5

HIT Show 2018: Termin und Programm der Messe in Italien

Das Messegelände in Vicenza/Italien öffnet ihre Tore vom 10. bis 12. Februar 2018 für die diesjährig HIT Show. Die internationale Messe für Jagd, Outdoor, Sportschießen, Sicherheit und Jagdhunde verspricht ein volles und vor allem interessantes Programm. 

Auf der größten Messe und Ausstellung in diesem Bereich in Italien werden auch dieses Jahr über 40.000 Besucher erwartet.  

all4hunters.com auf der HIT Show 2018 in Italien

Natürlich dürfen wir auf so einer großen Veranstaltung nicht fehlen. Deshalb ist all4shooters.com und all4hunters.com mit einem Stand auf der HIT Show 2018 vom 10. bis 12. Februar zu finden. Besuchen Sie uns auf der Messe und kommen Sie mit uns ins Gespräch. 

Auf dem Veranstaltungskalender der Messe stehen Vorträge und die Analyse von Fragen im Zusammenhang mit der Jagd. Weiterhin finden Ausbildungskurse für "Insider" statt und eine Ausstellung der besten Jagdhunderassen. Außerdem präsentieren alle namhaften Unternehmen ihre aktuellen und neuen Produkte aus den Bereichen Jagd- und Sportwaffen, Optiken, Zubehör, Munition, Outdoor-Ausrüstung und Hunde.

HIT Show 2018: Eröffnungskonferenz der ANPAM

Die HIT SHOW 2018 wird traditionell mit einer Konferenz der ANPAM, der italienische nationale Verband der Hersteller von Waffen und Munition. Das diesjährige Thema beschäftigt sich mit juristischen Aspekten der Jagd. Am Samstag, dem 10. Februar geht es um 10 Uhr in der HIT ARENA los.

Danach folgt ein Update mit den aktuellen Zahlen zu Unternehmen und der Wettbewerbsfähigkeit des italienischen Rüstungssektors. Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung ist eine eingehende Analyse zu Fragen der rechtmäßigen Ingewahrsamnahme von Schusswaffen und der öffentlichen Sicherheit in Italien. Im Anschluss folgt ein Gespräch mit dem Titel "Jagd nach Vorurteilen".

Versammlung des Internationalen Rats für die Erhaltung von Wild und Wildtieren auf der HIT Show

Das jährliche Meeting der italienischen Delegation des CIC International (Internationale Rat für die Erhaltung von Wild und Wildtieren) findet am Samstag, 10. Februar, um 11 Uhr im Giotta A Raum statt. 

Zusätzlich zu den Berichten über die durchgeführten Aktivitäten enthält das Programm spezifische Maßnahmen in verschiedenen Bereichen, in denen sich die italienische Delegation zum Schutz der biologischen Vielfalt stark engagiert. Dieses Thema umfasst den gesamten Bereich Landbewirtschaftungsmethoden von der Landwirtschaft bis zu den Berggebieten, die Bewirtschaftung von Pflanzen, eine organisierte Umweltkultur sowie die Instandhaltung von Flüssen und Wasserwegen.

Selbstschutz und Sicherheit: Zeitplan für Meetings und Schulungen

Selbstverteidigung mit Pistole
Schulungen und Kurse auf der HIT Show 2018: die Schulungen richten sich an Fachpublikum und behandeln den Selbstschutz.

Einige Kurse richten sich an ein Fachpublikum, vom Militär bis zur örtlichen Polizei und den Sicherheitskräfte. Waschechte Profis geben technischen Einblicken. Die Kurse finden im Canova Saal 8.1 statt.

Am Samstag, den 10. Februar von 10-11 Uhr und 13-14 Uhr führt Massimo Mari, Ausbilder der Guarda di Finanza und Spezialist im Verteidigungsschießen (IDPA und LASA), durch die Konferenz zum Thema: der taktische Einsatz von Handfeuerwaffen, von Holstern und ballistischen Schutzvorrichtungen, das Schießen in Bewegung und die Nutzung der Deckung.  


Am Sonntag, den 11. Februar von 10-11 Uhr und 13-14 Uhr wird der taktische Gebrauch von Schrotflinten von Roberto Vezzoli ausführlich erläutert. Der Profi ist nicht nur Polizist, sondern auch IPSC-Weltmeister. Die Schrotflinte ist eine vielseitige Waffe mit enormem Potenzial in verschiedenen Einsatzbereichen: von der Verwendung von nicht-tödlicher Munition bis zum Schießen mit Flintenlauf-Geschossen.

Am Montag, 12. Februar, wird Alain Della Savia, der italienische Schütze, der wegen seiner Leidenschaft für Musik auch als "Pianist mit der Waffe" bekannt ist, die Geheimnisse des praktischen Nachladens in einem bestimmten Kurs lüften.


Der Veranstaltungskalender für Jäger und Sportschützen ist ebenfalls reichhaltig und vielfältig. Diese Events finden in der zentralen HIT Arena statt. Hier können alle Interessierte die korrekten Techniken und Praktiken im Umgang mit Waffen und Munition erlernen. Und das immer auf dem neuesten Stand mit brandneuen Produkten. Unter anderem: der sichere Umgang mit Schuss- und Jagdwaffen, die Wichtigkeit sich zu Hause geschützt zu fühlen, Risikomanagement für Reisen, Grund- und Fortgeschrittenenkurse für Long-Range-Waffen und Kurse für praktisches Wiederladen. 

