4

Sabatti Saphire Repetierbüchse für die Jagd

Der italienische Waffenproduzent Sabatti zeigte bereits auf der SHOT Show 2017 in USA für den US-Markt die neue Repetierbüchse Saphire. Nun wird der Jagdrepetierer im Rahmen der IWA OutdoorClassics 2017 dem eruopäischen Publikum vorgestellt.

Die neue Repetierbüchse SAPHIRE vom italienischen Hersteller Sabatti unterscheidet sich grundlegend von der alten Rover-Büchse. Die Büchse ist vor allem für Jäger konzipiert.

Der Verschluss des SAPHIRE-Gewehrs ist aus einem Block Ergal-55 CNC-gefräst und verfügt über eine integrierte solide Picatinny-Schiene zur einfachen Montage des Zielfernrohrs. Zusätzlich erhöht die fest installierte Picatinny-Schiene die Stabilität des Verschlussgehäuses.

Das System der Sabatti Saphire Repetierbüchse

Die Verschlussgruppe besteht aus drei Teilen, dem Kopf, dem Körper und dem Griff, was eine präzisere Fertigung aus unterschiedlichen Stählen und mit abweichenden Wärmebehandlungen ermöglicht.

Der Lauf besteht aus vergütetem AISI 4140 Stahl (42CrMo4). Der durch Kaltschmieden geformte Lauf, ein neuartiger Multi Radial Rifling®-Lauf, ist präziser, hat eine längere Lebensdauer, lässt sich leicht reinigen und erzielt eine höhere Austrittsgeschwindigkeit.

Sabatti Saphire Repetierbüchse für die Jagd
Sabatti stellte bereits auf der SHOT Show 2017 die neue Jagdbüchse Saphire vor. Hier mit Synthetikschaft.

Die Verriegelungsbuchse besteht aus in einem Spezialverfahren vergüteten NiCrMo-Stahl mit besonders harter Oberfläche und gestärktem Kern. Zusammen mit dem Verschlusskopf ist das der wichtigste Teil des Gewehrs, von dem die Sicherheit abhängt. Der Lauf ist nicht für den schnellen Wechsel gedacht, kann aber mithilfe einiger weniger Werkzeuge ausgetauscht werden.

Es gibt zwei Abzugsmechanismen: einen Standardabzug mit einem Abzugsgewicht von 1,2 kg und ein Stecher mit 1,5 kg bzw. 250 g Gewicht. Sie sind auswechselbar und können von einem Büchsenmacher ersetzt werden.

Die Sicherung besteht aus einem traditionellen 2-Positions-Seitenhebel, der Abzug und Abzugsstollen verschließt. Demnächst soll es auch eine 3-Positions-Sicherung geben.

Der Schaft in der günstigsten Variante besteht aus Kunststoff, kann aber auf Anfrage auch als Lochschaft oder aus hochwertigem Holz geliefert werden. Die Montageschrauben werden nicht in das Aluminiumgehäuse, sondern in zwei Stahleinsätze geschraubt.

Sabatti Saphire: Verfügbare Kaliber

Der Repetierer ist in allen wichtigen Kalibern für die Jagd erhältlich: .243 Win., .270 Win., 7 mm Rem. Mag., .308 Win., 7x57, .300 Win. Mag., 7 mm Rem. S.A.U.M. , 7x64, 7mm-08 Rem., 6,5x55SE, .30-06 Springfield und 8x57JS.


Weitere Informationen zu Gewehren von Sabatti finden Sie direkt auf der Webseite des Herstellers.

Alle Neuheiten zur IWA 2017 finden Sie bei all4shooters.com hier: 

https://www.all4shooters.com/de/edit/Messen/IWA-Neuheiten-2017/

Hier sehen Sie die Vorstellung der Sabatti Saphire auf der SHOT Show 2017 in Englisch:

Diesen Artikel bewerten
4 (20 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.