Taurus TX22 Competition in .22 l.r. – die neue Kleinkalibersportpistole

Wenn wir in Europa an Randfeuer-Wettkampfpistolen im Kaliber .22 denken, kommen uns Pardini, Feinwerkbau, Walther oder andere Marken in den Sinn, die alle der Welt des sportlichen oder olympischen Schießens angehören. In den USA ist dies nicht der Fall und 22er-Selbstladepistolen werden für das Freizeitschießen verwendet und erfreuen sich großer Beliebtheit. Hersteller wie Browning und Ruger haben mit ihren "Plinking"-Pistolen Millionen von Dollar umgesetzt und beherrschen seit Jahren einen scheinbar unerschöpflich großen Markt. Kein Wunder also, dass fast jeder Waffenhersteller früher oder später eine 22er-Version einer seiner Zentralfeuerpistolen auf dem amerikanischen Markt anbietet – mit gemischtem Erfolg. 

Die neue Taurus TX22 Competition

Als Basis für die neue Taurus TX22 Competition dient das TX-Modell, das 2019 von Guns & Ammo zur "Waffe des Jahres" gewählt wurde. Im Vergleich zum Vorgängermodell verfügt die TX22 Competition über einige spezifische Lösungen, durch die sie – Sie ahnen es schon! – besser für das sportliche Schießen geeignet ist.

Die erste und offensichtlichste Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell ist der Aluminiumschlitten. Dieser wurde von einem ummantelten zu einem offenen Verschluss-Design umgewandelt, wie bei der Beretta 92. Das neue Profil des Verschlusses ermöglicht die Montage eines Minireflexvisiers in einer vorgelagerten Position, mehr oder weniger in Höhe des Auswurffensters. Die Waffe wird mit zwei doppelseitigen Montageplatten verkauft. Sie ermöglichen es dem Benutzer, verschiedene Minireflexvisiere zu montieren. Derzeit umfasst die Auswahl das Burris Fast Fire, Bushnell RXS-250, C-More STS2, Holosun 407, Leupold Delta Point, NOBLEX (ehemals Docter)Sightmark Mini, Trijicon RMR und Vortex Venom. Eine verstellbare Kimme und ein festes Korn, beide mit weißen Markierungen versehen, gehören zur Standardausstattung der Waffe.  Wie mittlerweile bei Waffen mit einer Minireflexoptik obligatorisch, liegen im Bereich der Mündung ebenfalls Greifrillen für den Verschluss. So kann die Pistole durchgeladen werden, ohne dass die Hand in den Bereich der Optik kommt. Das Dustcover ist mit einer Picatinny-Schiene für weiteres Zubehör ausgestattet. Der 5"-Lauf in Matchqualität hat eine Gewindemündung, die durch einen sechskantig gefrästen Ring geschützt ist.

Taurus TX22 Competition
Neu am Modell TX 22 Competition sind der offene Schlitten und die Möglichkeit, Mini-Reflexoptiken auf dem Verschluss zu montieren.
Taurus TX22 Competition mit Möglichkeit zur Optik-Montage
Die Taurus TX 22 Competition kann dank der beiden mitgelieferten doppelseitigen Platten eine große Anzahl von Mini-Rotpunktvisieren aufnehmen.

Die Taurus TX22 Competition ist eine Single-Action-Pistole mit Schlagbolzenschloss und einer interessanten automatischen Sicherung am Abzug: Der "echte" Abzug befindet sich im Inneren des Rahmens und derjenige, den der Schütze zum Abfeuern betätigt, ist der Sicherungshebel, der sich bei Schlagbolzenschlosspistolen normalerweise in der Mitte des Abzugs befindet. Wenn dieser also nicht absichtlich gedrückt wird, feuert die Waffe nicht. Die anderen Bedienelemente am Rahmen sind der Sicherungshebel und der Zerlegeknopf, beide beidhändig, während der Verschlussfanghebel nur auf der linken Seite vorhanden ist. Der Magazinauslöser ist leicht umlegbar. Die Taurus TX22 Competition kann mit 10- und 16-Schuss-Magazinen bestückt werden. Die Waffe wird mit drei Magazinen geliefert. Das gesamte Paket wird in den USA für $484,85 (ca. 400,- Euro) verkauft.

Taurus TX22 Competition Bedienelemente
Die Sicherung am Rahmen und der Takedown-Hebel sind beidhändig, der Magazinauslöser ist umsetzbar. Das einzige Bedienelement, das nur auf der linken Seite vorhanden ist, ist der Verschlussfanghebel. 

Technische Daten und Preis der Taurus TX22 Competition:

Modell:Taurus TX22 Competitione
Preis:484,85 US-Dollar (ca. 400,- Euro)
Typ:Halbautomatische Randfeuerpistole
Rahmen:Polymer
Abzug:Schlagbolzenschloss, Single Action
Kaliber:.22 Long Rifle
Magazinkapazität:10/16 Schuss
Lauflänge:5" / 127 mm
Visier:verstellbare Kimme, starres Korn mit weißen Markierungen
Optikschnittstelle:doppelseitige Platte
Finish:schwarz eloxiert

Sehen Sie sich das Video hier an: Die NEUE TaurusTX 22 Competition


Alle Neuheiten der Virtual SHOT Show 2021 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Weitere Informationen zur TX22 Competition von Taurus finden sie auf der Internetseite des deutschen Importeurs Frankonia.

Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache: