Increase font size Decrease font size
 

Prepping & Krisenvorbereitung:
VISIER Special 89 erklärt wie es geht!

Ein provisorisches Zelt mit vielen Ausrüstungsgegenständen.

Gerne schieben wir die Gedanken an Notfälle und Krisensituationen weit von uns weg. Ausfälle der Infrastruktur wie Strom oder Wasser, Schneechaos, Überschwemmungen oder Schlimmeres können aber auch in unserer sicheren, technisierten Welt zuschlagen. Wie Sie sich für solche Notfälle wappnen und nicht hilflos dastehen, erfahren Sie im VISIER Special 89 - Prepping & Krisenvorbereitung. Hier erhalten Sie einen detaillierten Themenüberblick:

Das Team von all4shooters.com / VISIER

Warum sollte man auf ernsthafte Situationen unbedingt vorbereitet sein? Welche Situationen könnten auftreten und wie kann man diesen entgegenwirken? Damit und mit der Frage, was Prepping überhaupt ist, befassen wir uns in der Einführung des VISIER Special 89 - Prepping & Krisenvorbereitung.

Walter Dold sitzt am Lagerfeuer im verschneiten Wald.
VISIER Special 89: Buchautor und Prepping-Fachmann Walter Dold berichtet über seine Erfahrungen als Prepper.
Feuer und umgekippte Müllcontainer auf einer Straße.
VISIER Special 89: Krawalle – wie hier beim G20-Gipfel in Hamburg – sind die Ausnahme, gehören aber auch zu den möglichen Notfällen.
Gemüsebeet
VISIER Special 89: Ein kleines Pflanzenbeet auf dem Land. Hier lassen sich Salate, Kohl oder Karotten ziehen, je nachdem, was gewünscht wird.
Zwei Rucksäcke auf eier Wiese.
VISIEr Special 89: Eine kleine, stabile Tasche mit ein wenig Proviant kann im Falle eines Falles ein wahrer Lebensretter sein.

Im Interview mit Walter Dold lässt uns der Buchautor und Preppingfachmann an seinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben. In den nächsten Kapiteln rüsten wir Sie für verschiedenste Gelegenheiten: Prepping in der Stadt, Prepping auf dem Land und Überleben in der Wildnis. Wo dem Prepper dabei Grenzen gesetzt sind, lesen Sie im Abschnitt Recht.

Geöffneter Koffer mit Nahrungsmitteln
VISIER Special 89: Reicht der Platz nicht, lässt sich das Prepper-Lager auch in einem Koffer verstauen.
Filterstation bestehend aus Tisch, Gieskanne und abgeschnittenen Flaschen in einem Garten.
VISIER Special 89: Eine kleine, improvisierte Prepper-Filterstation für reines Wasser.
Seifen und Erste-Hilfe-Zubehör.
VISIER Special 89: Hygiene ist wichtig: Wunden sofort versorgen, Hände sauber halten. So lassen sich Krisen überstehen.
Zum Überleben brauchen Sie natürlich auch Nahrung und Wasser, wie viel davon pro Person benötigt wird, was sinnvoll ist und wie Sie es Lagern verraten wir Ihnen in VISIER Special 89 - Prepping & Krisenvorbereitung natürlich auch.

Ebenso erfahren Sie, was Sie alles außer Nahrung noch benötigen, wie Sie Ihr Heim sichern, für den Krankheitsfall vorsorgen und welche Hilfe Sie vom Staat erwarten können.

Wie gewohnt wir auch das VISIER Special 89 - Prepping & Krisenvorbereitung von Medien-Tipps, einem umfangreichen Anhang mit wichtigen Adressen und mit nützlichen Checklisten abgerundet.

Hier finden Sie das komplette Inhaltsverzeichnis des VISIER SPECIAL 89 - Prepping & Krisenvorbereitung in digitaler Form.


Hier finden Sie eine digitale Leseprobe zum Durchblättern.


Ab dem 30.05.2018 ist das Special im Handel und ab sofort im VS Medien Onlineshop bestellbar.



Ein all4shooters-Beitrag von 


Diesen Artikel bewertenPrepping & Krisenvorbereitung:VISIER Special 89 erklärt wie es geht! 5.0 (7 Bewertungen)
Drucken

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.

Akzeptieren