5

Ultrakurze Schrotflinten: Mossberg 590 Shockwave FDE und JIC

Auf der SHOT Show 2018 präsentierte Mossberg zwei neue 590 Shockwave Flintenmodelle. Die 590-Shockwave-Reihe setzt sich aus Pump-Action-Flinten mit 14" langen Läufen zusammen. Und erst vor einigen Wochen wurde diese Familie um eine Schrotflinte im Kaliber 20 erweitert. Nun hat Mossberg eben die beiden neuen, im Kaliber 12 gefertigten Flinten bekannt gemacht: die 590 Shockwave Flat Dark Earth (FDE) mit Cerakote-Finish am Verschlussgehäuse und die portable 590 JIC Shockwave (Just In Case)

Eigenschaften der neuen Mossberg 590 Shockwave Pump-Action-Flinten

Die Vorderschaftrepetierflinte 590 Shockwave JIC kommt in einer widerstandsfähigen, wasserfesten (Transport-)Röhre. Die Waffe zeichnet sich mit einem reflexionsfreien Cerakote-Stainless-Finish an den freiliegenden metallischen Oberflächen im standardmäßigen Schwarz aus. Beide Modelle haben einen schwarzen Raptor Pistolengriff und Vorderschaft aus Kunststoff. 

Die Systemgehäuse sind mit Gewindebohrungen für die einfache Aufnahme optischer Systeme versehen. Die Magazinkapazität der Waffen beträgt jeweils 6 Patronen. Obwohl die Flinten glatte Läufe mit weniger als 457 mm (18 inch) haben – eine im National Firearms Act von 1934 (NFA-34) festgelegte Grenze für Schrotflinten – gelten sie rechtlich als "Non-NFA Firearm". Somit erfordern sie keinen speziellen Registrierungsprozess und die zugehörige 200-USD-NFA-Steuermarke. 

Da die Gesamtlänge der Pump-Action-Flinten 660 mm (26 inches) übersteigt, werden sie im Sinne des Gesetzes einfach als Schusswaffen klassifiziert. In der Folge können die Flinten in den USA nach dem gleichen Prozedere wie gewöhnliche Schrotflinten erworben werden. Allerdings könnten einige Staaten diesen Waffen noch lokale Beschränkungen und Auflagen auferlegen.

Technische Daten der neuen Mossberg 590 Shockwave Vorderschaftrepetierflinten

Modell:590 Shockwave FDE590 JIC Shockwave
Hersteller:MossbergMossberg
Kaliber:1212
Lauflänge:365 mm365 mm
Gesamtlänge:670 mm670 mm
Gewicht:2,4 kg2,4 kg
Magazinkapazität:5 + 1 Patronen5 + 1 Patronen
Preis:504,- USD647,- USD

Die Vorderschaftrepetierflinte Mossberg 590 Shockwave Flat Dark Earth (FDE) hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 504,- USD, der Preis der Pump-Action-Flinte 590 JIC Shockwave liegt bei 647,- USD.

In Deutschland sind die Pumpguns aufgrund der Waffengesetzänderung von 2002 verbotene Waffen und nur mit Ausnahmegenehmigung des BKA für Privatpersonen erhältlich.


Weitere Informationen zu den 590 Shockwave Schrotflinten von Mossberg erhalten Sie direkt auf der Webseite des Herstellers.

Alle Neuheiten der SHOT Show 2018 finden Sie direkt hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
5 (4 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.