sauer 404 eine automatische Schlagbolzensicherung, die ein Abfeuern der Büchse verhindert, so lange die Waffe nicht vollständig verriegelt ist.

Jagdbekleidung von SITKA – "Ausrüstung" statt Bekleidung

Windmaschine und Teilnehmer mit Jagdbekleidung von SITKA.
Mit der Jagdbekleidung von SITKA kann man Wind und Wetter trotzen. Um das zu demonstrieren, wurde eine Windmaschine am Swarovski Hunting Summit 2018 aufgebaut.

Die Marke SITKA gibt es seit 2005. Der Hersteller hat es sich zur Aufgabe gemacht, die "beste Jagd-Hochleistungsbekleidung" herzustellen, die es auf dem Markt gibt. Um das vor Ort zu beweisen, brachte SITKA Gear eine besondere Testanlage gleich mit. Die Event-Teilnehmer konnten die Jagdbekleidung auf Wind- und Wasserundurchlässigkeit testen. Die meisten Modelle sind mit GORE-TEX oder Windstopper-Technologie ausgerüstet. Um die Vorteile erlebbar zu machen, stellte SITKA eine große Windmaschine auf, die auch Regen oder Sprühregen simulieren konnte. Nach dem Test konnten sich die Jäger und Blogger vor Ort von der hohen technischen Funktionalität und dem gleichzeitigen Komfort der Jagdbekleidung von SITKA überzeugen.

Hier bekommen Sie weitere Eindrücke des Swarovski Hunting Summit 2018:

Ballistik-Workshop von RWS auf dem Swarovski Hunting Summit 2018.
Beim Ballistik-Workshop von RWS auf dem Swarovski Hunting Summit 2018 erhielten die Teilnehmer wertvolle Infos über das SPEED TIP Pro-Geschoss von RWS und dessen besonderes Schussverhalten.

Alle Details und die jeweiligen Tests zu den Produkten finden Sie wie gewohnt in aller Ausführlichkeit bei all4shooters.com / all4hunters.com in den farblich unterlegten Links in diesem Beitrag.


Bereits zur IWA 2018 gab es ein spezielles Blogger-Event: Dieses Jahr lud RWS zum RWS Hub 2018 ein. Dabei durften erfahrene Jäger, Blogger und Influencer bereits vor der IWA 2018 einige Produkte testen. Ein interessanter Trend, der dafür sorgt, dass authentische Informationen aus der Praxis für die Praxis im Web international rasch verbreitet werden.

Weitere Informationen zu den Produkten von Swarovski Optik erhalten Sie auf der Webseite des Herstellers.

Diesen Artikel bewerten
5 (13 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.