4.8

Test: Zielfernrohre für die Jagd - KAHLES Helia 5 1,6-8x42i

Wenn man durch dieses Kahles Helia 5 1,6-8x42i schaut, dann sieht man sofort, dass man ein Zielfernrohr aus dem wirklichen Premium-High-End-Bereich in den Händen hält. Kahles in Wien nennt sich selbst den ältesten Jagd-Zielfernrohrhersteller der Welt. Das wird zwar von einem Mitbewerber nicht unwidersprochen hingenommen. Jedoch war dieser bis heute nicht in der Lage, dies gegenüber dem Verfasser zu belegen: Es sei daher davon ausgegangen, dass die Angabe von Kahles stimmt.... 

Haben Sie es gewusst? Heute gehört Kahles zur SWAROVSKI-Gruppe.

Nachdem sich Dipl. Ing. Friedrich Kahles, der Enkel des Gründers, am Sterbebett von Daniel Swarovski das Versprechen geben ließ, die Marke Kahles weiterzuführen. Dieses Versprechen hat die Familie Swarovski auch eingelöst und 2010 sogar ein neues Werk in Wien errichtet. Kahles ist weiterhin ein eigenständiges Unternehmen, wobei sicherlich gewisse Synergien zwischen den beiden Marken bestehen - aber das ist sicher kein Nachteil für den Kunden.

Das Kahles Helia 5 1,6-8x42i ist ein Zielfernrohr, das vor allem für die Jagd konzipiert ist. Der 5-fache Zoomfaktor von 1,6- bis 8-fach ist ideal für Pirsch und Ansitzjagd sowie für Drückjagden, hier allerdings mit gewissen Einschränkungen wegen des Sehfeldes. 

Test: Zielfernrohre für die Jagd - KAHLES Helia 5 1,6-8X42i
Kahles Helia 5 1,6-8x42i: Die Verstellelemente auf dem Okular sind gut platziert und dimensioniert. Eine Dioptrieneinstellung von -4,4 bis +2,0 ist möglich.
Test: Zielfernrohre für die Jagd - KAHLES Helia 5 1,6-8X42i
Das Kahles Helia 5 hat sie: Eine vernünftige Schraubengröße für die Nullung der Absehenverstellung.

Für alle, die nicht über 250 m Distanz hinaus Schalenwild bejagen möchten, ist das Kahles Helia 5 sicher eine der geeignetsten Zieloptiken. Auch Behörden nutzen dieses Zielfernrohr gerne, da es sich bestens für den Einsatz auf nahe und mittlere Entfernungen eignet. Wie bereits erwähnt, ist es ein wahrer Augenschmaus, durch ein solches Glas blicken zu dürfen. Einzig ganz leichte Farbsäume sind sichtbar (-1 Punkt) und die Auflösung im Schwarz erwiesen sich als nicht ganz perfekt (-1 Punkt). Die Transmission ist mit 91,7% am Tag und 89,5% in der Nacht hervoragend und wird nur von sehr wenigen Mitbewerbern überboten. 

Die Abbildungsqualität ist maximal. Auch das Sehfeld ist bei kleinster Vergrößerung (1,65x) mit gemessenen 24,73 m extrem groß und erreicht einen Spitzenwert! Das Absehen 4-Dot ist sehr gut gewählt und befindet sich in der 2. Bildebene. Das Leuchtabsehen lässt sich fein regulieren und ist von der tiefsten Nacht bis am hellen Tag bei direktem Sonnenlicht auf einer weißen Fläche noch gut sichtbar. Dieses Absehen wird übrigens in der Schweiz bei IMT hergestellt. 

600-VS-73-Kahles-Helia-5-1-6-8x42i-Absehen.jpg
Kahles Helia 5: Das klassische Absehen 4 in der offeneren Variante 4-Dot liegt in der 2. Bildebene. Leider sind keine Referenzmaße verfügbar...
Test: Zielfernrohre für die Jagd - KAHLES Helia 5 1,6-8X42i
... Die Absehenbeleuchtung des Kahles Helia 5 ist sowohl für den Einsatz bei starkem Sonnenlicht als auch in Dämmerung und Nacht bestens geeignet.

