5

Neuheiten von Norma zur IWA 2019: neue CI und ein Geschoss mit überragendem BC-Wert

In einem kleinen Dorf Namens Åmotfors wird seit nunmehr 117 Jahren Munition der Spitzenklasse entwickelt und produziert. Besonders im skandinavischen Raum ist Norma eine feste Größe im Jagdbereich. Zum eigenen Prinzip der stetigen Weiterentwicklung passt dementsprechend auch das Re-Branding der Marke. Der gesamte Norma-Auftritt wurde hierfür überarbeitet. Das neue Design erfüllt aber auch einen weiteren Zweck: Innovative Produkte, die in diesem und in den kommenden Jahren erscheinen werden, sollen dadurch die nötige Aufmerksamkeit und das entsprechende Auftreten erhalten. Im Rahmen der IWA 2019 stellt Norma die neuen Produkte und den neuen Marken-Auftritt erstmals in Europa vor. Der US-amerikanische Markt hatte bereits während der SHOT Show in Las Vegas das Vergnügen.

Die neue Welt von Norma: von der Verpackung bis zur Webseite

Die Norma Bondstrike-Jagdmunition im neuen Norma-Markendesign.
Das sind die neuen Packungen von Norma. Hier das brandneue, massestabile Bondstrike.

Norma steht für ständige Erneuerung, Engagement, Leidenschaft und Begeisterung. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, wurde der komplette Markenauftritt überarbeitet und modernisiert. Angefangen beim Logo, welches nur leicht verändert wurde, bis hin zu Verpackungen und Webseite wurde alles auf den neuesten Stand gebracht. Eine Kategorisierung der Verpackungen, verbunden mit einem eigenen Farbcode-System, soll die Auffindbarkeit der benötigten Produkte erleichtern. Die Produkte werden zukünftig in die Kategorien "Dedicated Hunting" (DH – sandfarben), "Dedicated Precision" (DPR – rot) und "Dedicated Components" (DC – stahlgrau) unterteilt. Die DH-Serie umfasst das Norma-Portfolio an verlässlichen und effizienten Jagdpatronen, die DPR-Serie ist auf den Bereich Sport und Training ausgelegt und die DC-Serie umfasst eine Auswahl an hochwertigen Wiederladekomponenten. Zusätzlich bieten die Verpackungen ausgewählter Produkte ein Sichtfenster, durch das die Patronen schon im Regal zu sehen sind. Piktogramme und klar angeordnete Informationen erleichtern die richtige Auswahl weiterhin. Da Norma Munition in über 110 Kalibern produziert, sind diese Neuerungen aus Kundensicht sehr erfreulich.

Alles in Allem achtet das neue Profil der schwedischen Premium-Marke alle geschätzten und unverwechselbaren Elemente, die Norma schon immer ausgemacht haben. Gleichzeitig werden aber einige Faktoren weiterentwickelt, die für mehr Wiedererkennbarkeit, Modernität und Emotionalität sorgen und die Kunden besonders ansprechen sollen. Auf der brandneuen Webseite des Munitionsherstellers können Sie sich einen umfassenden Eindruck des neuen Designs verschaffen. Diese ist nicht nur für mobile Endgeräte optimiert, sondern vereinfacht die Suche nach den, für Ihren Bedarf passenden Produkten und Patronen für jedes Kaliber merklich. Unsere Meinung dazu: einfach klasse!

Norma BONDSTRIKE Extreme – der Long-Range-Spezialist aus Schweden

Norma Bondstrike Geschoss und Schnittzeichnung.
Das massestabile Verbundgeschoss der Norma Bondstrike undeine Schnittzeichnung am SHOT Show-Messestand.

Neben Schalldämpfern und kurzen Läufen gibt es einen weiteren Trend im jagdlichen Schießen: Das Schießen über weite Distanzen! Speziell für diesen Zweck wurde die Norma BONDSTRIKE Extreme entwickelt – eine neue Jagdbüchsengeschosslinie speziell für weite Distanzen. Das Geschoss der BONDSTRIKE Extreme verfügt über eine Polymerspitze, die dem neuesten Stand der Technik entspricht und somit optimal gerüstet ist, für die jagdlichen Anforderungen der heutigen Zeit. Der Einsatz einer speziellen Verbundtechnologie, gepaart mit einem Boattail-Heck, wie man es sonst von Matchgeschossen kennt,  ermöglichen eine vollkommene Kombination aus Präzision, Eindringung und Stoppwirkung. In den 30er Kalibern trumpft das BONDSTRIKE Extreme-Geschoss mit einem unvergleichlichen BC-Wert von 0,615 auf. Der weltbeste Wert in dieser Klasse! 

