5

Sonja Pfeilschifter wechselt zu Hubertus Elsen

Die 43-Jährige fünfmalige Olympiateilnehmerin, mehrfache Welt- und Europameisterin wechselt vom amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister, der Hauptschützengesellschaft München, nach Paderborn zu Hubertus Elsen. 

Sonja Pfeilschifter trat seit der Gründung der Bundesliga im Jahre 1997 für die HSG München an. Sie belegt aktuell den siebten Platz in der Weltrangliste Luftgewehr. Ab der kommenden Saison dürfen sich die Fans in Paderborn auf eine der weltbesten Schießsportlerinnen freuen. Die Erfolgsbilanz von Sonja Pfeilschifter des aktuellen Jahres liest sich vielversprechend: EM-Mannschaftssilber, Finalteilnahmen bei Weltcups und mehrere Siege bei internationalen Wettkämpfen. Eine gute Basis für einen erfolgreichen Start in Paderborn.

Erst vor wenigen Tagen belegte Sonja Pfeilschifter übrigens beim internationalen Wettkampf ISCH in Hannover den ersten Platz mit dem Luftgewehr. Ihr nächstes Ziel ist es, nun die nationale Ausscheidung zur Weltmeisterschaft im spanischen Granada zu schaffen. Dann kann sie im September 2014 wieder auf Medaillenjagd gehen. Im Oktober wird dann für Sonja Pfeilschifter die Bundesliga wieder in den Fokus rücken. Nur dieses Mal für einen anderen Verein. 

all4shooters.com wünscht viel Erfolg in der neuen Umgebung.


Diesen Artikel bewerten
5 (1 Bewertung)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.