Ein kleiner Schönheitsfehler zeigte sich beim Stoß- und Schussfestigkeitstest: Da hatte sich etwas Schmutz gelöst (-1 Punkt) und am unteren Rand des Absehens festgesetzt. Ansonsten ist das Kahles Helia 5 sehr gut verarbeitet, wofür es die volle Punktzahl gibt. Das gleiche gilt für die Mechanik. Die Bedienelemente sind alle gut und zweckmässig platziert. So ist das Problem mit der Nullung der Absehenverstellung gelöst. Die große zentrale Schraube muss mit einer Münze oder dergleichen leicht gelöst werden, dann kann die Skala in eine beliebige Null-Position verstellt werden (-1 Punkt). Hier geht so schnell nichts verloren. Das Batteriefach lässt sich nur mit einer Münze öffnen, was auf der Jagd ärgerlich ist, wo man oft zur Geräuschvermeidung keine Münzen mit sich trägt. Der Einsatz eines Taschenmessers führt zu unschönen Gebrauchsspuren (-1 Punkt). 

Die Bedienungsanleitung ist in gutem Deutsch verfasst, gut verständlich und sehr gut illustriert. Auch die wichtigsten technischen Daten sind darin erfasst! Leider sind die Absehenmaße beziehungsweise Abdeckmaße nur auf Nachfrage bei Kahles in Wien erhältlich, was schade ist (-1 Punkt). Ein rundherum „gfreutes“ Zielfernrohr ist das Kahles Helia 5 1,6-8x42i, wie es die Schweizer Jäger sagen würden. Hier bekommt man alles, was man braucht.


VISIER-Bewertung und das Verwendungsspektrum

des Zielfernrohrs KAHLES Helia 5 1,6-8x42i

VISIER-Bewertung
Punkte
Abbildungsqualität (max. 40 Punkte)
38 Punkte
Sehfeld (max. 10 Punkte)
10 Punkte
Absehen (max. 10 Punkte)
10 Punkte
Schuss-(Stoß-)festigkeit (max. 10 Punkte)
  9 Punkte
Mechanik (max. 10 Punkte)
10 Punkte
Bedienelemente (max. 5 Punkte)
  3 Punkte
Verarbeitung (max. 10 Punkte) 10 Punkte
Bedienungsanleitung (max. 5 Punkte)
  4 Punkte
Gesamtpunktzahl (max. 100 Punkte)
94 Punkte
Testurteil
ausgezeichnet
Prädikate
6 von 6


VISIER Zielfernrohrtest: Verwendungsspektrum des KAHLES Helia 5 1,6-8x42i

Test: Zielfernrohre für die Jagd - KAHLES Helia 5 1,6-8X42i
Verwendungsspektrum: KAHLES Helia 5 1,6-8x42i

Das Zielfernrohr KAHLES Helia 5 1,6-8x42i ist ein Zielfernrohr aus dem wirklichen Premium-High-End-Bereich und entspricht allen Erwartungen eines guten Jagd-Zielfernrohrs. Auch Behörden nutzen dieses Zielfernrohr gerne, da es sich bestens für den Einsatz auf nahe und mittlere Entfernungen eignet.


Weitere Informationen zum gesteteten Modell:

Kahles

Weitere Tests zu Optiken von Kahles:

KAHLES Helia 5 2,4-12x56i

Diesen Artikel bewerten
4.8 (90 Bewertungen)

Kahles Helia 5 1,6-8x42i 

(soll / ist*)

Technische Daten

Test: Zielfernrohre für die Jagd - KAHLES Helia 5 1,6-8X42iMichael Schippers

UVP:                            2.121.- €
Vergrößerung (fach)

1,6 - 8 / 1,67 - 8,03

Augenabstand  

95 mm / -

Sehfeld (m auf 100m)

25,5 bis 4,9 / 24,73 bis 5,03

Dioptrienausgleich (dpt) -3,5 bis 2 / -4,4 bis +2
Dioptrienkonstanz (dpt)
- / 0
Auflösung (Winkelsekunden):
- / 5,9  

Fokussierung Nahbereich:

(nur bei ZF mit Parallaxeausgleich)

-
Transmission
(T-Tag): 
- / 91,7
Transmission
(T-Nacht)
- / 89,5
Transmission
(T-Max): 

- / 93,2

Absehen
2. Bildebene, Leuchtpunkt
Verstellung pro Klick, (cm auf 100m) 1 / 1
Verstellbereich (cm auf 100m)
Seite: 155 / 168 Höhe: 155 / 170
Wasserdicht bis (Tauchtiefe in m):  - 4 m / nur bis -3 m geprüft
Mittelrohrdurch-messer

30 mm / 30 mm

Länge

323 / 323 mm

Gewicht

538 / 545 g

Anmerkungen

* soll = Herstellerangabe / ist = Testergebnis.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.