3.3

Rock Island Armory - neue Produkte für 2012

Rock Island Armory
Das Grundmodell der ARMSCOR-Pistolen, die unter der Marke ,,Rock Island Armory” verkauft werden, sind weltweit als eine ausgezeichnete, kostengünstige Wahl bei den 1911er-A1-Varianten bekannt.

Der Name ,,Rock Island Armory” erinnert an das regierungseigene Arsenal in Illinois, das vom Militär geleitet wurde und noch lange nach dem Zweiten Weltkrieg im Bereich der militärischen Schusswaffen und der Munition aktiv war. Dort wurden die ,,National Match”-Varianten der 1911A1 und die ,,General Officers Model” M-15 (basierend auf dem Colt Commander) sowie die M-9-Pistolen zusammengebaut und spezielle Modelle an die allgemeinen Stäbe und die meisten höheren Offiziere der US-Streitkräfte ausgegeben, die nach dem Eintritt in den Ruhestand nicht zurückgegeben werden brauchten. Vor einigen Jahren wurde der Name zum Markenzeichen von ARMSCOR, dem Rüstungsunternehmen der Philippinen. Das ist ein Unternehmen, das in der Waffenbranche schon weit vor dem 2. Weltkrieg aktiv war und Schrotflinten sowie sportliche Selbstladebüchsen unter dem Namen ,,Squires Bringham” hergestellte. Gleichzeitig ist das Unternehmen besser für seine preiswerten Nachbauten der 1911-A1 von durchschnittlicher Qualität bekannt, die vom langjährigen Einfluss der US-amerikanischen Waffenkultur auf die Philippinen inspiriert waren. ARMSCOR lanciert jedes Jahr neue Produkte, um dem sich ständig ändernden Geschmack – vor allem auf dem amerikanischen Markt – entgegenzukommen. Dieses Jahr legte das Unternehmen auf der SHOT Show eine Menge neuer Produkte bei Pistolen und Karabinern vor, die sehr interessant zu sein schienen.

Rock Island Armory
Mit der 9mm/.22TCM-Pistole von Rock Island Armory kann man von einer 9-mm-Patrone zum urheberrechtlich geschützten .22-TCM wechseln, wobei das 40-gr-Geschoß eine Geschwindigkeit von mehr als 600 m/s haben soll.

Das erste interessante Produkt von Rock Island Armory für 2012 ist die 9mm/22.TCM-Pistole: Eine Weiterentwicklung der 1911er-AF mit skelettiertem Hahn und Abzug sowie Novak Lo-Mount-Kimme. Haupteigenschaft ist ein schneller Wechsel des Schlittens, wodurch ein Wechsel von der 9 mm×19 zum urheberrechtlich geschützten .22-TCM möglich wird. Das ist eine 9-mm-Hülse, die ien 40-gr-Geschoss im Kaliber .223 trägt. Die Geschossgeschwindigkeit beträgt rund 600 m/s. Von der .22-TCM wird behauptet, sie habe eine gestreckte Flugbahn, was sich in einer verbesserten Genauigkeit beim Scheibenschießen zeige. Die Magazinkapazität für die 9mm/22-TCM Pistole reicht von acht Patronen bei 9 mm bis zu zehn Schüssen beim Kaliber .22-TCM.
- Mit der 9mm/.22TCM-Pistole von Rock Island Armory kann man von einer 9-mm-Patrone zum urheberrechtlich geschützten .22-TCM wechseln, wobei das 40-gr-Geschoß eine Geschwindigkeit von mehr als 600 m/s haben soll.

Rock Island Armory
Die XT-22/45 “Combo” ist zusammen mit einem Wechselsatz erhältlich, der einen schnellen Wechsel von.45 ACP zum Selbstschutz und Schutz des Eigentums auf das Kaliber .22 lfB für Training und Plinking ermöglicht.

Eine weitere Pistole von ARMSCOR/Rock Island Arsenal der Kategorie ,,Eine Größe für alle” ist die XT-22/45. Sie basiert auf der 1911erund hat eine einfache Hahnspannung sowie einen neu entworfenem Schlitten, skelettiertem Abzug und Hahn, hölzerne Griffschalen und ist schwarz eloxiert. Genau wie die 9mm/22-TCM ist die XT-22/45 eine wandelbare Pistole: Die Waffe ist serienmäßig mit einem Conversion-Kit ausgestattet (Schlitten, Lauf, Federführung und Stange, Magazin), das dem Schützer erlaubt, von der einfachen Ladung mit .45 ACP zu dem günstigeren und praktischeren Kleinkaliber .22 lfB zu wechseln. Dadurch wird die Auswahl vergrößert, die Leistung verbessert und dabei Geld gespart. Die Waffe eignet sich so für ein kostengünstiges Plinking- und Scheibenschießen, Üben für die Präzision, Selbstschutz von Person und Eigentums, man muss nur vom weltweit verfügbaren Kleinkaliber auf das klassische Manstop-Kaliber umbauen – und das alles, ohne einen Wechselsatz eines Dritten zu verwenden. Die Kapazität der XT-22/45 reicht von einem achtschüssigen Magazin im Kaliber .45 ACP zu einem zehnschüssigen Magazin im Kaliber .22 lfB.

Rock Island Armory
Die Pistole ,,2011 Tactical Series VZ Grip” im Kaliber .45 ACP verfügt über eine Picatinnyschiene sowie einen strukturierten Griff. Zielgruppe sind Profis und IPSC Schützen.

Die dritte neue Pistole von Rock Island Armory für das Jahr 2012 ist das ,,2011 Tactical Series VZ-Grip”-Modell. Die Waffe im Kaliber .45 ACP ist für IPSC-Wettbewerbe und taktische Anwendungen geeignet. Sie verfügt über ein achtschüssiges Magazin, eine schwarzeloxierte Oberfläche, wie immer einen skelettierten Abzug und Hahn, einer LPA-Kimme, die in Italien gefertigt wurde und ein TruGlo-Korn mit Tritium-Einlass, verlängerten Beavertail sowie Griffrillen im vorderen Schlitten, um den Ladezustand besser überprüfen zu können. Das Griffstück der ,,2011 Tactical Series VZ-Grips” weist eine MIL-STD-1913 Picatinny-Schiene für taktisches Zubehör auf. Die Griffflächen aus Synthetik sind im Karomuster gehalten (daher der Name ,,VZ-Grips”). Dadurch wird die Ergonometrie verbessert und ein enger und sicherer Halt sogar unter erschwerten Bedingungen oder beim Tragen jeglicher Art von Handschuhen gewährleistet.

Rock Island Armory
Der Kleinkaliber-Selbstladekarabiner M-22 ist eine preisgünstige Alternative zu ähnlichen von großen Marken wie Ruger oder Remington hergestellten Produkten.
Rock Island Armory
Der Karabiner MIG-22 im militärischen Stil sieht gar nicht wie eine Kleinkaliberbüchse aus, ist es aber …

Schließlich wird die Marke Rock Island Armory auch neue Langwaffen im Kaliber .22 lfB vertreiben. Dazu gehören weltweit bekannte Modelle im militärischer Stil wie die M-20, die M-1600 und die MAK-22 gehören, vertreiben. Neu für 2012 sind die halbautomatischen Selbstladebüchsen M-22 und MIG-22 mit einfachem Masseverschluss. Die M-22 ist ein Karabiner klassischer Bauart mit Holz oder Holzimitat am Schaft, der von durchsichtigen, kleinvolumigen Plastikmagazinen versorgt wird und über eine höhenverstellbare Visierung verfügt. Damit fordert man bekanntere Mitbewerbern wie Winchester, Remington oder Ruger heraus, die ähnliche Waffen für das Sportschießen herstellen. Hier ist der niedrige Preis ein echter Vorteil. Die MIG-22 funktioniert wie die M-22, hat aber ein sportliches Gehäuse und einen Polymer-Schaft nach AR-15-Bauart, einen rechtsseitig montierten Ladehebel und einen schweren, freischwingenden Lauf. Die MIG-22 wird durch ein schwarzes Metallmagazin mit 10 oder 20 Schuß Kapazität versorgt und hat keine Visierung. Hier ist eine Picatinny-Schiene für Optiken vorhanden. Durch das breite Spektrum von Eigenschaften ist die MIG-22 absolut perfekt für Kleinkaliber-Wettbewerbe im Scheibenschießen geeignet.


Weitere Informationen:

ARMSCOR - Arms Corporation of the Philippines

Armscor Avenue, Fortune, Marikina City

1800 Philippines

Tel.: 0063-632-941-6243

Fax: 0063-632-942-0682

www.armscor.com.ph

Armscor Precision International Inc. (ARMSCOR-USA),

150 N. Smart Way

Pahrump, NV

89060 U.S.A.

Tel.: 001-775-537-1444
Fax: 001-775-537-1446

www.rockislandarmory.com

Diesen Artikel bewerten
3.3 (10 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.