Die Verbundbauweise des Geschosses ermöglicht ein sehr hohes Restgewicht. Durch das kontrollierte Aufpilzen entsteht ein konstanter Wundkanal im Wild in allen Geschwindigkeitsbereichen. Diese Eigenschaften garantieren ein perfektes Ansprechen des Projektils im Wildkörper über alle Entfernungen hinweg. Dieser Aspekt dürfte besonders für Jäger in Deutschland interessant sein, wo das Jagen über weite Distanzen weniger verbreitet ist als in anderen Ländern. Gleichzeitig bieten die hervorragenden ballistischen Eigenschaften der Norma BONDSTRIKE Extreme dem Jäger aber eben genügend Reserven, um auch über weitere Entfernungen sicher und präzise treffen zu können. Die Patrone eignet sich für mittelgroßes bis großes Wild, wie beispielsweise Rehe, Hirsche, Elche und Antilopen. Börje Sylvén, Ballistikexperte bei Norma, konstatiert: "Das präziseste Long-Range-Geschoss, dass wir jemals hergestellt haben!

Norma BONDSTRIKE Extreme-Geschoss mit einem unvergleichlichen BC-Wert von 0,615
In den 30er Kalibern trumpft das brandneue Norma BONDSTRIKE Extreme-Geschoss mit einem unvergleichlichen BC-Wert von 0,615 auf. Der weltbeste Wert in dieser Klasse!

Details zur Norma BONDSTRIKE Extreme-Büchsenpatronen:

Kaliber               Geschossgewicht (g | gr)Packungsinhalt (Stück)Preis (UVP in Euro)
.308 Win.11,7 | 1802076,00
.30-0611,7 | 180
20
79,00
.300 WSM11,7 | 180
20
97,00
.300 Win. Mag.11,7 | 180
20
95,00
.300 Rem. Ultra Mag.11,7 | 180
20
107,00

Ab Mai 2019 können sich auch deutsche Jäger von den Eigenschaften der BONDSTRIKE Extreme-Jagdpatrone überzeugen.

Neue Randfeuerpatronen von Norma: .17 HMR V-MAX und .22 WMR JHP

Bei der Jagd auf Niederwild oder der Schädlingsbekämpfung braucht es Kleinkalibermunition mit der nötigen Präzision und Kraft. Für diesen Anwendungsbereich hat Norma die Patronen .17 HMR V-MAX und .22 WMR JHP entwickelt: 

Norma_17HMR_pack.jpg

Die .17 HMR V-MAX von Norma bietet eine hohe Treffgenauigkeit bei schlagkräftiger Leistung auf Distanzen von bis zu 180 m. Das verbaute V-MAX-Geschoss verfügt über eine Polymerspitze, die ein schnelles Aufpilzen und somit eine starke Augenblickswirkung ermöglicht. Den Namen V-MAX verdankt die Patrone ihrer außerordentlichen Mündungsgeschwindigkeit von knapp 780 m/s.

Hier die Top drei Merkmale der Norma .17 HMR V-MAX:

  • Schlagkräftiges V-MAX-Geschoss mit Polymerspitze für schnelles Aufpilzen
  • Ideale Patrone für die Schädlingsbekämpfung und die Jagd auf Niederwild
  • Unglaublich schnelles Projektil für eine effektive Reichweite von 180 m


Norma_22WMR_pack.jpg

Im beliebten Randfeuerkaliber .22 WMR hat Norma die .22 WMR JHP vorgestellt. Die Patrone verfügt über ein ummanteltes Hohlspitzgeschoss, welches Durchschlagskraft und Expansion auf einem optimalen Level vereint. Sie eignet sich besonders für die Jagd auf Niederwild, Schädlinge und Raubzeug und überzeugt auch auf mittlere Distanzen durch extreme Präzision. Die .22 WMR JHP von Norma verwendet ein 40 g schweres Geschoss, welches eine Mündungsgeschwindigkeit von 572 m/s erreicht.

Hier die wichtigsten Merkmale der .22 WMR JHP von Norma:

  • Mantelhohlspitz-Design für optimale Durchschlagskraft und perfektes Aufpilzen für die Jagd auf Niederwild
  • Extrem treffgenaues Projektil auf kurze bis mittlere Distanzen

Die Details der neuen Randfeuerpatronen von Norma:

KaliberGeschossGeschossgewicht (g | gr) (m/s)V0 (m/s)
E0 (J)Packungsinhalt (Stück)Preis (UVP in Euro)
.17 HMRV-MAX1,1 | 177773325022,90
.22 WMRJHP2,6 | 405724245019,50

Die Produkte sind ab September 2019 in Deutschland erhältlich.

Das neue Design kann als Auftakt für weitere Produktneuheiten von Norma in den kommenden Monaten und Jahren gesehen werden. Wir halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.


Auch interessant: Die bleifreie Jagdmunition Norma Ecostrike im umfassenden User-Test. 

Alle Neuheiten der IWA 2019 finden Sie hier bei all4shooters.com

Diesen Artikel bewerten
5 (5 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.