Springfield Armory XD-S: subkompakte Pistole im Kaliber .40 S&W

Gemäß den Vorschriften für verdecktes oder offenes Führen zu Selbstverteidigungszwecken in allen fünfzig US-Staaten und als Antwort auf die innerhalb und außerhalb der USA steigende Nachfrage nach defensiven Feuerwaffen, hat das Unternehmen Springfield Armory, LLC., aus Geneseo (Illinois) in diesem Jahr seiner XD-S-Reihe eine neue Variante der halbautomatischen Pistolen zum verdeckten Führen hinzugefügt.

Springfield Armory hatte bereits in den Jahren zuvor die XD-S im Kaliber 9 mm sowie in .45 ACP auf den Markt gebracht.

Die neue Variante der XD-S-Plattform, die auf der SHOT Show in Las Vegas erstmals vorgestellt wird, ist für das beliebte und knallharte Kaliber .40 Smith & Wesson ausgelegt. Sie ist mit bündig eingepassten, einreihigen 6-Schuss-Magazinen oder verlängerten 7-Schuss-Magazinen ausgestattet.

Wie alle Pistolen der XD-Reihe ist auch das hahnlose Design der Springfield Armory XD-S im Kaliber .40 um einen Kunststoffrahmen aufgebaut. Sie ist insgesamt 16 cm lang und ihr Gesamtgewicht mit leerem 7-Schuss-Magazin liegt bei rund 652 Gramm.


Springfield Armory XD-S im Kaliber .40 S&W
Springfield Armory XD-S im Kaliber .40 S&W mit einem Verschluss aus Edelstahl
Springfield Armory XD-S
Springfield Armory XD-S mit einem Verschluss aus geschmiedetem Stahl mit Melonite Finish.

Weitere News und Neuheiten der SHOT Show 2016 finden Sie bei all4shooters.com.


Hier kommen Sie direkt zur Webseite von Springfield Armory.

Weitere News und Artikel zu Springfield Armory finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache: