4.2

REMINGTON Modell 700 Ultimate Muzzleloader

Dieser Artikel ist auch in anderen Sprachen erhältlich

Italiano  English 

Der REMINGTON 700 Ultimative Vorderlader
Das neue Modell REMINGTON 700 Ultimate Muzzleloader ist erhältlich mit Karbonfaser- oder laminiertem Holzschaft.

Die wachsende Gruppe von Jägern und Sportlern, die moderne Vorderladergewehre (auch bekannt als so genannte „In-Line"-Gewehre) zu Ihrer Sammlung hinzufügen, besteht in der Regel aus Schützen, die hohe Anforderungen an Ihre Waffen stellen.

Sie wollen nicht nur, dass ihre Vorderlader technische Innovationen aufweisen, die ihre Jagd-und Schusserfahrungen verbessern, sondern sie verlangen auch modernste Werkzeuge, die, selbst wenn sie auf einem „veralteten" Arbeitsprinzip basieren, Leistung, Präzision, Reichweite und Stoppwirkung bieten, wie man sie auch bei modernen Büchsen bekommen würde.

Die REMINGTON ARMS COMPANY hat einen interessanten Weg gefunden, um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden. Der „technologisch fortschrittlichste In-Line-Vorderlader, der heute auf dem Markt verfügbar ist" (so die Aussage des Herstellers), wurde erstmals auf der Jahrestagung der NRA im April 2014 im Indiana Convention Center in Indianapolis (IN) der Öffentlichkeit vorgestellt und steht den US-Schützen nun endlich zur Verfügung. Der weltweite Vertrieb soll in Kürze beginnen.

Remington 700 Ultimate Muzzleloader
Der REMINGTON 700 Ultimate Muzzleloader verbindet raffiniert den typischen Repetierverschluss mit klassischen Vorderladereigenschaften.

Das Gewehr wird in der offiziellen Modellbezeichnung treffend als der REMINGTON 700 Ultimate Muzzleloader bezeichnet, und wenn der Name - und die Bilder, die Sie gerade sehen - Sie an die weltberühmte Repetierbüchse erinnern, dann ist Ihr Eindruck zu 100 % richtig.

Die neue Waffe wurde als In-Line-Vorderlader entworfen, die so viele Ausstattungsmerkmale wie möglich der REMINGTON Modell 700 Repetierbüchse aufweisen sollte. Zum einen, um eine einfachere und schnellere Herstellung zu erlauben, zum anderen um den Schützen eine vertraute Erfahrung zu bieten und um eine Reihe von innovativen Merkmalen einzuführen. Dadurch erhalten Sie eine einzigartige Waffe. Genau wie jeder andere In-Line-Vorderlader wird der neue REMINGTON 700 Vorderlader zum Schuss bereit gemacht, indem man zuerst die Treibladung über den Lauf einbringt und dann das Geschoss. In diesem Fall ist das ein Kaliber .50 Barnes Spit-Fire T-EZ Geschoss von 250 Grain mit Treibspiegel. Zum Schluss wird der Zündsatz in den Verschluss eingeführt.

Der REMINGTON 700 Ultimative Vorderlader
REMINGTON 700 Ultimate Muzzleloader: Die mitgelieferten vorgeladenen Messinghülsen garantieren gute Werte bei V0, Reichweite und Stoppwirkung

Mit dem REMINGTON 700 Vorderlader ist es jedoch nicht länger notwendig, sich mit den kleinen Typ 209 Zündhütchen abzuplagen, die sorgfältig ausgewählt und mühsam von Hand eingeführt werden müssen.

REMINGTONs neuer In-Line-Vorderlader verfügt über den selben Verschlussmechanismus wie die Modell 700 Repetierbüchse, der es möglich macht, spezielle, vorgeladene Messing-hülsen zu verwenden, die einen REMINGTON 9 ½ Magnum Zündsatz enthalten. Diese werden einfach in den Verschluss gelegt, wo sie durch die Mechanik in den Verschlusszapfen gedrückt werden. Genau wie beim Einlegen einer normalen Büchsenpatrone. Das neue System, genannt AMP („Accelerated Muzzleloader Performance"), ermöglicht einen einfacheren und schnelleren Ladevorgang und schafft auch eine gasdichte Versiegelung für das Zündloch des Primers. Damit stehen dem Schützen bis zu 200 Grain Pulver für erhöhte Reichweite, Energie und Stoppwirkung auf das Wild zur Verfügung. Bei Verwendung von 200 Grain der nutzerfreundlichen HODGDON TRIPLE SEVEN Pellets kann der REMINGTON 700 Vorderlader eine V0 von über 730 m/s erreichen, was bedeutet, dass das Geschoss auf eine Entfernung von über 270 Metern eine sichere Wirkung erzielen kann. Das Gewehr erlaubt konsistente Treffergruppierungen von 2,5 cm auf eine Entfernung von 90 Metern.

Der REMINGTON 700 Ultimative Vorderlader
Der „ultimative Vorderlader" behält die typischen Eigenschaften der REMINGTON 700 Repetierbüchse bei, die auf Genauigkeit ausgelegt sind: der bewährte Riegelverschluss und der einstellbare Abzug.

Der neue REMINGTON 700 Ultimative Muzzleloader ist entweder mit einem synthetischen Bell & Carlson Schaft erhältlich oder mit einem laminierten Holzschaft. Beide bieten ein integriertes Staufach für die vorgeladenen Zündhütchen.

Jedes der Remington 700 Vorderladergewehre wird mit 24 Geschossen und 24 Messinghülsen für die Zündhütchen geliefert. 

Der empfohlene Verkaufspreis in den Vereinigten Staaten für den Remington 700 Ultimativen Vorderlader beträgt 1.295 USD (ca. 955 .- EUR). 

Interessierte Käufer außerhalb der Vereinigten Staaten können sich bezüglich Informationen über Verfügbarkeit und Preise mit Ihren Händlern vor Ort oder mit den jeweiligen nationalen autorisierten Importeuren und Händlern für REMINGTON-Produkte in Verbindung setzen. 


Der REMINGTON 700 Ultimative Vorderlader
Eine lange Liste innovativer Eigenschaften kann wirklich den „Ultimativen Vorderlader" aus REMINGTONs neuester Büchse machen!

Weitere Informaiton: 

REMINGTON ARMS COMPANY

HELMUT HOFMANN, GmbH (Händler in Deutschland)


Diesen Artikel bewerten
4.2 (5 Bewertungen)
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.