3.6

Sabatti Tactical Hunter Repetierer

Sabatti stellt auf der HIT den Repetierer Tactical Hunter mit Kammerverschluss vor. Das Design ist modern und aggressiv und setzt dabei dennoch auf Ergonomie und Komfort für den Jäger. Die Waffe lässt sich gut transportieren und hat ein Gesamtgewicht von 4,4 kg – egal, welcher Art von Jagd man sich damit widmet. 

Möglich wurde das durch die Verwendung besonderer Materialien, die für Stabilität sorgen – immerhin ist dieses Gewehr für Schüsse auf weite Distanzen konzipiert. 

Die wichtigsten Eigenschaften des Repetierers Sabatti Tactical Hunter

Kammerstengel des Repetierers Sabatti Tactical Hunter
Der Sabatti Tactical Hunter hat die Eigenschaften eines Präzisionsgewehrs in einem Repetierer für die Jagd vereint

Der Schaft besteht aus glasfaserverstärktem Nylonpolymer, das Vibrationen besser abfedert und dabei dennoch härter ist, was für eine höhere Präzision der Waffe sorgt. 

Die Schaftbacke ist in der Höhe und auch seitlich verstellbar. Eine großzügig bemessene Schaftkappe aus Gummi fängt den Rückstoß auch bei Magnum-Kalibern gut ab. 

Lauf und Mündung des Sabatti Tactical Hunter Repetierers
Der Karabiner Sabatti Tactical Hunter hat einen Multi-Radial-Lauf und ist standardmäßig mit einer Mündungsbremse aus Aluminium ausgestattet.

Der Abzug wird auf Wunsch angepasst. Der Kunde hat die Wahl zwischen einem Stecherabzug (wird vor dem Schuss eingestochen) und einem Match-Abzug mit drei Bügeln. 

Der Lauf ist kaltgehämmert und hat eine 16-mm-Mündung. Um das Gewicht zu verringern, wurde er anschließend mit Carbon ummantelt, so dass der Durchmesser 28 mm beträgt. Auf diese Weise wird er härter, was die ballistischen Eigenschaften der Waffe verbessert. 

MRR: Läufe von Sabatti mit Multi-Radial-Laufinnenprofil

Die Geometrie der Läufe des Repetierers Tactical Hunter nutzt das von Sabatti selbst entwickelte Multi-Radial-Laufinnenprofil, das die ballistische Leistung des Gewehrs durch multiradiale Züge optimieren soll – und das bei geringerem Wartungsaufwand. 

System und Zielfernrohrmontage beim Sabatti Tactical Hunter
Der Sabatti Tactical Hunter Repetierer hat vorbereitete Montage-Schienen für Zielfernrohre

Im Vergleich zu einem konventionellen Profil bekommt das Projektil hier eine höhere Geschwindigkeit und das Trefferbild wird kompakter. Die Anzahl der Fehlschüsse verringert sich, es gibt weniger Rückstände von Kupfer oder anderen Substanzen im Lauf, die Waffe muss seltener gereinigt werden und die Reinigung ist einfacher – all das sorgt am Ende auch für eine längere Lebensdauer des Laufs. 

Bei Läufen mit Multi-Radial-Profil sorgen zwei spiralförmig verlaufende Einkerbungen dafür, dass das Projektil in seiner Geometrie leicht deformiert wird, ohne dass es zu Einschnitten kommt, die das Projektil beschädigen würden. Die Geschwindigkeit erhöht sich auf diese Weise um etwa 12 %, ohne dass sich am Druck etwas ändert. 

Der Sabatti Tactical Hunter ist in den Kalibern .308 Winchester und .300 Winchester Magnum erhältlich. Er wird serienmäßig mit Mündungsbremse aus Aluminium und mit ABS-Koffer geliefert.

Sabatti Tactical Hunter
Mit einem Gesamtgewicht von 4,4 kg ist der Karabiner Sabatti Tactical Hunter für fast alle Jagdarten geeignet.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite von Sabatti.

Diesen Artikel bewerten
3.6 (20 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.