5

Chiappas Kleinkaliberpistole M9-22

Chiappa Firearms M9-22
Eine sehr getreue Ausführung der Beretta M9 ist die Chiappa M9-22. Für das Spaßschießen und das Üben ist sie eine gute Wahl.

Chiappa Firearms baut sein Programm an Kleinkaliberpistolen weiter aus. Seit Mitte 2012 ist die M9-22 nach einer langen Zeit sporadischer Fertigung nun in der Serienfertigung. Sie ist ein Abkömmling der Beretta M92-FS, die die US-Armee als M-9 eingeführt hat. Die M9-22 ist so nahe an der Vorlage gefertigt wie möglich, verschießt aber statt der Pistolenpatrone 9 mmx19 die preiswertere Randfeuerpatrone .22 lfB. Sie wird über ein zehnschüssiges, einreihiges Magazin zugeführt. 
Die M-22 war schon auf verschiedenen Messen wie der SHOT Show zu sehen, wurde aber nur in sehr kleinen Mengen in Italien, auf anderen europäischen Märkten und in den USA  angeboten. Die Einrichtung für die Massenfertigung ist jetzt abgeschlossen, die Waffe ist am Lager und auf dem Markt in größeren Mengen verfügbar.

Chiappa Firearms M9-22
Chiappas M9-22 gibt es in einer ganzen Reihe von Ausführungen.

Die Waffe ist "100% proudly made in Italy", Hersteller die ARMI CHIAPPA Group. Die für die USA bestimmten Waffen werden im Werk von Chiappa Firearms Ltd. in Dayton (Ohio) zusammengebaut. Die M9-22 weist alle Bedienelemente der originalen 9-mm-Pistole auf, einschließlich der Technik und vor allem der Lage der Bedienelemente. Lediglich die Verriegelung wurde geändert. Statt eines Schwenkriegels kommt die M-22 mit einem einfachen Masseverschluss aus. Gewicht, Gesamt- und Lauflänge entsprechen genau der Vorlage, der Rückstoß ist hingegen zu vernachlässigen. Auch das Zerlegen erfolgt bei der M9-22 wie bei der M-9.

Chiappa Firearms M9-22
Die “Tactical”-Ausführung mit “Match”-Visierung und Schalldämpferatrappe ist ansprechend.

Die M9-22 ist deshalb eine gute preiswerte Trainingswaffe. Sie ist für Schützen und Dienstwaffenträger eine Alternative, die mit der Beretta M-9 umgehen. Daneben ist die M-22 natürlich eine gute Wahl zum Freizeitschießen.

Die Chiappa Firearms M9-22 gibt es auf dem US-Markt für 369 US-Dollar, während der Preis für den europäischen Markt bei 300 Euro liegt. Das ist für ein so hochwertiges Erzeugnis sehr preiswert.


For further information

Armi Chiappa S.r.l.

Via Milano, 2

25020 - Azzano Mella (BS)

Italy 

Tel.: +39-030-9749065

Fax: +39-030-9749232

www.chiappafirearms.com

Diesen Artikel bewerten
5 (1 Bewertung)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.