5

Die neue Bockflinte Caesar Guerini Invictus VII Sporting

Die Mechanik des Invictus-Systems von Caesar Guerini müssen wir nicht mehr vorstellen. Diese Flinten sind auf der ganzen Welt so berühmt für ihre Qualität, dass der Hersteller eine Garantie bis eine Million Schuss gibt. Sie werden mit hochpräzisen CNC-Maschinen hergestellt und haben ein revolutionäres Verschlusssystem, das perfekt schließt und der Waffe ein langes Leben garantiert.

Caesar Guerini Invictus VII Sporting: Eigenschaften  

Caesar Guerini Invictus VII Sporting: Detailansicht der Gravuren
Caesar Guerini hat eine neue Bockflinte der Invictus-Reihe vorgestellt: das Modell VII Sporting mit raffinierten neuen Gravuren.

Die von Caesar Guerini entwickelte neue DueCon-Geometrie sorgt für Präzision und Komfort. Die Maxisbore-Läufe mit Maxischoke-System machen die Schrotgarbe schneller, ohne die runde Form des Trefferbildes und damit die Genauigkeit zu beeinträchtigen.

All das gilt auch für die Sporting-Version der Invictus VII, die ansonsten noch mit einigen weiteren technischen und ästhetischen Verbesserungen für Fans des Wurfscheibenschießens aufwarten kann.

Um den Komfort des Schützen beim Öffnen und Schließen zu verbessern und die Waffe lange stabil zu halten, wurde das Metallteil im Vorderschaft mit einer neuen patentierten Vorrichtung namens DTS Action Control System versehen. Dieses System ermöglicht eine schnelle und extrem genaue Anpassung der Reibung durch einen Schlüssel, der mit der Waffe mitgeliefert wird. Er sorgt für gleichbleibende Kraft, auch wenn sich die Eigenschaften der Waffe mit der Zeit verändern.

Der Schütze kann selbst entscheiden, wie stark die Reibung sein soll, ohne dass das Alter der Waffe dabei zum Tragen kommt: Neue Gewehre sind am Anfang oft zu hart, bei älteren Waffen ist das nach langer und häufiger Benutzung logischerweise anders. Jedes Detail wurde so entworfen, dass der Schütze immer eine präzise und zuverlässige Flinte der Spitzenklasse hat.


Die gleiche Sorgfalt lässt man auch bei den ästhetischen Einzelheiten walten. Das spiegelt sich zum Beispiel an den handgefertigten Gravuren auf den seitlichen Schlossplatten der Invictus VII Sporting wieder. Sie zeigen Jagdszenen und fliehendes Wild. 

Der Preis der Bockflinte Invictus VII Sporting liegt bei 4.581,- Euro (Handel) bzw. 5.588,82 Euro (einschl. MwSt.).

Caesar Guerini Invictus VII Sporting: technische Daten

Modell:Invictus VII Sporting
Kaliber:12/70
Lauflänge:710, 760 oder 810 mm
Laufschiene:konisch ventiliert
Seitliche Laufschiene:ventiliert
Sicherung:selektiv
Gewicht:3.800 g 
Schaftlänge:14.8 in / 377 mm
Schaftkappe:Gummi
Visierung:Kugelkorn, weiß
Chokes:Maxischoke Competition 
Preis:
4.581,- EUR (o. MwSt.)

Für weitere Informationen über die Invictus VII Sporting besuchen Sie die Website von Caesar Guerini.

Caesar Guerini stellte auf der SHOT Show 2018 die Bockflinte Challenger Ascent Sporting vor.

Diesen Artikel bewerten
5 (4 Bewertungen)
Diesen Artikel gibt es auch in dieser Sprache:
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.