5

Smith & Wesson Performance Center Ported M&P40 Shield 

Das Performance Center ist der Rennstall von Smith & Wesson. Qualifizierte Handwerker tunen und modifizieren dort die Waffen aus der Herstellung des Springfielder Unternehmens. Normalerweise entstehen dabei Sondermodelle, die weniger in ästhetischer als vielmehr in funktioneller Hinsicht Verbesserungen aufweisen. Im Fall der Ported M&P 40 Shield liegt der wichtigste Unterschied zum Standardmodell darin, dass sie ein Kompensationssystem für Lauf und Schlitten hat. Beim Abfeuern wird ein Teil der Gase nach oben abgeleitet und tritt durch die Schlitze aus, um den Hochschlag zu verringern.

Eigenschaften der Smith & Wesson Performance Center Ported M&P40 Shield Kompaktpistole

Smith & Wesson Performance Center Ported M&P40 Shield auf der IWA 2019
Die Smith & Wesson Performance Center Ported M&P 40 Shield ist kompakt, aber leistungsstark – dank dem Kaliber .40 Smith & Wesson. Wir haben die Pistole bereits auf der SHOT Show 2019 in Las Vegas gesehen.

Da die Ported M&P 40 Shield im ziemlich "nervösen" und vor allem für leichte Pistolen beliebten Kaliber .40 Smith & Wesson verwendet wird, eignet sie sich vorwiegend für Benutzer, die regelmäßig und intensiv mit ihren Dienstwaffen trainieren. Die halbautomatische Ported M&P 40 Shield ist hahnlos und hat ein Kunststoffgriffstück. Lauf und Schlitten sind aus Edelstahl. Der Lauf ist 7,9 cm lang. Das einreihige Magazin fasst 6 + 1 oder 7 + 1 Patronen im Kaliber .40 Smith & Wesson. Die Pistole ist mit einer automatischen Sicherung auf dem Abzug und einem Sicherungshebel auf dem Griffstück ausgestattet. 

Der Abzug wurde vom Performance Center verbessert: Der Abzugsweg wurde verkürzt und der Abzug insgesamt geschmeidiger gemacht. Der von Smith & Wesson patentierte Demontagebügel ermöglicht ein Zerlegen der Waffe, ohne dass dafür der Abzug betätigt werden muss. So wird eine der größten Gefahren beseitigt, die von hahnlosen Pistolen ausgeht. Diese Technik haben inzwischen fast alle Hersteller von hahnlosen Pistolen übernommen. Mit einem Gewicht von etwa 500 g ist die Waffe auf jeden Fall kompakt, handlich und leicht verdeckt zu tragen. Die HI-VIZ-Visierung der Ported M&P 40 Shield ist auf der Kimme mit rotem und auf dem Korn mit grünem Glasfasereinsatz versehen. Außen verfügt sie über eine mattschwarze, sog. Armornite-Beschichtung. Die Ported M&P 40 Shield wird mit einem Standard-Magazin und einem erweitertem Magazin angeboten.


SIG Sauer Range Day auf der IWA 2019: Pistolenmodelle aus dem Mastershop Sport, Prestige und Individual.

Alle Neuheiten der IWA 2019 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
5 (2 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.