F.A.I.R. Iside Vintage in 20/76: eine klassische Doppelflinte mit außenliegendem Hahn in einer modernen Fassung

F.A.I.R. Iside Vintage gebrochen
Die Verwendung von Magnum-Patronen, drei verschiedene Lauflängen und der Satz interner Chokes machen die Iside Vintage Flinte zu einer Waffe mit klassischem Design, aber vielseitig und modern.

Die Doppelflinte mit außenliegenden Hähnen, ist Bestandteil vieler Jagdgeschichten: oft auf den Schultern von Männern auf der Suche nach Abenteuern oder an den Wänden von Räumen mit Trophäen und Erinnerungen hängend. Neue Technologien und Designs haben sie nicht verdrängt – im Gegenteil, sie haben es oft geschafft, die traaditionelle Doppelflinte mit händisch zu spannendem Hahn wiederzubeleben und funktioneller und leistungsfähiger zu machen. Heute ist sie in jeder Hinsicht eine moderne Waffe, die ihren unveränderten und traditionellen Charme bewahren konnte. Die Iside Vintage von F.A.I.R. ist ein perfektes Beispiel dafür. Sie wurde 2020 eingeführt und im Kaliber 20 gefertigt, um ihr die richtige Leichtigkeit und Schwunggeschwindigkeit beim instinktiven Schießen und bei der Bewegungsjagd zu verleihen. Warum sollte man sich heute für eine doppelläufige Hahnflinte entscheiden? Abgesehen von ihrem ästhetischen Wert sind Hahnflinten sichere Waffen, die während der Jagd sofort einsatzbereit sind, aber erst dann schussbereit, wenn die Hähne vom Jäger manuell gespannt werden.

F.A.I.R. Iside Vintage: Ausstattung und technische Details

Die Basküle der Iside Vintage ist aus massivem Schmiedeblock mit einem auf Kalibergröße abgestimmten Rahmen gefertigt. Die Wahl des Kalibers 20 sorgt für eine schlanke Linienführung, die harmonisch und stromlinienförmig wirkt. Das buntgehärtete Finish der Basküle unterstreicht die allgemeine Eleganz der Waffe und passt gut zu den gebläuten Läufen und den beiden Abzügen. Der klassische Doppelabzug hat ein ideales Abzugsgewicht für eine sofortige und sichere Schussabgabe – etwa 1.450 Gramm für den ersten und 1.660 Gramm für den zweiten Abzug. Auch das Spannen der Hämmer, die ein raffiniertes Design aufweisen, ist leichtgängig. Der konisch zulaufende Mittelteil der Hämmer kontrastiert mit den vertikalen Ausläufern, die beim Spannen mit einem Winkel von ca. 45° einen leichten Griff nahelegen. Der Verschluss wird durch einen durchbrochenen Hebel an der Basküle geöffnet.

F.A.I.R. Iside Vintage "Demibloc"-Laufkupplungssystem
Die Besonderheit der F.A.I.R. Iside Vintage Flinte ist neben der Basküle das "Demibloc"-Laufkupplungssystem.
F.A.I.R. Iside Vintage Doppelabzug
Der klassische Doppelabzug der Iside Vintage. Der Hülsenauswurf erfolgt manuell.

Die Besonderheit der Iside-Flinte ist neben der Basküle die "Demibloc"-Kopplung der Läufe. Die Läufe werden separat bearbeitet, mit einem runden Abschluss versehen und dann zusammengelötet. Das Ergebnis ist eine Waffe, die im Schusszustand stabil und über lange Zeit widerstandsfähig ist. Die Läufe aus Kohlenstoffstahl sind mit einer "Magnum"-Lager in 20/76 ausgestattet. Das macht die Flinte modern und vielseitig einsetzbar, da sie problemlos Ladungen von 24 bis 36 Gramm vertragen kann. Wie alle F.A.I.R.-Läufe sind sie zum Schutz vor Korrosion verchromt, um Präzision und eine längere Lebensdauer zu garantieren. Drei Lauflängen sind erhältlich: 68, 71 und 76 Zentimeter und sie sind für verschiedene Jagdarten gut geeignet. Das Angebot wird durch einen Satz Technichoke Hunting-Innenchokes mit den Werten: Full, Improved-Modified, Modified, Improved-Cylinder und Cylinder von F.A.I.R. erweitert. Ein Jäger hätte sich früher nie vorstellen können, diese Chokes in Kombination mit einer solchen Waffe zu bekommen. Die flache Visierlinie ist glatt und das Perlkorn ist aus Messing gefertigt. Ein weiterer erwähnenswerter technischer Aspekt ist die Optimierung des Gewichts der Iside Vintage Flinte, das 2,8 Kilogramm nicht überschreitet. Konsequent im Waffenkonzept ist der manuelle Hülsenauswurf.

Schaft und Vorderschaft der Iside Vintage sind im klassischen englischen Stil aus ausgesuchtem europäischem Wallnussholz der Güteklasse 2 gefertigt und mit Öl behandelt. Das Checkering bietet dank F.A.I.R.-Design und Bearbeitung mit Feinschnitt-Lasergravur eine besondere Griffigkeit. Eine in traditioneller Handarbeit gefertigte Doppelflinte mit diesen Merkmalen hätte einen für viele unerreichbaren Preis. Die Qualität der von F.A.I.R. ausgewählten, aber mit moderner CNC-Technik bearbeiteten Materialien erlaubt es, die Iside Vintage mit ihrer ansprechenden Optik und mit der Zuverlässigkeit einer modernen Schusswaffe mit 71 Zentimeter Lauflänge zu einem Preis von ca. 2.900,- Euro anzubieten. Die Lauflängen 68 und 76 Zentimeter sind gegen Aufpreis erhältlich.

Technische Daten und Preis der F.A.I.R. Iside Vintage:

ModelL:
F.A.I.R. Iside Vintage
Preis:ca. 2.900,- Euro (UVP) für die Variante mit 71 cm langem Lauf
Kaliber:
20/76
Verwendungszweck:Jagd
Gewicht:
ca. 2,8 kg
Hülsenauswurf:
manuell
Abzug:
Doppelabzug
Finish:
buntgehärtet
Lauflängen:68, 71 und 76 cm

Weitere Informationen über die Iside Vintage erhalten Sie auf der Homepage von F.A.I.R. oder beim deutschen Importeur der RUAG Ammotec. Eigentlich gibt das Modell 2021 nicht in DE/AT/CH. Bei Interesse kann ihr Fachhändler aber genau dieses Modell via RUAG Ammotec für Sie beim Hersteller F.A.I.R. bestellen. Den genauen Preis und die Lieferzeit können Sie dort erfragen.

Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache: