4.6

CZECH SMALL ARMS: Vz.61 Skorpion

Das Unternehmen CSA - Czech Small Arms - aus der Tschechischen Republik ist im Moment der einzige Hersteller, der Zivilversionen der Vz.61 Škorpion Maschinenpistole anbietet. Diese neue Version der Vz.61 Škorpion Maschinenpistole wurde auf der IWA 2016 in Nürnberg vorgestellt. Es sind sowohl Modelle mit und ohne Schaft in scharfen Kalibern wie .32 ACP, .380 ACP und 9 mm Makarov erhältlich. Ebenfalls wird eine Version für Sammler, Reenactment und für die Filmindustrie im Salutkaliber 9 mm P.A.K. angeboten.

Czech Small Arms Kleinkaliberpistole
Neu auf der IWA 2016: CSAs Vz.61 im Kaliber .22 lfb wird ebenfalls als Karabinerversion mit langem Lauf ausgeliefert.

Die als pure Sport- und Spaßwaffe im Kaliber .22 lfb konzipierte Pistole hat die gleichen Dimensionen und die gleiche Haptik wie die Vz.61 Škorpion. Sie ist 273 mm lang (bzw. 522 mm mit ausgeklapptem Schaft) und hat einen 115 mm Lauf. Es sind 20 sowie 30 Schuss Magazine aus durchsichtigem Kunststoff erhältlich. Mit einem vollen 20-Schuss Magazin liegt das Gesamtgewicht bei nur 1,39 kg. Technisch unterscheidet sich die Waffe lediglich durch einen geänderten Rückstoßverschluss, der auch mit den relativ energiearmen Randfeuerpatronen zuverlässig funktioniert.

Eine Karabinerversion mit langem Lauf sowie ein Umrüstungssatz für existierende Vz.61Škorpion Maschinenpistolen werden in Kürze ebenfalls auf den Markt kommen.

Die CSA Waffen werden in Deutschland von der Waffen Schumacher GmbH vertrieben.

Weitere News und Neuheiten der IWA 2016 finden Sie bei all4shooters.com.


Diesen Artikel bewerten
4.6 (10 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.