5

Krieghoff K-80 Soft Touch: die Bockflinte im neuen Design

Der Klassiker Krieghoff K-80 ist schon seit fast 4 Jahrzehnten im Programm des Ulmer Traditionsherstellers. Nun hat Krieghoff der berühmten und bewährten Bockflinte mit dem Modell Soft Touch ein neues Gesicht verschafft. 

Die neue Krieghoff K-80 Soft Touch-Version zeigte das Unternehmen auf der IWA OutdoorClassics in Nürnberg. Daneben konnten die Besucher aber auch noch die Krieghoff Waffe des Jahres 2018 bestaunen.

Mit griffiger Gummierung am Holzschaft: die neue Krieghoff K-80 Soft Touch Bockflinte

Neue Bockflinte Krieghoff K-80 Soft Touch
Mit der Soft Touch-Variante präsentierte Krieghoff eine K-80 Bockflinte, die über eine griffige Gummierung am Holzschaft verfügt.

Die schwarze Basküle der Krieghoff K-80 Soft Touch ist nun mit einem schwarzen Vorder- und Hinterschaft versehen. Dazu überzieht der Hersteller das Nussbaumholz mit einer schwarzen Gummierung. Das macht die Waffe unempfindlicher bei schlechtem Wetter auf der Jagd oder im Sportbereich. Aber auch die Griffigkeit der Waffe wird gerade bei schwitzigen Händen deutlich verbessert.

Die für das Kaliber 12/76 ausgelegte Bockflinte wird es in den gewohnten Lauflängen von 71, 76 und 81 cm geben. 


Die unverbindliche Preisempfehlung der Krieghoff K-80 Soft Touch-Version liegt bei 12.280,- Euro.

Krieghoff Waffe des Jahres 2018 - für 130.000 € noch zu haben

Wer es exklusiver mag und über das entsprechende Kleingeld verfügt, war bei der Krieghoff Waffe des Jahres 2018 goldrichtig. Denn von der "da Vinci" Krieghoff K-80 Parcours musste man einfach begeistert sein. Die Bockflinte ist ein wahrhaftiges Meisterwerk.

Wie der Name es bereits vermuten lässt, ist das schöne Stück ist dem "Universalgenie" Leonardo da Vinci gewidmet. Und so wird die einzigartige Waffe von besonderen Gravuren mit da Vincis Meisterwerken geziert.

Das exklusive Einzelstück sucht übrigens noch ein neues Zuhause. Interessenten müssten neben der Erwerbsberechtigung allerdings auch noch 130.000,- Euro für die Bockflinte berappen.

Krieghoff Waffe des Jahres 2018: da Vinci K-80 Parcours Bockflinte
Die Krieghoff Waffe des Jahres 2018: Bockflinte "da Vinci" K-80 Parcours.
Gravuren der Krieghoff da Vinci K-80 Parcours Bockflinte
Krieghoff widmete dem Universalgenie Leonardo da Vinci eine vollends gravierte K-80 Parocurs.

Premiere bei Krieghoff auf der IWA 2018:

Modernisiertes Markenlogo und eine neue Webseite

Neben den neuen Waffen haben wir auf der IWA 2018 auch erstmals das überarbeitete Markenlogo zu Gesicht bekommen. Vergangen sind die Zeiten von schwülstigem Dunkelblau mit Gold. Deutlich verjüngt und doch sofort wiedererkennbar präsentiert sich das neue Krieghoff Logo. 

Dazu gibt es neue Kataloge und natürlich auch eine neue Webseite in deutscher und englischer Sprache. Dort finden Sie alle Modelle des Herstellers und viele wissenswerte Details zu den Waffen und zur Geschichte des Ulmer Unternehmens. Auch einen Fanshop für die Freunde der Marke gibt es dort: www.krieghoff.de


Mit Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und Flexibilität wurde die Krieghoff K-80 Bockflinte zur Legende: Um zu prüfen, ob sich der Preis auch nach Jahren im Dauergebrauch auszahlt, haben wir ein Modell aus dem Jahr 1983 in der Praxis getestet. 

Alle Neuheiten der IWA 2018 finden Sie hier bei all4shooters.com.

Diesen Artikel bewerten
5 (5 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.