Von großer Bedeutung wird die Konferenz über die Förderung des Sportschießens für Jugendliche sein, die am Sonntag, den 11. Februar, um 10.00 bis 13.00 Uhr im Raum Tiziano A stattfinden wird. Sportschießen zu fördern, insbesondere in Schulen, ist nicht einfach, obwohl diese Sportarten Italien mit zahlreichen olympischen und Weltmeisterschaftsmedaillen versehen haben und Italien trotz allem der wichtigste Sportwaffenhersteller der Welt ist. Die Konferenz bietet daher Insidern, Enthusiasten und Schützen die Möglichkeit, sich zu informieren und nach neuen Wegen zur Förderung dieser Sportarten zu suchen.

HIT Dog Show: eine Veranstaltung für die ganze Familie

Jagdhund bei der HIT Dog Show
Auf der Hundeschau der HIT sind 1.500 Hunde verschiedener Rassen vertreten und werden begutachtet.

In der spektakulären HIT Dog Show erwarten die Besucher 1.500 Hunde verschiedenster Rassen. Die 41. Nationale Hundeschau in Vicenza findet am Samstag, den 10. Februar, in Halle 4 statt. Bei der Hundeausstellung können sich die Teilnehmer für die Meisterschaft zertifizieren. Die Gruppen 3-4-6 starten am Samstag, wobei die Gruppen 7-8-10 am Sonntag, den 11. Februar, begutachtet werden. 

Die vierbeinigen Freunde werden aber auch zu Akteuren: im Rampenlicht stehen hier die Jagdhunderassen. Die HIT Dog Show ist nicht nur eine nationale Show, sondern hat auch einige Sonderausstellungen. Hier können die besten Hunde den Titel gewinnen, der wichtig für andere Meisterschaftstitel ist (Italian Beauty Champion, Social Beauty Champion und Conformity Champion). 

Der Vorhang für diesen Laufsteg öffnet sich für Teilnehmer aus der ganzen Welt, um dem begeisterten Publikum der HIT Show die schönsten Vertreter der Jagdhunderassen zu zeigen. Die Ausstellung ist wichtig für die Erhaltung der Hunderassen und deren Zucht.

Meeting der Europäischen Föderation der Verbände für Jagd und Naturschutz (FACE)

Das Meeting von FACE MED wird am Samstag, den 10. Februar 2018, um 14:30 Uhr im Raum Tiziano B in Halle 7.1 stattfinden. FACE MED ist eine Gruppierung von Jagdverbänden in der Vereinigung der Verbände für Jagd und Naturschutz der Europäischen Union (FACE= Federation of Associations for Hunting and Conservation of the European Union). FACE MED vertritt verschiedene Länder, die durch ähnliche klimatische und geografische Merkmale und gemeinsame Interessengebiete verbunden sind. Neben Italien sind Griechenland, Malta, Frankreich, Spanien und Portugal, aber auch jene an der Adria im Interessenverband beteiligt. 

Die Arbeitsgruppe wird sich mit Fragen im Zusammenhang mit der Wiederherstellung von Lebensräumen befassen, die für kleine sesshafte Tiere geeignet sind. Außerdem mit der Migrationspolitik und der Erhaltung traditioneller Jagdformen, die typisch für den Mittelmeerraum sind.

Konferenz des Verbandes des europäischen zivilen Waffenhandels ASSOARMIERI

Die HIT Show wird auch Gastgeber der ASSOARMIERI (Association of European Civil Arms Trade = Verband des zivilen Waffenhandels in Europa) Nationalversammlung sein. Darauf folgt die Konferenz "Selbstverteidigung und rechtmäßiger Waffenbesitz". Die Konferenzen finden am Sonntag, den 11. Februar um 11:30 Uhr im Raum Tiziano B statt. 

Professor Gian Luigi Gatta von der Universität von Mailand, Biagio Mazzeo (Staatsanwalt), Emanuele Paniz (Ballistikexperte) und Major Guiseppe Bertoli (Kommandeur bei der Carabinieri von Vicenza) werden die rechtlichen Aspekte in Zusammenhang mit der Selbstverteidigung mit Waffen klären. Bei den Konferenzen werden die Waffengesetze in vielen Nuancen weiter beleuchtet. 

Überblick: Ort und Termin der HIT Show 2018

Veranstaltungsort:

Die HIT Show 2018 findet in der Messe in Vicenza statt:

Fiera di Vicenza

Via dell’Oreficeria, 16

36100 Vicenza, Italien

Termin der HIT Show 2018:

10. - 12. Februar 2018

Öffnungszeiten der Messe: 9 Uhr bis 18 Uhr

Eintrittspreise:

Regulär: 17,- Euro

Ermäßigt: 12,- Euro

Hinweis für Hundebesitzer:

Hunde dürfen die HIT Show nur mit Leine und Maulkorb besuchen. Ausnahme: die teilnehmenden Rassehunde der Dog Show. 


Weitere Informationen zur HIT Show 2018 finden Sie direkt auf der offiziellen Webseite: https://www.hit-show.com/en/ und bei Facebook:

https://www.facebook.com/HITShowIEG/

30.01.2018

Diesen Artikel bewerten
5 (5 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.