4.6

Savage Arms Selbstladebüchse MSR 15 in .224 Valkyrie

Die .224 Valkyrie ist eine der jüngsten Erweiterungen in der vielfältigen Welt der Munition. Savage Arms ist nun der erste Hersteller, der mit seiner MSR 15 Valkyrie eine halbautomatische Selbstladebüchse speziell für die neue Long-Range-Patrone einführt. MSR steht übrigens für Modern Sporting Rifle.

Savage Arms MSR 15 Valkyrie – technische Eigenschaften

Eins gleich vorweg: Die Savage Arms MSR 15 Valkyrie ist eine aufgerüstete Version des MSR 15 Recon. Der neue Halbautomat aus der MSR-Reihe verfügt über einen verbesserten, 18 Zoll langen Lauf aus C-Stahl mit 5R Rifling sowie einen knackigen Druckpunktabzug.

Auf den ersten Blick beeindruckt das unverwechselbare Cerakote-Finish der Elite-Serie. Es sorgt für eine robuste Schutzschicht an der Waffe. Weiterhin zeichnet sich das halbautomatische Gewehr durch ein einstellbares Gassystem aus. Dieses kann individuell auf bestimmte Laborierungen angepasst werden.

Doch die Waffe bietet noch mehr: Hogue Pistolengriff, Magpul UBR Gen 2 Hinterschaft, Forward Assist sowie Mündungsbremse mit 1/2x28 Mündungsgewinde. Das Magazin im AR15-Stil ist abnehmbar. Der Hinterschaft lässt sich auf 8 verschiedene Positionen einstellen, um jedem Schützen eine komfortable Wangenauflage zu ermöglichen. Damit garantiert die Savage Arms MSR 15 Valkyrie absolute Ergonomie und höchste Präzision für ambitionierter Schützen.

Savage Arms Selbstladebüchse MSR 15 in .224 Valkyrie Vollaufnahme montiert auf Zweibein.
Savage Arms MSR 15 im Kaliber .224 Valkyrie: Sie ist eine aufgerüstete Version des MSR 15 Recon.
Valkyrie Logo auf der neuen halbautomatischen Selbstladebüchse Savage Arms MSR 15 Valkyrie
Das Valkyrie Logo ziert die neue MSR 15 Selbstladebüchse von Savage Arms.

Technische Daten der Savage Arms MSR 15 Valkyrie

Modell:MSR 15 Valkyrie
Hersteller:Savage Arms
Baureihe:Modern Sporting Rifle (MSR)
Kaliber:.224 Valkyrie
Magazinkapazität:25 Patronen
Lauflänge:18"
Gesamtlänge:901,7-990,6 mm
Gewicht:ca. 3.575 g
Preis:1.499,- USD (UVP)

Die unverbindliche Preisempfehlung für die Savage Arms MSR 15 Valkyrie beträgt 1.499,- USD. Das entspricht einem Preis von etwa 1.225,- Euro (Stand: Januar 2017).

Die neue MSR 15 Valkyrie und die neuen Federal .224 Valkyrie Patronen: Ein Kraftpaket

Die Patrone .224 Valkyrie basiert auf der Patronenhülse der .30 Rem./6,8 mm SPC, die auf die Dimensionen von Munition im Kaliber .224 verkleinert wurde. Von Federal Premium Ammunition auf den Weg gebracht, wird die .224 Valkyrie als "the world's first supersonic 1,300 yards MSR 15 cartridge" beworben.

Die Patrone sorgt für flache Flugbahnen, Überschallgeschwindigkeiten bei Einsatzreichweiten von bis zu ca. 1.190 m und absolute Präzision. Zudem verspricht sie eine vergleichbare Ballistik wie ihre größeren Kontrahenten (z.B. 6,5 mm Creedmoor) bei lediglich halb so viel Rückstoß.

Rechte Seite des Halbautomaten Savage Arms MSR 15 Valkyrie
Halbautomat auf Basis der MSR 15 Recon mit aufgewerteten Features – Savage Arms MSR 15 Valkyrie.
Linke Seite des Halbautomaten Savage Arms MSR 15 Valkyrie
Die Savage Arms MSR 15 Valkyrie ist eine halbautomatische Selbstladebüchse für das Long-Range-Shooting.

Nach Aussage des Herstellers bietet die .224 Valkyrie deutlich stabilere Flugeigenschaften und weniger Höhenabfall als andere Geschosse dieser Klasse. Da die neue Patrone für den Einsatz in existierenden Modern Sporting Rifles konzipiert wurde, ist ein Aspekt besonders interessant: Wenn Sie bereits eine Savage Arms MSR Selbstladebüchse Ihr Eigen nennen, können Sie sich einen neuen Upper Receiver in .224 Valkyrie beschaffen und problemlos auf Ihrem vorhandenen Lower Receiver nutzen. Die notwendigen Modifikationen kann jeder Büchsenmacher oder fachkundige Person vornehmen.

Ebenfalls auf der SHOT Show 2018 wurde vorgestellt die .224 Valkyrie von Federal Premium Ammunition in 4 Laborierungen: 90-grain Gold Medal Sierra MatchKing, 60-grain Nosler Ballistic Tip Varmint, 90-grain Fusion MSR und 75-grain American Eagle TMJ.

Savage Arms nimmt für sich in Anspruch, dass die MSR 15 Valkyrie absolut wettkampftauglich ist. Zumal die halbautomatische Selbstladebüchse dafür geschaffen ist, die maximale Leistung aus der heißesten neuen Patrone für Long Range Shooting und ballistische Spitzenleistungen herauszuholen.


Sie möchten mehr zu Waffen von Savage Arms erfahren? Hier kommen Sie direkt auf die Webseite des Herstellers.

Alle Neuheiten der SHOT Show 2018 finden Sie hier bei all4shooters.com: https://www.all4shooters.com/de/Messen/SHOT-Show-Neuheiten/

Diesen Artikel bewerten
4.6 (8 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.